"Ein Sommer in Andalusien". Fotocredit: ZDF/Pierre Guibert.
"Ein Sommer in Andalusien". Fotocredit: ZDF/Pierre Guibert.

Ein Sommer in Andalusien

"Herzkino" mit Birte Hanusrichter und Heiko Ruprecht

Eine kurze Begegnung am Flughafen: Pia (Birte Hanusrichter) sieht John (Heiko Ruprecht) und schwebt auf Wolke sieben. Doch sechs Monate später ist sie zurück in der Realität: Pia steht allein mit Taxifahrerin Flora (Collien Ulmen-Fernandes) am Felsen von Gibraltar, wo sie eigentlich mit John verabredet war.

  • ZDF, Sonntag, 4. Oktober 2020, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Samstag, 3. Oktober 2020, 10.00 Uhr

Texte

Stab

Buch                         Michael Keusch  
Regie        Michael Keusch
Kamera     Peter Joachim Krause
Ton        Max Vornehm
Musik    Martina Eisenreich
Kostüme     Antonello Di Meo
Szenenbild    Nahia Fito
Schnitt          Nina von Kreisler, Julia Steinke
Produktion      Moviepool GmbH  
Produzentin           Bernadette Schugg
Producerin Lisa Bayer   
Redaktion   Rita Nasser
Länge                ca. 89 Minuten

Besetzung

Pia Beck      Birte Hanusrichter 
Diego-Maria Navarro  Patrick Fernandez
Flora Martinez   Collien Ulmen-Fernandes
John Harrison Cooper  Heiko Ruprecht   
Raimundo Hernandez  Iván Gallardo
Polizistin     Mariki Fernandez
Salvador   Carlos Lobo   
Carmelita       Victoria Sordo
und andere

Inhalt

Pia und John haben sich vor sechs Monaten auf dem Amsterdamer Flughafen zwischen zwei Flügen kennengelernt. Beide waren auf der Rückreise - sie nach Deutschland, er nach Neuseeland. Zwischen ihnen hat es so gefunkt, dass sie Hals über Kopf ein Wiedersehen verabredeten: Ein halbes Jahr später wollten sie sich am Felsen von Gibraltar in Andalusien wiedersehen. Doch sechs Monate später steht Pia allein in Gibraltar. Wegen eines ausgefallen Fliegers ist sie vier Stunden zu spät.

Nur die nette junge Taxifahrerin Flora, die sie nach Gibraltar brachte, ist bei ihr. Pia gibt sich alle Mühe zu verbergen, wie enttäuscht sie ist, John verpasst zu haben. Wer weiß, ob er überhaupt da war? Sie kann ihn nicht einmal anrufen, da die beiden damals keinerlei Daten ausgetauscht hatten.

Nun ist Pia fest entschlossen, ihren Andalusien-Urlaub so gut es geht zu genießen. Dankend nimmt sie die Einladung von Flora an, mit ihr nach Cádiz zu einer Hochzeit zu fahren. Spätestens als Pia dort auf den charmanten Diego trifft, kann sie den eigentlichen Grund ihre Reise vorerst vergessen. Mit Diego erlebt Pia Andalusien und die wunderschöne Stadt Cádiz von einer ganz anderen, nicht nur touristischen, Seite. Dass er sich in seiner Freizeit gegen die ungerechten Zwangsräumungen engagiert, imponiert ihr umso mehr.

Der Urlaub scheint gerettet – bis ihr in Ronda John über den Weg läuft. Pia weiß nicht, wie sie Diego und John die verzwickte Situation erklären soll. Und sie weiß schon gar nicht, wo sie mit ihren Gefühlen steht. John ist zuverlässig und verbindlich, zudem ein erfolgreicher Geschäftsmann. Diego ist ein Abenteurer mit dem Herz am rechten Fleck, aber ohne jede gesicherte Zukunft. Am Ende muss Pia ganz alleine eine Entscheidung treffen, die ihr Leben grundsätzlich auf den Kopf stellen wird.

Facts and Figures

Der Liebesfilm "Ein Sommer in Andalusien" entstand im Oktober 2019 in Cádiz, Gibraltar, Ronda und Umgebung. Er ist der 34. Film der "Herzkino"-Reihe.

Für Birte Hanusrichter ist es nicht der erste Auftritt im ZDF-"Herzkino": Sie war bereits in "Frühlingskinder" (2014), "Einmal Frühling und zurück" (2014), "Katie Fforde: Eine Liebe in New York" (2015) und "Katie Fforde: Bellas Glück" (2017) zu sehen. Heiko Ruprecht spielte in "Katie Fforde: Sprung ins Glück" (2012), "Katie Fforde: Zurück ans Meer" (2015), "Rosamunde Pilcher: Schutzengel" (2016) und "Katie Fforde: Mein Sohn und seine Väter" (2016). In "Rosamunde Pilcher: Die versprochene Braut" (2013) hatte Collien Ulmen-Fernandes die Hauptrolle.

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einsommer

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 ZDF 

Ansprechpartner

Name: Anja Scherer
E-Mail: scherer.an@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12154