20.04.2021, 13:04 Uhr - Reportagen/Dokumentationen, Sport

ZDFinfo-Doku über Rassismus in Englands Fußballszene


Arsenal-Anhänger Robbie Lyle (l.) befürchtet ein Wiedererstarken des Rassismus im britischen Fußball.
Copyright: ZDF/Appeal TV

Rassismus im deutschen Fußball ist Thema der derzeit viel besprochenen Dokumentation "Schwarze Adler", zu sehen am 18. Juni 2021 im ZDF. Bereits jetzt ist in der ZDFmediathek eine neue Dokumentation über Rassismus in der Fußballszene Englands verfügbar. Robbie Lyles, Gründer des YouTube-Kanals "Arsenal Fan TV" mit Millionen Followern, kennt als Schwarzer den täglichen Rassismus als Schattenseite des von ihm geliebten Fußballs. In der Dokumentation "Fußballszene England – Die Fans und der Rassismus" berichten der Arsenal-Anhänger und andere Fans von ihren Erfahrungen. Der Film von Iain Thompson und Alan Mucadum ist am Freitag, 23. April 2021, 9.20 Uhr, in ZDFinfo zu sehen und steht drei Jahre lang in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Immer wieder werden schwarze Fußballprofis rassistisch beleidigt. Doch während die Profis nach dem Spiel in den Mannschaftsbus steigen, bleiben schwarze Fans mit rassistischen Anfeindungen sich selbst überlassen. Arsenal-Anhänger Lyle resümiert in der Doku: "Um wirklich etwas zu verändern, müssen wir das Krebsgeschwür namens Rassismus im Fußball los werden. Wir, die Fans, wir können etwas verändern."

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fussballszeneengland

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/NYcnKY/

ZDFinfo in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 20. April 2021
ZDF Presse- und Information