24.11.2021, 15:04 Uhr - Film

ZDF-Komödie "Familie Bundschuh"

Mit Andrea Sawatzki und Axel Milberg

Gerald Bundschuh (Axel Milberg) hat für sich und seine Kernfamilie ein Gutshaus als Schnäppchen ergattert. Gattin Gundula (Andrea Sawatzki) sieht sich schon als feudale Gutsherrin, rechnet aber nicht mit dem Ansturm der weiteren Familienmitglieder.
Copyright: ZDF/Volker Roloff

Das Leben von Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald Bundschuh (Axel Milberg) geht mit neuen Herausforderungen weiter, als er ohne ihr Wissen ein altes Gutshaus im Grünen kauft. Die Komödie "Familie Bundschuh – Woanders ist es auch nicht ruhiger" zeigt das ZDF am Montag, 6. Dezember 2021, 20.15 Uhr. In der ZDFmediathek ist der "Fernsehfilm der Woche" bereits ab Montag, 29. November 2021, 10.00 Uhr, verfügbar.

Nach der Romanreihe von Andrea Sawatzki schrieb Stefan Kuhlmann das Drehbuch, Regie führte Thomas Nennstiel. In weiteren Rollen spielen Judy Winter, Thekla Carola Wied, Leslie Malton, Stephan Grossmann, Eva Löbau, Uwe Ochsenknecht, Levis Kachel und viele andere.

Das denkmalgeschützte Gutshaus entpuppt sich schnell als Groschengrab. Doch die wirkliche Herausforderung sind die zahlreichen Familienmitglieder, die alle einen guten Grund haben, um mit in den neuen Familiensitz zu ziehen. Beim Experiment "alle unter einem Dach" stellt sich schnell heraus, dass die Familie nicht wirklich an einem Strang zieht: Hadi (Stephan Grossmann) und Rose (Eva Löbau) mindern die Miete, die sie sowieso nicht zahlen, wegen auftretender Baumängel, Susanne (Judy Winter) hat ohnehin nur Schulden, und Ilse (Thekla Carola Wied) verfolgt mit dem Erlös ihres ehemaligen Hauses einen zunächst undurchsichtigen Plan. Zu alledem wacht Hella von Sternberg (Leslie Malton), die ortsansässige Denkmalschützerin, über die genaue Erhaltung des Baudenkmals und sprengt damit das Budget der Bundschuhs. Gundula kämpft allein auf weiter Flur, doch anstatt Anerkennung zu ernten, wird ihr immer mehr aufgebürdet. Als ihr die Hutschnur platzt, kann nur noch Herr Mussorkski (Uwe Ochsenknecht) helfen, der mit der Familie eine therapeutische Sitzung abhält. Doch an deren Ende verlässt Gundula fluchtartig das Haus. Erst dann wird den lieben Verwandten endlich bewusst, dass nun alle in die Hände spucken und anpacken müssen, wenn sie nicht Gundula und ihr gemeinsames Zuhause verlieren wollen.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100,und über https://presseportal.zdf.de/presse/familiebundschuh

Der Film "Familie Bundschuh – Woanders ist es auch nicht ruhiger" steht für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/familie-bundschuh-woanders-ist-es-auch-nicht-ruhiger/

ZDFmediathek: https://www.zdf.de/filme/der-fernsehfilm-der-woche/familie-bundschuh---woanders-ist-es-auch-nicht-ruhiger-100.html

Mainz, 24. November 2021
ZDF-Kommunikation
https://twitter.com/ZDFpresse