Terra Xpress-Sommerschwerpunkt

Faszination Bodensee / Faszination Alpen / Abenteuer Nordsee

Für den dreiteiligen "Terra Xpress"-Sommerschwerpunkt ist Moderatorin Lena Ganschow in Deutschland und Österreich unterwegs – von der Nordseeküste bis in die Alpen. Los geht es am Sonntag, 28. August 2022, 18.30 Uhr im ZDF, mit "Faszination Bodensee – Leben am Wasser". In der Woche darauf entführt "Terra Xpress" die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Alpen. Zum Abschluss der dreiteiligen Reihe steht dann das Abenteuer Nordsee auf dem Programm.

  • ZDF, Ab 28. August 2022, dreimal sonntags um 18.30 Uhr
  • ZDF Mediathek, Ab 27. August 2022, samstags um 18.30 Uhr

Texte

Sendetermine und Stab

Sonntag, 28. August 2022, 18.30 Uhr, ZDF
Ab Samstag, 27. August 2022, 18.30 Uhr, in der ZDFmediathek

Terra Xpress: Faszination Bodensee – Leben am Wasser

 

Sonntag, 4. September 2022, 18.30 Uhr, ZDF
Ab Samstag, 3. September 2022, 18.30 Uhr, in der ZDFmediathek

Terra Xpress: Faszination Alpen – Zerbrechliches Paradies

 

Sonntag, 11. September 2022, 18.30 Uhr, ZDF
Ab Sonntag, 11. September 2022, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek

Abenteuer Nordsee – Mit den Seenotrettern im Einsatz

 

Moderation: Lena Ganschow

Produktion: ZDF
Redaktion: Kim Klaas Adler
Leitung der Sendung: Klaus Heckenhahn
Länge: 3 x ca. 27 Minuten

Terra Xpress: Faszination Bodensee – Leben am Wasser

Zum Start der "Terra Xpress"-Sommerreihe geht es an den Bodensee. Lena Ganschow ist auf, über und am Bodensee unterwegs. Sie trifft Menschen, die am Wasser leben.

Der Bodensee ist der drittgrößte Binnensee Mitteleuropas – und der Arbeitsplatz von Tanja Held, die mit gerade mal 20 Jahren die jüngste Kapitänin dort wurde. Tanja liebt das Wasser. Aufgewachsen in Papas Segelschule, war sie schon als Dreijährige mit auf Törn. Als ihre Eltern dann einen eigenen Ausflugs-Schiffsbetrieb in Überlingen (Bodenseekreis) gründeten, war für Tanja Held klar, dass auch sie das Schifferpatent macht. 

Als Vater der Luftschifffahrt gilt Ferdinand Graf von Zeppelin (1838 bis 1917). Er baute in der Bodenseebucht von Manzell in einer auf Pontons schwimmenden Halle das erste Zeppelin-Luftschiff. Am 2. Juli 1900 stieg der "LZ 1" mit fünf Mann Besatzung auf und machte einige Kehren über dem See. Lena Ganschow erlebt das Abenteuer nach und ist mit dem Zeppelin über dem Bodensee unterwegs.

Im Bodensee und im Rhein ist Joseph Heß unterwegs. Er will den kompletten Rhein durchschwimmen – von der Quelle in der Schweiz bis zur Mündung in den Niederlanden. "Terra Xpress" begleitet den Extremschwimmer.

Terra Xpress: Faszination Alpen – Zerbrechliches Paradies

Die Alpen sind die größte Gebirgskette in Zentraleuropa und erstrecken sich über 1200 Kilometer. Ein zerbrechliches Paradies: Im Alpenraum wirkt sich der Klimawandel stärker aus als im globalen Mittel. Lena Ganschow erkundet die größte Eishöhle der Welt.

Die Eisriesenwelt, liegt in der Nähe von Werfen im Tennengebirge im österreichischen Bundesland Salzburg. Das beeindruckende Höhlensystem in einer Höhe von über 1.650 Meter ist insgesamt 42 Kilometer lang. Unmittelbar hinter dem Eingang bringt der Eispalast die Besucherinnen und Besucher zum Staunen. Das auch unter dem Namen Posselthöhle bekannte Naturspektakel wurde 1879 von dem Naturforscher Anton von Posselt-Czorich entdeckt. 

Außerdem ist bei "Terra Xpress" zu erleben, wie die Sängerin Beatrice Egli das Matterhorn besteigt – eine der größten Herausforderungen im Leben der prominenten Schweizerin. Nach mehreren Anläufen hat sie es "tatsächlich geschafft". "Terra Xpress" begleitet die Sängerin bei diesem Abenteuer. Das Matterhorn ist einer der höchsten Berge der Alpen  und die 33-jährige Beatrice Egli hat die 4.478 Meter bezwungen.

Terra Xpress: Abenteuer Nordsee – Mit den Seenotrettern im Einsatz

Die Seenotretter sind verantwortlich für den Such- und Rettungsdienst in den Gebieten der Nord- und Ostsee. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGZRS) ist an den beliebten Küsten pausenlos im Einsatz. Lena Ganschow begleitet eine Einsatzfahrt und begibt sich auf ein maritimes Abenteuer.

Lena Ganschow begleitet einen Einsatz auf dem Seenotrettungskreuzer Anneliese Kramer, der in Cuxhaven stationiert ist. Die Aufgabe der Mannschaft: Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien,  Verletzte und Kranke versorgen: klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem Wetter. Sind Menschen auf Nord- und Ostsee in Gefahr, fahren die Seenotretter seit rund 160 Jahren raus und helfen – ohne Ansehen der Person und der Ursache.

Mensch über Bord, Brand im Maschinenraum, Wassereinbruch auf einem Fischkutter, ein schwer verletzter Seemann auf einem Frachtschiff, Ruderausfall an Bord eines Motorbootes, Mastbruch auf einer Segelyacht, ein erschöpfter Surfer – für den Ruf nach den Seenotrettern gibt es viele Gründe: "Du weißt nie, was dich auf See erwartet", heißt es bei den Seenotrettern. Seit Gründung der DGzRS 1865 haben sie rund 86.000 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit – freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert.

Mit Lena Ganschow werden die Retter ein spektakuläres Experiment durchführen.

Infos zu "Terra Xpress

Das Wissensmagazin "Terra Xpress" ist seit dem 5. Juni 2011 am frühen Sonntagabend im ZDF auf Sendung. "Terra Xpress" ergänzt mit seiner kurzen, dynamischen Machart das Wissensangebot im ZDF-Programm. Das Magazin bietet eine Balance zwischen Wissensvermittlung und unterhaltender Information. Die bildstarken Themen sind vorwiegend in der Alltagswelt der Zuschauerinnen und Zuschauer angesiedelt, aber alles andere als alltäglich. Die authentischen Geschichten, die einerseits spannende Informationen liefern, andererseits aber auch staunen lassen, werden jeweils mit den direkt betroffenen Menschen umgesetzt. Die Inhalte sind so gewählt, dass sie den Zuschauerinnen und Zuschauern über die Wissensebene hinaus Hilfe bieten, komplexe und überraschende Herausforderungen im täglichen Leben besser zu bewältigen. 

Biografie der "Terra Xpress"-Moderatorin Lena Ganschow

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terraxpress  

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2022 ZDF

Kontakt

Name: Thomas Hagedorn
E-Mail: hagedorn.t@zdf.de
Telefon: 06131/7013802