ZDF für KiKA

Auch im ersten Halbjahr 2024 erweitert das ZDF die Angebote von KiKA um neue Highlights: Von der Animationsserie "Törtel" über die 3-D-animierte Serie "Grisu - Der kleine Drache" bis hin zu einer neuen Staffel von "Die Jungs-WG".

  • ZDF, Samstag, 8. Juni 2024, 9.20 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Freitag, 31. Mai 2024
  • KIKA, Dienstag, 4. Juni 2024, 19.25 Uhr
Musikvideo: Grisu - Der kleine Drache
Interview mit Giovanni Zarrella

Texte

Grisu – Der kleine Drache

Ab Freitag, 29. März 2024, 18.35 Uhr täglich bei KiKA 

Ab Freitag, 22. März 2024, alle Folgen in der ZDFmediathek 

Ab Samstag, 04. Mai 2024, 6.40 Uhr, wöchentlich eine Doppelfolge im ZDF

 

Stab 

Buch   Capucine Dewalle, Nicolas Sedel, Fernando Worcel, Franck Salomé 
Regie   Andrè Bergs 
Schnitt   Federico Faccini, Terence Ferrara 
Musik   Guillaume Poyet 
Ton   Mino Ciciriello 
Storyboard   Jose Hurtado, Aitor Herrero 
Producer   Sylvie Mahé, Paolo Zecca 
Produzent   Mondo TV France 
Co-Produzent   ZDF, ZDF Studios 
Redaktionsleitung ZDF   Nicole Keeb 
Redaktion               Marcus Horn 
Länge  

52x13 Minuten 

Inhalt

"Grisu, der kleine Drache" ist seit den 1970er-Jahren als 2-D-Zeichentrickserie im ZDF zu sehen. Nun will Grisu in einer 3-D-animierten Serie in 52 neuen Geschichten erneut nichts lieber als Feuerwehrmann werden. 

In Folge 1, "Das verrückte Schaf", muss der kleine Drache sich jedoch zunächst als Schäfer versuchen. Bei der Feuerwehr ist nämlich keine Stelle frei. Allerdings tummelt sich dort ein entlaufendes Schaf. Da Grisus zweiter Vorname "Helfen" ist – wie er selbst immer sagt – nimmt er sich des Schäfchens an. Sein Vater Fumé macht es seinem Sohn jedoch nicht leicht. Er will Grisu eine Lektion im Feuerspucken erteilen. Daraufhin rennen alle Schafe weg ‒ und Grisu hinterher. 

Auch in den weiteren Folgen erlebt der kleine Drache jede Menge Abenteuer. So wird er zum Höhlenforscher, Hundesitter, Schauspieler und geht im Dschungel auf die Suche nach wilden Ananassen. 

Der Titelsong zur 3-D-animierten Serie wird von Giovanni Zarrella gesungen. 

ECHT friends 

Erste Staffel der zweiten Generation "ECHT friends", zehn Folgen 

 

ab Freitag, 5. April 2024, 15.00 Uhr, freitags bei KiKA 

ab Mittwoch, 3. April 2024, in der ZDFmediathek und auf YouTube 

 

Stab

 

Buch

Maike Rasch, Âni Võ (Headautorinnen), Tajo Hurrle, Anna Dimitrova

Regie

Kokutekeleza Musebeni, Thùy Trang Nguyễn, Joya Thome

Schnitt

Denize Galiao, Gürcan Cansever, Carola Sultan Keller

Kamera

Manuel Meinhardt, Smina Bluth, Lydia Richter, Fabienne Schweers

Ton

Simon Wolf, Inken Krause

Kostüm

Orhidea Ceji, Azade Asya Çakmak, Dora Behm

Szenenbild

Katherine Halbach, Caroline Meyer, Meike Bangert

Produktion

Studio Zentral

Produzent

Lasse Scharpen

Producer Ina Phillips, Mai Trang Nguyen

Redaktion

Franziska Guderian, Catharina Martin, Jens Ripke-Desaules

Länge 10 x ca. 20 Minuten

 

 

Besetzung

 

Châu

Ngoc Nhi Ha Tran

Liv

Marie Wahl

Milli

Marie Ngando

Pit

Metkan Kalan

Tom

Noah Bailey

Karl

Max Günther

Paula

Yuna Florentine Mayer

Samira

Soumayah Özel

Kemal

Vahan Amolikyan

Rod

Laszlo Chiesura

Lukas

Leevi Tjelle Höhlein

Frau Saby

Benita Sarah Bailey

Frau Kret

Dela Dabulamanzi

Herr Boukari

Till Schindler

Mirko Hofer

Patrick Güldenberg

 

 

Inhalt 

Die Webserie "ECHT friends" startet mit einem neuen Cast wieder in einer sechsten Klasse: Fünf durchnässte Schulkinder sitzen bei der Direktorin: Sie alle hielten sich im Keller der Schule auf, als der Feueralarm losging. Doch keiner von ihnen will zugeben, für den Alarm verantwortlich zu sein. So bekommen die Fünf ‒ Milli, Châu, Tom, Pit und Liv ‒ zur Strafe eine Aufgabe gestellt. Diese sollen sie gemeinschaftlich in den nächsten Wochen erledigen. Aus anfänglicher Distanz entstehen in der Schicksalsgemeinschaft nach und nach neue Freundschaften. 

Im Vordergrund stehen Liv und Châu, die beide mit ganz unterschiedlichen Situationen zu kämpfen haben. So hat sich Liv seit der Trennung der Eltern zurückgezogen und reagiert häufig etwas ungehalten. Ihre Impulsivität macht es ihr nicht leicht, neue Freundschaften zu knüpfen. Vielleicht ist genau Pit die Person, die ihr dabei helfen kann. Châu dagegen erlebt das Spannungsfeld zwischen ihrem vietnamesischen Elternhaus und ihrem Leben außerhalb des Zuhauses als immer anstrengender. Sie fragt sich, wie sie diese beiden Seiten in sich vereinen und sich dabei selbst treu bleiben kann.  

Doch auch die anderen drei tragen ihre ganz eigenen Themen mit sich herum: Pit ist sitzengeblieben und steht sich mit seiner Introvertiertheit oft selbst im Weg. Milli macht sich Sorgen um die Freundschaft zu ihrer besten Freundin Châu, und Tom behält eine wichtige Information zu lange für sich. 

Die Jungs-WG – Team Teneriffa

ab Dienstag, 23. April 2024, 20.10 Uhr, in Doppelfolgen bei KiKA
ab Sonntag, 21. April 2024, 5.00 Uhr, in der ZDFmediathek

 

Stab

Regie

Matthias Busch, Georg Bussek

Kamera

Alexandra Brandt, Alecs Fuchs, Jens Nolte, Anna Plaza, Bärbel Zibold

Ton

Daniel Hallmann, Oliver Lampe, Alexander Pohl, Simon Vogel

Produktionsleitung

Alexander Freisberg

Producer

Matthias Busch

Produktion

E+U TV, Bussek&Freisberg GbR

Redaktion

Carolin Zombik, Dorothee Herrmann

Länge

16 x ca. 24 min

 

Inhalt

Endlich geht es los: Eine grandiose Villa wartet auf der spanischen Kanareninsel Teneriffa auf die neuen WG-Bewohner. Fünf Jungs verbringen einen unvergesslichen Urlaub ganz ohne Eltern. In Staffel 19 der beliebten Serie "Die WG" erleben die Jugendlichen Spannung, Action und wahre Freundschaft.

2024 feiert "Die WG" ein Jubiläum: Seit 15 Jahren und 20 Staffeln gibt es das beliebte Coming-of-Age-Factual bereits. Das soll im Herbst 2024 mit einer besonderen Staffel gefeiert werden.

PUR+: Wie geht Demokratie?

Dienstag, 4. Juni 2024, 19.25 Uhr, KiKA
Samstag, 8. Juni 2024, 9.20 Uhr, ZDF
Ab Freitag, 31. Mai 2024, in der ZDFmediathek

 

Stab

Buch

Nadja Stein

Moderation

Eric Mayer

Redaktion

Silke Penno

Länge

ca.  24 Minuten

 

Inhalt

In einer Demokratie dürfen alle mitbestimmen – doch wie klappt das mit vielen verschiedenen Menschen und Meinungen? „PUR+“ Moderator Eric Mayer findet es heraus.

In einem Experiment diskutieren sich Frankfurter Schülerinnen und Schüler die Köpfe heiß – Meinungsvielfalt gibt's in Schule und Gesellschaft. Beim Gestalten eines Schulhofs müssen sie viele Bedürfnisse berücksichtigen und gemeinsam Kompromisse finden.

Jugendparlamente, Demos, Unterschriftensammlungen – auch das gehört zur Demokratie. Gemeinsam mit Politik-Expertin Dr. Eva Krick klärt Eric außerdem, wie sich alle Menschen beteiligen können, warum Meinungsfreiheit für Demokratie so wichtig ist und was anders läuft, wenn ein Diktator das Sagen hat.

logo! extra: Was geht, Europa?

Donnerstag, 6. Juni 2024, 19.25 Uhr, KiKA
Ab Donnerstag, 6. Juni 2024, 6.00 Uhr, in der ZDFmediathek

 

Stab

Drehbuch

Simone Klein

Regie

Simone Klein

Schnitt

Walter Freund, Niko Zombik

Produktion

Michael Berger (Leitung), Andrea Vollmar

Redaktion

Constanze Knöchel (Leitung), Carolin Zombik

Länge

ca. 35 min

 

Inhalt

Was kann Europa? – diese Frage stellt "logo!"-Reporterin Simone im "logo! extra" zur Europawahl 2024. Für die Antwort reist sie in verschiedene europäische Länder und checkt dort, was die in Sachen Wirtschaft, Kultur, Tourismus, Bildung und Umweltschutz draufhaben. Simone lernt zum Beispiel Jodeln in Österreich, übernachtet im rumänischen Wald und misst sich mit estnischen Schülern im Vokabeltest.

Diese Challenges muss sie nicht alleine meistern: Auf jede ihrer Reisen nimmt Simone jemanden aus dem "logo!"-Reporterteam mit. Zusammen mit Johannes, Lotte, Linda, Sherif und Maral stellt sie fest: Die EU hat einiges zu bieten! Diese Erkenntnis wird in grafischen Erklärvideos vertieft, in denen Simone Infos über die einzelnen Länder und über die gesamte Europäische Union gibt.

Wir sind die Dorfbande

Ab Freitag, 14. Juni 2024, 17.40 Uhr, KiKA

Ab Freitag, 14. Juni 2024, in der ZDFmediathek

 

Stab

Buch

Pierre Coré

Regie

Romain Borrel

Ton

Emmanuel Rebaudengo, Anthony Dugousset

Musik

Pierre Desprats

Schnitt

Estelle Azincourt, Charles Lacour

Design

Christophe Oliver, Julien Rossire

Produktion

La Station Animation

Produzenten

Pierre Coré, Michel Cortey, Christian Ronget, Franck Samuel

Redaktion

Ingo Weis

Länge

52 Folgen á 12 Minuten

 

Inhalt

Die elfjährige Emma zieht mit ihrer Familie auf Land, ins verschlafene Kleinwiesental. Während die Eltern das naturnahe Leben suchen, hat Emma das Gefühl, im Mittelalter gelandet zu sein. Für sie steht sofort fest: In diesem Kaff will sie auf keinen Fall versauern.

Ihr jüngerer Bruder Gabriel dagegen freut sich auf die schöne Natur. Und sicher gibt es auch nette Spielkameraden. Dabei ist das erste Aufeinandertreffen mit der Dorfjugend für Emma wenig ermutigend: Zwei sich nicht wohlgesonnene Kinderbanden buhlen um die beiden Neuankömmlinge. Schneller als ihnen lieb ist, müssen Emma und Gabriel sich für eine der Banden entscheiden.

Das Dorfleben nimmt rasant an Fahrt auf und Emma stellt bald fest, dass das Leben in Kleinwiesental spannender ist, als sie es für möglich gehalten hätte.

Pip und Posy, Staffel 2

Ab Freitag, 12. Juli 2024, 5.00 Uhr, alle Folgen im Binge in der ZDFmediathek

Ab Samstag, 20. Juli 2024, 18.35 Uhr, täglich in Doppelfolge bei KiKA

Ab Sonntag, 25. August 2024, 6.00 Uhr wöchentlich in Doppelfolge im ZDF

Buch   Matt Baker   
Regie   Seán McCormack
Ton    Jason Heath, Little Noise
Musik   Ellie Wyatt, Joss Peach
Schnitt    Steven Bloomer
Produktion   Magic Light Pictures
Co-Produktion   Sky Television, Channel 5, Milkshake!
Produzent   Michael Rose
Redaktion   Nicole Keeb
Länge  

52 x ca. 5 Minuten

 

"Pip und Posy" ist eine Animationsserie für Vorschüler nach den gleichnamigen Bilderbüchern des Illustrators und Buchautors Axel Scheffler und der Autorin Camilla Reid. Das Kaninchen Pip und die Maus Posy erleben freundliche, humorvolle Alltagsgeschichten in ihrem Zuhause, in ihrer Straße, auf dem Spielplatz um die Ecke oder im Park. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Freundschaft der beiden, die gemeinsam ihre Abenteuer bestehen und alle Probleme zusammen lösen. Dabei beschäftigen sie sich in den ersten Folgen mit Mitternachtssnacks, Witzen und Gewittern.

Impressum

ZDF-Kommunikation
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2023 ZDF

 

Fotos über ZDF-Kommunikation
Telefon: (06131) 70-16100 oder über
Pressefotos: ZDF-Presseportal

 

Kontakt:

Name: Mailin Erlinger
E-Mail: erlinger.m@zdf.de
Telefon: +49 (0)6131 - 70 14588

Name: Anja Weisrock
E-Mail: weisrock.a@zdf.de
Telefon: (06131) 70 - 12154