Endlich erhält Toni den deutschen Pass - Copyright: ZDF/Sebastian Reuter
Endlich erhält Toni den deutschen Pass - Copyright: ZDF/Sebastian Reuter

4 Blocks

Die zweite Staffel - Siebenteilige Dramaserie

In der zweiten Staffel der Dramaserie "4 Blocks" hat Clan-Oberhaupt Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) eigentlich seriöse Pläne: Er will ins Immobiliengeschäft einsteigen. Doch es kommt ganz anders.
ZDFneo zeigt sieben neue Folgen als Free-TV-Premiere.

  • ZDF neo, Ab Donnerstag, 29. August 2019, 23.00 Uhr
  • ZDF Mediathek, Die Folgen sind auch in der ZDFmediathek verfügbar

    Texte

    4 Blocks – Staffel 2
    Stab, Besetzung, Inhalt

    Donnerstag, 29. August 2019, ab 23.00 Uhr drei Episoden am Stück
    Donnerstag, 5. September 2019, ab 23.00 Uhr vier Episoden am Stück
    Die Folgen sind auch in der ZDFmediathek verfügbar

    Stab

    BuchHanno Hackfort, Richard Kropf, Bob Konrad und andere
    RegieOliver Hirschbiegel (Episoden 1-3), Özgür Yıldırım (Episoden 4-7)
    ProduktionW&B Television GmbH & Co. KG, TNT Serie
    Redaktion ZDFneo Claus Wunn
    Länge jeweils ca. 50 Minuten

     

    Die Rollen und ihre Darsteller

    Ali "Toni" Hamady Kida Khodr Ramadan 
    Abbas HamadyVeysel Gelin
    Ewa HamadyKarolina Lodyga
    Amara Hamady  Almila Bagriacik
    Kalila Hamady  Maryam Zaree
    Hagen KutschaOliver Masucci 
    Latif Hamady  Wasiem Taha (Massiv)
    Zeki Hamady Rauand Taleb
    Maruf Hamady    Hassan Akkouch
    Mohammad al-Saafi Ahmed Hefiane

     

    Inhalt der Serie

    Der Libanese Ali "Toni" Hamady lebt seit mehr als 20 Jahren mit seiner Familie in Berlin-Neukölln. Er ist der Anführer eines mächtigen Familienclans, der unter anderem mit Drogengeschäften sein Geld verdient. Toni wünscht sich ein Leben ohne Gewalt und Kriminalität. Nachdem er die lang ersehnten deutschen Pässe erhält, um mit seiner Familie ein legales Leben führen zu können, steigt er ins Immobiliengeschäft ein.

    Toni leidet noch immer unter dem Tod seines alten Freundes Vince. Tonis Bruder Abbas sitzt wegen Mordes an einem Polizisten im Gefängnis und wartet auf seinen Prozess. Aber die Geschäfte laufen besser denn je.

    Als Toni die einflussreichen al-Saafis vom Markt drängt und von den Drogenbossen im Libanon deren Drogengeschäfte übertragen bekommt, entzündet sich ein erbitterter Banden-Krieg zwischen den arabischen Familien.

    Die Folgeninhalte

    Folge 1 – "Feuer"
    Donnerstag, 29. August 2019, 23.00 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Toni steht unangefochten an der Spitze des Hamady-Clans. Die Geschäfte laufen hervorragend, auch wenn das vergangene Jahr Spuren hinterlassen hat: Toni macht noch immer der Tod seines alten Freundes Vince zu schaffen, und Abbas, Tonis Bruder, sitzt wegen Mordes im Knast und wartet auf sein Urteil.

    Die Geschäfte führen Toni in den Libanon. Dort führt er Verhandlungen mit den ansässigen Drogenbossen. Da diese von ihren gegenwärtigen Partnern in Berlin, den al-Saafis, enttäuscht sind, setzen sie ab sofort Toni als Verantwortlichen ein.

    Folge 2 – "Schafe und Löwen"
    Donnerstag, 29. August 2019, 23.50 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Toni sucht die "entthronten" al-Saafis auf, um ihnen ein Friedensangebot zu machen – ohne Erfolg. Die al-Saafis fühlen sich in ihrer Ehre gekränkt, und die Spannungen zwischen den beiden Clans verstärken sich.

    Die al-Saafis beauftragen den Tschetschenen Zaur damit, in einer Flüchtlingsunterkunft, die Toni betreibt, Feuer zu legen. Zeki ein "Läufer" der Hamadys, der wegen Drogenbesitzes im Knast saß, ist wieder auf freiem Fuß. Er ist enttäuscht, dass er für seinen Einsatz für den Clan nicht belohnt wurde. Da kommt das verlockende Angebot der al-Saafis genau im richtigen Moment: Familienoberhaupt Mohammad al-Saafi wirbt Zeki als Spitzel an.

    Folge 3 – "Blut"
    Donnerstag, 29. August 2019, 0.40 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Zeki informiert die al-Saafis über einen Drogendeal der Hamady. Zekis Verrat führt zum Tod von "Kartoffel", der zum inneren Kreis des Hamady-Clans gehört. Kartoffel wird bei der Drogenübergabe von tschetschenischen Auftragskillern erschossen.

    Beide Clans stehen verstärkt unter polizeilicher Beobachtung. Das zuständige Ermittlungsteam wird von Kommissar Hagen Kutscha geleitet, der seit Jahren alles daran setzt, Toni Hamady zu überführen.

    Toni ist überzeugt davon, dass es einen Verräter in seinem Clan gibt, der Ort und Datum der Drogenübergabe verraten hat. Er schäumt vor Wut.

    Tonis Bruder Abbas sitzt nach seiner Verurteilung in Berlin-Tegel ein. Kein guter Ort für einen Hamady – die JVA steht unter der Kontrolle der al-Saafis. Trotz aller Konflikte zwischen den beiden Brüdern versucht Toni, Abbas aus dem Gefängnis zu holen.

    Folge 4 – "Frei"
    Donnerstag, 5. September 2019, 23.00 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Zwei Tschetschenen verschaffen sich Zutritt zur Isolationszelle, in der Abbas untergebracht ist. Mit Messern bewaffnet, greifen sie ihn an und verletzen ihn schwer. Den Auftrag, Abbas zu töten, erhielten sie von der verfeindeten al-Saafi-Familie. Aufgrund der schweren Verletzungen muss Abbas in eine nahe gelegene Klinik gebracht werden. Auf dem Weg dorthin gelingt es ihm, die Rettungssanitäter zu überwältigen, und er kann flüchten.

    Abbas versteckt sich in einer leerstehenden Lagerhalle und kontaktiert seinen Bruder Toni. Weil Abbas in Berlin nirgends sicher vor den al-Saafis ist, plant Toni, seinen Bruder in den Libanon zu schicken.

    Folge 5 – "Frieden"
    Donnerstag, 5. September 2019, 23.50 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Tonis Frau Kalila möchte die Kämpfe mit den al-Saafis beenden und überredet Toni, Frieden mit Clan-Chef Mohammad zu schließen. Mohammad und Toni wollen die Familien mit einer arrangierten Hochzeit zwischen Maruf Hamady und Mohammads Nichte Djamila vereinen. Außerdem verrät Mohammad Toni, wer der Verräter im Hamady-Clan ist.

    Hagen Kutscha setzt Amara unter Druck und versucht, sie als Spitzel zu gewinnen, damit sie gegen ihre Familie aussagt.

    Folge 6 – "Wiedergutmachung"
    Donnerstag, 5. September 2019, 00.35 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Die Polizei findet Abbas Versteck in der Lagerhalle. Ewa erkennt die Gefahr, und es gelingt ihr rechtzeitig, Abbas zu warnen. Sie verhilft ihm zur Flucht.

    Maruf und Djamila müssen gegen ihren Willen heiraten, denn der Druck der Clans ist groß. Marufs Herz gehört jedoch allein Rapperin Isha.

    Toni will den Verräter Zeki töten, doch es kommt anders: In einer chaotischen Situation rettet Zeki Toni das Leben. Aus Dankbarkeit lässt Toni Zeki am Leben. Allerdings verbannt er ihn aus der Stadt: Zeki darf sich nie wieder auf Berlins Straßen blicken lassen.

    Folge 7 – "Gewinnen und Verlieren"
    Donnerstag, 5. September 2019, 1.30 Uhr
    Free-TV-Premiere

    Die Hochzeit von Maruf und Djamila verläuft anders als geplant: Der Konflikt zwischen den Hamadys und den al-Saafis eskaliert.

    Währenddessen erfährt Amaras Ehemann Latif von deren Fluchtversuch mit Vince. Latif entzieht Amara die Kinder und verstößt sie. Toni packt mit seiner Frau Kalila und Tochter Serin die Koffer, um ihren lang ersehnten Urlaub anzutreten. Sie brauchen dringend Abstand von den vielen Problemen. Plötzlich taucht ein bewaffneter Mann im Garten der Hamady-Villa auf.

    Rollenprofile

    Toni (Kida Khodr Ramadan)
    Toni hat alles erreicht, wovon er geträumt hatte: die deutsche Staatsbürgerschaft, das Haus im Grünen, das große Immobiliengeschäft. Doch der Tod seines Jugendfreundes Vince und des Familienoberhauptes Hakeem hat ihn aus der Bahn geworfen. Und obwohl er ein seriöses und legales Leben führen möchte, ist Toni tiefer denn je in die illegalen Familiengeschäfte verwickelt. Obwohl seine Ehe mit Kalila daran zu zerbrechen droht, setzt er alles daran, die Macht der Hamadys weiter auszubauen.

    Abbas (Veysel Gelin)
    Abbas nimmt seinen Prozess wegen Mordes an dem Polizisten Robert John gelassen hin. Fassungslos und enttäuscht von seinem Bruder Toni, der sich von ihm zurückgezogen hat, vertraut er nur noch seiner Frau Ewa. Abbas' Bedürfnis, Macht und Respekt zu erlangen, führt zu einem gefährlichen Konflikt mit seinem Mitinsassen Frankie. Kommissar Kutscha zieht aus Abbas' Enttäuschung über seinen Bruder seinen Nutzen für seine Ermittlungsarbeit: Ertreibt einen Keil zwischen die Brüder.

    Ewa (Karolina Lodyga)
    Ewa, Abbas' Frau, hat polnische Wurzeln. Als einzige Nicht-Araberin im Hamady-Clan fühlt sie sich oft als Außenseiterin und wird kaum respektiert. Trotz aller Differenzen hält sie dennoch fest zu ihrem Mann und träumt von einer eigenen Familie mit Abbas. Ewa wird während Abbas' Inhaftierung zu seiner wichtigsten Verbündeten und zu einem Kontakt nach "draußen".

    Latif (Massiv)
    Seit seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft und Abbas' späterer Verhaftung, leitet Latif alleinverantwortlich die Drogengeschäfte der Hamadys. Er organisiert den Import und Transport des Kokains, teilt den Dealern ihre Gebiete zu und überwacht die Einnahmen. Latif liebt seine Frau Amara und die beiden gemeinsamen Kinder über alles, doch Amara scheint ihm immer mehr zu verschweigen.

    Zeki (Rauand Taleb)
    Zeki hatte die Verantwortung für das von der Polizei beschlagnahmte Kokain auf sich genommen und war für die Hamadys ins Gefängnis gegangen. Als er nach einem Jahr Haft entlassen wird, erwartet er Respekt, Dankbarkeit und eine gute Stellung im Machtgefüge des Clans. Stattdessen bekommt er mit Maruf einen neuen "Partner" an die Seite gestellt, und er soll weiterhin als Dealer arbeiten. Zeki ist enttäuscht über die mangelnde Wertschätzung. Seine Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt.

    Kutscha (Oliver Masucci) Hagen Kutscha leitet seit langem die polizeilichen Ermittlungen gegen die Hamadys. Er ist von dem Verlangen getrieben, den Araber-Clan, und insbesondere Toni Hamady, zur Strecke zu bringen. Als ihm klar wird, dass ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht viel Zeit bleibt, greift er zunehmend zu unorthodoxen Ermittlungsmethoden und kümmert sich immer weniger um die Grenzen seiner Befugnisse.

    Maruf (Hassan Akkouch)
    Maruf arbeitet gemeinsam mit Zeki als "Läufer" für die Hamadys und verbreitet die Drogen an Kleindealer und Großkunden. Seine eigentliche Leidenschaft gehört jedoch der Musik. Insgeheim träumt er von einer Karriere als Rapper. Als Maruf bei einer Drogenlieferung in einem Club auf die Rapperin Isha trifft, ist er sofort von ihr fasziniert und verliebt sich in sie.

    Amara (Almila Bagriacik)
    Der Verlust von Vince hat Amara hart getroffen, doch seit seinem Tod hat sie sich für einen Neuanfang mit Latif entschieden und mit ihm ein zweites Kind bekommen. Sie bemüht sich, ihre Familie zusammenzuhalten. Außerdem ist sie mit Kalila und Ewa eng verbunden. Von den kriminellen Geschäften der Männer will sie nichts wissen. Kutschas Ermittlungsmethoden stellen Amaras Loyalität jedoch auf eine harte Probe.

    Kalila (Maryam Zaree)
    Kalilas Traum von einem ruhigen Leben scheint geplatzt, denn Tonis kriminelle Verstrickungen reißen nicht ab. Deshalb zieht sie mit ihrer Tochter Shirin aus der gemeinsamen Wohnung aus. Obwohl sie ihren Mann liebt, zweifelt sie an einer gemeinsamen Zukunft und steckt ihre ganze Energie in die Arbeit in einer Flüchtlingsunterkunft. Als die Auswirkungen von Tonis illegalen Geschäften auch diesen Ort erreichen, steht Kalila vor einer schweren Entscheidung.

    Mohammad al-Saafi (Ahmed Hefiane)
    Als Toni Hamady die Familie al-Saafi bei einem Deal aussticht, verliert ihr Oberhaupt Mohammad plötzlich nicht nur sein Einkommen, sondern auch seinen Einfluss und sein Ansehen. Im Libanon gehörten die al-Saafis zur gebildeten und einflussreichen Oberschicht, in Deutschland kontrollierte die Familie zentrale Positionen im Drogenhandel. Die Entmachtung lässt der vornehme Mohammad nicht auf sich sitzen, denn hinter der makellosen Fassade des kultivierten Mannes steckt ein intelligenter und äußerst gefährlicher Gegner.

    Fotos

    Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/vierblocks

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2019 ZDF

    Ansprechpartner

    Name: Christina Betke
    E-Mail: betke.c@zdf.de
    Telefon: 06131 - 70 12717