16.05.2017, 12:39 Uhr - Serien

"Viel zu bieten" – neue Händlershow in ZDFneo

Die Händler Linus Büttgen, Marcel Struck, Boris Schnitzler und Alexandra Brandner
Copyright: ZDF/Frank W. Hempel

Ob wahrer Schatz oder wertloser Trödel, mitreißender Auftritt oder langweilige Performance – darum geht es ab Montag, 26. Juni 2017, 19.30 Uhr, in der werktäglichen Händlershow "Viel zu bieten" in ZDFneo. Vier Händler kaufen, was sie für verkäuflich und immer noch für wertvoll halten oder einfach nur selbst besitzen möchten.

Industriedesigner Marcel Struck, Gewandmeisterin Alexandra Brandner, Trödelprofi Boris Schnitzler sowie Entertainer und Antiquitätenhändler Linus alias Michael Büttgen sind die vier Köpfe von "Viel zu bieten". Sie sind auf der Suche nach außergewöhnlichen, seltenen, skurrilen und überraschenden Dingen, Dienstleistungen und Performances.

In dieser Show geht es um den Spaß am Präsentieren, Kaufen und Wiederverkaufen. In jeder Folge kommen sieben bis neun Verkäufer und bieten ungewöhnliche Objekte, Dienstleistungen oder künstlerische Auftritte an. Natürlich interessieren sich die vier Käufer nicht nur für die Preise, sondern auch für die Geschichten der Verkäufer. Ausgestattet mit einer gehörigen Portion Humor, beginnen die vier mit den Anbietern zu feilschen und überbieten sich manchmal gegenseitig.

Geplant sind zunächst 20 Folgen der 45-minütigen werktäglichen Sendung.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFneo

http://facebook.com/ZDFneo

Ansprechpartner: Stefan Unglaube, Telefon: 06131 – 70-12186;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/vielzubieten

Mainz, 16. Mai 2017

ZDF Presse und Information