30.09.2020, 10:42 Uhr - Dreharbeiten, Serien

ZDF dreht 3. Staffel der Krimireihe "Die purpurnen Flüsse"

Kommissar Niémans (Olivier Marchal) und seine Kollegin Camille Delaunay (Erika Sainte)
Copyright: ZDF/ZDFE; Aurélie Elich

Noch bis November 2020 finden in Frankreich und Belgien die Dreharbeiten für vier neue Folgen der ZDF-koproduzierten französisch-deutschen Krimireihe "Die purpurnen Flüsse" statt. Regie für die dritte Staffel führen David Morley, Ivan Fegyveres und Manuel Boursinhac nach der Romanvorlage von Bestseller-Autor Jean-Christophe Grangé. In der Rolle von Kommissar Pierre Niémans ist wieder Olivier Marchal zu sehen. Erika Sainte spielt erneut seine junge Kollegin Camille Delauney. Im vierten Teil der Reihe, "Judgement Day", ist Ken Duken als deutscher Kommissar Kleinert mit dabei.

Kommissar Niémans und seine Kollegin Camille Delauney ermitteln in vier neuen Fällen, die sie in unterschiedliche französische Provinzen führen. Immer handelt es sich um Mordfälle mit mysteriösen Begleitumständen, die den Einsatz der Pariser Spezialisten für Gewaltverbrechen notwendig machen. In der Folge "Judgement Day" müssen Niémans und Delauney zusammen mit dem deutschen Kommissar Kleinert im am höchsten gelegenen Gefängnis Europas einen geheimnisvollen Mordfall aufklären: In der Strafanstalt wurde ein Toter gefunden. Das Opfer ist schwer verstümmelt, neben ihm lag ein anderer massiv verletzter Insasse. Dieser ist Anführer einer Gruppe osteuropäischer Bankräuber.

"Die purpurnen Flüsse" ist eine Koproduktion des ZDF und ZDF-Enterprises mit Storia Television, maze pictures und France 2. Die ZDF-Redaktion für die dritte Staffel haben Claus Wunn und Doris Schrenner. Sendetermine im ZDF stehen noch nicht fest.

Die zweite Staffel der Krimireihe "Die purpurnen Flüsse", die in diesem Jahr in Frankreich bereits ein großes Publikum erreicht hat, wird ab 16. November 2020, 22.15 Uhr, im Montagskino des ZDF ausgestrahlt.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/diepurpurnenfluesse

Weitere Dreharbeiten für das ZDF: https://presseportal.zdf.de/pm/aktuelle-dreharbeiten-des-zdf/

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 30. September 2020
ZDF Presse und Information