17.11.2017, 17:00 Uhr - Unternehmen, Kultur

Christiane Götz-Sobel erhält Medaille für Naturwissenschaftliche Publizistik

DPG-Publizistik-Preis für ZDF-Redakteurin


Christiane Götz-Sobel zusammen mit Harald Lesch.
Copyright: ZDF/Petra Biber

"Als Redakteurin wie als Redaktionsleiterin wirkt Christiane Götz-Sobel an Wissenschaftssendungen mit, die zum Besten gehören, was man im deutschen Fernsehen zum Thema Wissenschaft und Forschung sehen konnte und kann", urteilt die Deutsche Physikalische Gesellschaft und zeichnet Christiane Götz-Sobel, Leiterin der ZDF-Redaktion Naturwissenschaft und Technik, mit dem DPG-Publizistik-Preis aus. Die Medaille wird im Rahmen des Festaktes anlässlich des "Tag der DPG" am Freitag, 17. November 2017, im Physikzentrum Bad Honnef verliehen.

In der von Christiane Götz-Sobel seit 2008 geleiteten ZDF-Redaktion Naturwissenschaft und Technik entstehen Formate wie "Leschs Kosmos", "Terra X – Faszination Erde" und "Terra X – Faszination Universum". Seit Februar 2016 gehört der YouTube-Kanal "Terra X – Lesch & Co" mit zu ihrem Verantwortungsbereich. Davor war sie als Redakteurin, Autorin und Chefin vom Dienst mit den Themenschwerpunkten Gesundheit, Umwelt und Forschungspolitik für das ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO" tätig. Ihren Weg in den Wissenschaftsjournalismus begann sie als freie Journalistin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Mainz, 17. November 2017
ZDF Presse und Information