03.06.2019, 15:29 Uhr - Magazine/Interviews, Reportagen/Dokumentationen

ZDF: Brasilien unter Bolsonaro in "auslandsjournal" und "auslandsjournal"-Doku

Seit dem 1. Januar 2019 ist Jair Bolsonaro brasilianischer Präsident. Seit dem Ende der Militärdiktatur 1985 ist er der erste Soldat an der Macht.
Copyright: ZDF/François Cardona

Im "auslandsjournal" am Mittwoch, 5. Juni 2019, 22.15 Uhr, berichtet ZDF-Südamerika-Korrespondent Christoph Röckerath über einen zehnjährigen Kinderprediger, der ein großer Fan des neuen brasilianischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro ist. Joao Vitor gehört der evangelikalen Kirche an, die sich im Wahlkampf hinter den rechtsextremen Kandidaten gestellt hatte. Zudem beschäftigt sich "auslandsjournal – die doku" unter dem Titel "Das neue Brasilien – Rechtsruck unter Bolsonaro" am selben Abend um 0.45 Uhr im ZDF 45 Minuten lang mit Brasilien (ab Mittwoch, 5. Juni 2019, 18.00 Uhr, in der ZDFmediathek).

Mit Amtsantritt des ehemaligen Fallschirmjäger-Hauptmanns Jair Bolsonaro am 1. Januar 2019 hat sich Brasilien verändert. Sein politischer Stil wird zwischen rechtspopulistisch bis faschistisch eingeordnet. Der Wahlsieg Bolsonaros ist das Ergebnis eines langen Machtkampfs in Brasilien. Die streng konservativen Kräfte haben sich mit seiner Wahl durchgesetzt. Der "auslandsjournal"-Beitrag von Christoph Röckerath schildert dies am Aufstieg der Evangelikalen.

Die "auslandsjournal"-Doku von François Cardono blickt anschließend besonders auf drei Gruppen, die Bolsonaro unterstützt haben: Großgrundbesitzer, evangelikale Christen und das Militär – Beef, Bible and Bullets. Sie alle halten traditionelle Werte hoch und lehnen Abtreibung und gleichgeschlechtliche Ehe ab. Sie befürworten das Recht, Feuerwaffen zu tragen, und betreiben das Abholzen des Regenwaldes im Interesse der Agrarindustrie. Sie arbeiten an einem radikalen Wandel mit gravierenden Folgen für die brasilianische Gesellschaft.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/auslandsjournal

Doku "Das neue Brasilien – Rechtsruck unter Bolsonaro" in der ZDFmediathek: https://ly.zdf.de/gaKQ/

"auslandsjournal" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/politik/auslandsjournal

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 3. Juni 2019
ZDF Presse und Information