16.11.2017, 10:50 Uhr - Nachrichten/Aktuelles, Magazine/Interviews, Unternehmen

"ZDF-Mittagsmagazin" ab 3. April 2018 aus Berlin

Andreas Wunn wird Leiter des neuen Redaktionsteams


Andreas Wunn
Copyright: ZDF/Thomas Kierok

Das "ZDF-Mittagsmagazin" sendet ab dem 3. April 2018 aus dem ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Das gemeinsame Redaktionsteam, das künftig im Wochenwechsel das "ZDF-Morgenmagazin" und das "ZDF-Mittagsmagazin" realisiert, wird ab April 2018 von Andreas Wunn geleitet, seit Dezember 2016 Redaktionsleiter des "ZDF-Morgenmagazins". Neben dem "ZDF-Mittagsmagazin" wird auch das "ARD-Mittagsmagazin" (RBB) künftig im Hauptstadtstudio des ZDF produziert.

ZDF-Intendant Thomas Bellut: "Mit dieser Form der technischen Zusammenarbeit schaffen ZDF und RBB neue Synergien im öffentlich-rechtlichen System. Wir freuen uns, dass der RBB künftig regelmäßig als Partner aus unserem Hauptstadtstudio produziert und wir gemeinsame Sparpotenziale nutzen."

Mit dem Start des neuen Redaktionsteams für das "ZDF-Morgenmagazin" und das "ZDF-Mittagsmagazin" wird auch der Nachrichtenblock "Sport täglich" für die aktuellen Sendungen aus Berlin produziert. Andrea Halte, derzeit stellvertretende Redaktionsleiterin des "heute-journals", übernimmt die Leitung des neuen "Sport täglich"-Teams im Hauptstadtstudio.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Aufgrund des neuen Rhythmus – mit dem 'ZDF-Morgenmagazin' in der einen und dem 'ZDF-Mittagsmagazin' in der anderen Woche – ist das ZDF an jedem Wochentag mit einem aktuellen Nachrichtenmagazin aus der Hauptstadt präsent. Durch die Verschiebung der Sendewochen können wir außerdem den Nutzern an jedem Wochentag aktuelle Videos aus 'Moma' oder 'Mima' auf unserer gerade erneuerten ZDF-Nachrichten-Plattform heute.de anbieten."

Bisher werden "ZDF-Morgenmagazin" und "ZDF-Mittagsmagazin" jeweils in der gleichen Woche aus Berlin und Mainz gesendet.

http://morgenmagazin.zdf.de

http://mittagsmagazin.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, oder über https://presseportal.zdf.de/presse/personalie

 

Mainz, 16. November 2017
ZDF Presse und Information