11.01.2022, 15:55 Uhr - Film, Kultur, Reportagen/Dokumentationen, Unternehmen

Unterrichtsmaterialien zu "Die Wannseekonferenz"


In der Villa am Großen Wannsee fand am 20. Januar 1942 die wohl mörderischste Konferenz in der Geschichte statt: Die Teilnehmer besprachen die geplante Ermordung von elf Millionen Jüdinnen und Juden in Europa.
Copyright: ZDF/Konrad Waldmann

Am 20. Januar 1942 trafen sich 15 hochrangige Vertreter des NS-Regimes in einer Villa am Berliner Wannsee, um die Organisation des Massenmords an der jüdischen Bevölkerung Europas voranzutreiben. Zum 80. Jahrestag der sogenannten Wannsee-Konferenz am 20. Januar 2022 bildet das ZDF einen Programmschwerpunkt mit dem gleichnamigen Fernsehfilm von Matti Geschonneck, einer anschließenden Begleitdoku und zahlreichen vertiefenden Beiträgen in der ZDFmediathek und auf den Online-Plattformen.  

Daneben entstand in Zusammenarbeit mit dem Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer Deutschlands e.V. ein umfangreiches Unterrichtsangebot zu den Themen Wannsee-Konferenz, Holocaust sowie deren Aufarbeitung. Die Materialien stehen über die ZDFmediathek kostenlos zum Download bereit: https://zdf.de/dokumentation/terra-x/themenpaket-wannsee-konferenz-100.html.  

Durch die bewährte Partnerschaft zwischen dem Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer Deutschlands e.V. und dem ZDF konnten bei der Entwicklung der Unterrichtsmaterialien von Anfang an die Bedürfnisse von Lernenden und Lehrenden berücksichtigt werden.  

Ein Schulscreening des Spielfilms samt anschließender Diskussion unter Einbeziehung der vom ZDF produzierten Begleitvideos wird am 19. Januar an der Carl-von-Ossietzky-Schule in Wiesbaden stattfinden. Moderiert wird die Veranstaltung von Mirko Drotschmann, auch bekannt als "MrWissen2go Geschichte". 

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; 
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de   

Fotos sind erhältlich über ZDF/Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/diewannseekonferenz  

Film und Begleitdokumentation stehen für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.  

Pressemappen:  

https://presseportal.zdf.de/pm/die-wannseekonferenz/ 

https://presseportal.zdf.de/pm/80-jahre-wannsee-konferenz-begleitangebot-zum-film-die-wannseekonferenz/  

Das Begleitmaterial in der ZDFmediathek: 
https://zdf.de/dokumentation/terra-x/themenpaket-wannsee-konferenz-100.html 

 

Mainz, 11. Januar 2022
ZDF/Kommunikation
https://twitter.com/ZDFpresse