14.11.2017, 11:00 Uhr - Unternehmen, Nachrichten/Aktuelles, Serien

Im ZDF: Erste Serie im deutschen Free-TV über HbbTV in hochauflösender UHD- und HDR-Qualität


"Die Bergretter - Am Abgrund": Markus (Sebastian Ströbel, r.) versucht, Mia (Mia-Sophie Ballauf, 2.v.r.) abzulenken, während sich Katharina (Luise Bähr, l.) und Tobias (Markus Brandl, 2.v.l.) um ihre schwer verletzte Mutter kümmern.
Copyright: ZDF/Thomas R. Schumann

Das ZDF stellt mit der neuen Staffel "Die Bergretter" (nächste Folge am Donnerstag, 16. November 2017, 20.15 Uhr) erstmals ein Regelformat im deutschen Free-TV über HbbTV in modernster Ultra HD-Auflösung und HDR-Qualität zum Abruf über die ZDF-Mediathek bereit.

Die sechs neuen Folgen können Zuschauer in der UHD-Fassung mit einem HbbTV- bzw. Smart-TV-Gerät der neuesten Generation anschauen, das UHD- und HDR-tauglich und an das Internet angeschlossen ist. Neben einer erhöhten Auflösung bietet die HDR-Qualität "High Dynamic-Range" zudem einen erweiterten Kontrastumfang und intensiveren Farbraum. Zum Einsatz kommt hier die Variante HLG, die in Zukunft voraussichtlich von allen Rundfunkanstalten genutzt wird. Ein Vorteil dieser Variante: Auch auf älteren UHD-Geräten, die keine HDR-Funktion haben, können die so produzierten Programme fehlerfrei dargestellt werden.

Das ZDF produziert derzeit auch die kommende Staffel "Der Bergdoktor" in Ultra HD-Auflösung und HDR-Qualität. Bereits im Herbst 2016 setzte das ZDF mit der "Terra X"-Dokumentation "Mythos Wolfskind" die erste Eigenproduktion in UHD und HDR um und geht mit den Serien "Die Bergretter" und "Der Bergdoktor" den nächsten Schritt.

http://bergretter.zdf.de

https://www.zdf.de/zdfunternehmen/technik104.html

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/diebergretter

Mainz, 14. November 2017
ZDF Presse und Information