"Ein Sommer in Salamanca". Fotocredit: ZDF/Manju Sawhney.
"Ein Sommer in Salamanca". Fotocredit: ZDF/Manju Sawhney.

Ein Sommer in Salamanca

"Herzkino" mit Susan Hoecke und Patricia Aulitzky

Voller Körpereinsatz und schweißtreibende Arbeit oder gemütlicher Luxus-Urlaub? Von ihrer gemeinsamen Spanienreise haben die Schwestern Rike und Nicola ganz unterschiedliche Vorstellungen.

  • ZDF, Sonntag, 27. Januar 2019, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Samstag, 26. Januar 2019, 10.00 Uhr

Texte

Stab

Buch                      Beate Fraunholz
Regie                 Michael Keusch
Kamera                  Peter Joachim Krause
Musik                Christine Aufderhaar
Schnitt                   Corina Dietz-Heyne
Kostüme     Maria Schicker
Szenenbild          Thomas Franz
Produktion                Moviepool GmbH München
Produzent               Bernadette Schugg
Redaktion              Rita Nasser
Länge         ca. 89 Minuten

Besetzung

Rike       Susan Hoecke
Nicola    Patricia Aulitzky
Carlos     Fernando Corral
Pablo      Manuel Cortez
Felipe    Adolfo Assor
Helga    Dagmar Sachse
Marion    Katharina Zapatka 
Paul  Mirza Šakić   
und andere   

Inhalt

Die Schwestern Rike und Nicola machen einmal im Jahr zusammen Urlaub, auch wenn sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Jeweils eine Schwester überrascht die andere mit einem exotischen Reiseziel. In diesem Sommer soll Nicola den Urlaub planen. Rike ist zunächst begeistert, als die Schwestern auf der Plaza Mayor in Salamanca ankommen. Ihre Träume von einem gemütlichen Luxusurlaub scheinen in Erfüllung zu gehen, doch dann stellt sich zu ihrem großen Ärger heraus, dass Nicola einen Volunteering-Urlaub am Jakobsweg gebucht hat: Zwei Wochen sollen sie mit anderen Freiwilligen in einer kleinen Herberge mit Selbstverpflegung wohnen und einen vergessenen Pfad abseits des offiziellen Pilgerweges wieder begehbar machen.

Voller Körpereinsatz und schweißtreibende Arbeit statt Sterne-Hotel und Wellness: Rike ist nahe daran, alles hinzuschmeißen. Doch wie immer fühlt sich Rike für ihre ältere Schwester verantwortlich – erst recht, als sie von deren Ehekrise erfährt. Kurzerhand beschließt Rike, doch zu bleiben und Nicolas Ehe zu retten.

Dass Carlos, einer der Söhne von Herbergsvaters Felipe und Leiter eines Sprachinstitutes in Salamanca, offenbar ein Auge auf Nicola geworfen hat, droht Rikes Versöhnungsplänen in die Quere zu kommen. Da kann sie es umso weniger gebrauchen, dass Carlos' jüngerer Bruder Pablo ihr Avancen macht.

Erst ein Streit und eine Aussprache zwischen den Schwestern rücken lang gehegte Missverständnisse zurecht. Rike fängt endlich an, sich um sich selbst zu kümmern. Gleichzeitig nähern sich die Schwestern wieder an – ab jetzt auf Augenhöhe.

Facts and Figures

Der "Herzkino"-Liebesfilm "Ein Sommer in Salamanca entstand vom 11. Juni 2018 bis 12. Juli 2018 in Salamanca und Umgebung.

Für Susan Hoecke ist es nicht der erste Auftritt im ZDF-"Herzkino": Bereits 2014 spielte sie in "Rosamunde Pilcher: Anwälte küsst man nicht". Zudem hatte sie in "Inga Lindström: Alle lieben Elin" (2016) eine Hauptrolle und war 2018 in "Cecelia Ahern: Ein Moment fürs Leben" zu sehen. Patricia Aulitzky spielte 2009 in "Rosamunde Pilcher: Wiedersehen in Rose Abbey".

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einsommer 

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2018 ZDF 

Ansprechpartner

Name: Anja Scherer
E-Mail: scherer.an@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12154