28.10.2017, 22:00 Uhr - Film, Kultur

ZDF, ZDFneo und 3sat von Deutscher Akademie für Fernsehen ausgezeichnet

Copyright: ZDF/Corporate Design

Das ZDF, ZDFneo und 3sat sind am Samstag, 28. Oktober 2017, von der Deutschen Akademie für Fernsehen für insgesamt sechs Produktionen ausgezeichnet worden.

Tomáš Bĕlohradský, Thomas Neumann und Gregor Bonse gewannen mit "Der gleiche Himmel" in der Kategorie "Tongestaltung". Ebenfalls für "Der gleiche Himmel" wurden Jan Adamczyk und Denis Behnke in der Kategorie "VFX/Animation" ausgezeichnet. In der Kategorie "Beste Schauspielerin – Hauptrolle" gewann Rosalie Thomass für "Eine unerhörte Frau".

Eeva Fleig wurde in der Kategorie "Bildgestaltung" für "Blaumacher" geehrt, Olli Schulz und Jan Böhmermann für "Schulz und Böhmermann".

Außerdem erhielt Myrna Drews für das Szenenbild in "Hedda" (ZDF/3sat/ARTE) eine Auszeichnung.

Die diesjährige und mittlerweile fünfte Preisverleihung der Deutschen Akademie für Fernsehen fand am Samstagabend im Filmforum NRW, Museum Ludwig, Köln, statt.

http://twitter.com/ZDFpresse  

http://twitter.com/ZDF

http://twitter.com/ZDFneo

http:/facebook.com/ZDF

http://facebook.com/ZDFneo 

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de  

 

Mainz, 28. Oktober 2017
ZDF Presse und Information