20.08.2019, 10:36 Uhr - Film, Serien

50. Folge "Die Chefin" mit Katharina Böhm im ZDF

"Die Chefin"-Folge "Jusititas Zuhälter": Die Chefin (Katharina Böhm) befragt einen Kollegen. Copyright: ZDF/Michael Marhoffer

In der Jubiläumsausgabe "Justitias Zuhälter" am Freitag, 23. August 2019, 20.15 Uhr, ermittelt Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) mit Paul Böhmer (Jürgen Tonkel) und Maximilian Murnau (Christoph Schechinger) in einem Fall von versuchter Kindesentführung. Das potenzielle Opfer steht in unmittelbarer Verbindung zu Veras Vergangenheit. Das ZDF strahlt ab 23. August 2019 freitags um 20.15 Uhr fünf neue Folgen der Freitagskrimi-Reihe aus; jeweils eine Woche vor der Ausstrahlung sind die Episoden in der ZDFmediathek abrufbar.

Vera erfährt von einem Toten in einem Kinderheim. Es handelt sich um einen mutmaßlichen Kindesentführer, erschossen von einem Wachmann. Als ihr Kollege Murnau an einer Zimmertür das Namensschild "Aaron Fechter" findet, wird der Fall für seine Chefin sehr persönlich: Aaron (Marinus Hohmann) ist der Sohn des verstorbenen Mario Fechter, der Vera und ihr Team lange Zeit in Atem gehalten hatte. Nun ist Aaron verschwunden.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/diechefin

Ausführliche Informationen in der Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/die-chefin-6/

"Die Chefin" in der ZDFmediathek: https://diechefin.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 20. August 2019
ZDF Presse und Information