19.11.2019, 14:33 Uhr - Film, Serien

ZDF zeigt Samstagskrimi "Stralsund – Doppelkopf"


Nicht nur der Himmel verdunkelt sich für Nina Petersen (Katharina Wackernagel) und Karl Hidde (Alexander Held), auch ihr Fall nimmt eine dunkle Wendung.
Copyright: ZDF/Sandra Hoever

Zwei Mordgeständnisse stellen Kommissarin Nina Petersen (Katharina Wackernagel) in ihrem neuen Fall vor ein Problem. Das ZDF zeigt den Samstagskrimi "Stralsund – Doppelkopf" am 23. November 2019, 20.15 Uhr. In der ZDFmediathek ist der Film bereits ab Freitag, 22. November 2019, 10.00 Uhr, abrufbar.

Peter Thies (Simon Schwarz), Büchereiangestellter, gesteht den Mord an einer Strandbesucherin. Obwohl die Indizien gegen Thies sprechen und er über Täterwissen verfügt, hat Kommissarin Nina Petersen Zweifel an seinem Geständnis. Gesteht er den Mord, um sich wichtig zu machen und Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen? Caroline Seibert (Therese Hämer), Chefin der Mordkommission, wischt Ninas Bedenken beiseite. Als Nina Petersen Thies auf die Probe stellt und ihm ihre Aufmerksamkeit entzieht, gesteht er einen weiteren Mord: den an Jana Radic, die einige Jahre zuvor spurlos verschwand. Haben es die Polizisten mit einem Serienmörder zu tun? Nina Petersen bleibt skeptisch.

In weiteren Rollen spielen Alexander Held, Karim Günes, Andreas Schröders, Johannes Zirner und andere. Thomas Durchschlag inszenierte das Buch von Andreas Kanonenberg.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/stralsund

Für akkreditierte Journalisten steht der Film im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/stralsund-doppelkopf/

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 19. November 2019
ZDF Presse und Information