27.03.2019, 13:01 Uhr - Magazine/Interviews, Nachrichten/Aktuelles, Unternehmen

"heute journal" erstmals mit verlängerter Sonntagsausgabe

heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka
Copyright: ZDF/Klaus Weddig

Am Sonntag, 31. März 2019, 21.45 Uhr, begrüßt Marietta Slomka die ZDF-Zuschauer erstmals zu 30 Minuten mit verlässlichen Informationen am zuschauerreichsten Abend der Woche. Mit der Verdoppelung der Sendezeit des "heute journals" am Sonntagabend wird das erfolgreichste Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen pro Jahr volle zwölf Stunden mehr Informationsprogramm anbieten.

Die Entscheidung, die Sendezeit für das "heute journal" am Sonntag zu verdoppeln, ist auch auf das weiter wachsende Interesse der Zuschauer an einordnenden Informationen zurückzuführen. Zudem hat sich der Nachrichtenfluss rund um den Globus beschleunigt, sodass der Sonntag nicht mehr zwingend ein nachrichtenarmer Tag ist.

Wulf Schmiese, Redaktionsleiter des "heute journals": "Logistisch ist der Sonntag eine Herausforderung, da der schnelle O-Ton aus Behörden, Unternehmen oder politischen Institutionen dann kaum zu bekommen ist. Stattdessen haben wir nun Zeit, die Nachricht hinter der Nachricht noch stärker zu beleuchten. Wir werden nun auch sonntags vielfältig, ausführlich und hintergründig berichten. Auch ein aktuelles Interview ist nun schon am Sonntag möglich – mit uns kann die neue Nachrichten-Woche beginnen."

Das "heute journal" startete im Januar 1978 im ZDF und informierte die Zuschauer damals von montags bis freitags über 20 Sendeminuten – 1991 wurde das Nachrichtenmagazin auf 30 Minuten erweitert. Ab 1992 sendete das "heute journal" auch samstags und seit dem Jahr 2000 zusätzlich auch sonntags – bisher jeweils 15 Minuten, nun am Sonntag eine halbe Stunde.

Das "heute journal" genießt beim Publikum eine hohe Glaubwürdigkeit, und die Zuschauerakzeptanz steigt seit Jahren. Mit 14,1 Prozent Marktanteil, dem höchsten Wert seit 1995, war das "heute journal" auch im vergangenen Jahr das erfolgreichste Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen – mit im Schnitt 3,77 Millionen Zuschauern täglich. Im Januar und Februar 2019 sahen im Schnitt 3,89 Millionen Zuschauer das "heute journal" im ZDF, bei einem Marktanteil von 13,9 Prozent.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/heutejournal

Sendungsseite: https://zdf.de/nachrichten/heute-journal

https://twitter.com/ZDFheute

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 27. März 2019
ZDF Presse und Information