Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg

"Frontal 21"-Dokumentation

Ab Sommer 2021 sollen im brandenburgischen Grünheide 500.000 Elektroautos pro Jahr produziert werden – so der Plan von Tesla-Chef Elon Musk. In nur einem Jahr wird dafür eine Giga-Fabrik gebaut. Die ZDF-Autoren Manka Heise und Christian Esser haben den Bau über Monate mit der Kamera begleitet und dokumentieren, wie Politik und Behörden an ihre Grenzen kommen: Alles, was sonst Jahre dauert, muss nun in wenigen Monaten genehmigt werden.

  • ZDF, Dienstag, 16. März 2021, 21.00 Uhr
  • ZDF Mediathek, Dienstag, 16. März 2021, 21.00 Uhr

Texte

Sendetermin und Stab

Dienstag, 16. März 2021, 21.00 Uhr, ZDF

Frontal 21-Dokumentation:
Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg

Film von Manka Heise und Christian Esser

Kamera: Frank Vieltorf, Lukas Piechowski
Schnitt: Mark Bruckwilder
Grafik: Vincent Burmeister
Musik: Florian Erlbeck
Produktion: ZDF
Redaktion: Michael Hölting
Leitung der Sendung: Ilka Brecht
Länge: ca. 43 Minuten

"Frontal 21"-Dokumentation: Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg

500.000 Elektroautos pro Jahr sollen im brandenburgischen Grünheide ab Sommer 2021 produziert werden, so der Plan von Tesla-Chef Elon Musk. In nur einem Jahr wird dafür eine Giga-Fabrik gebaut.

Die ZDF-Autoren Manka Heise und Christian Esser haben den Bau über Monate mit der Kamera begleitet und dokumentieren, wie Politik und Behörden an ihre Grenzen kommen. Alles, was sonst Jahre dauert, muss nun in wenigen Monaten genehmigt werden.

In exklusiven Interviews erzählen der Brandenburger Ministerpräsident Dietmar Woidke und Wirtschaftsminister Jörg Steinbach, wie sie den spektakulären Coup mit dem milliardenschweren Tesla-Chef Elon Musk einfädelten.

Die Giga-Fabrik ist das derzeit größte industriepolitische Projekt Europas. Die Dokumentation "Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg" zeigt, welch unerbittliches Tempo Elon Musk vorgibt. Gegner des Projekts befürchten derweil Wasserknappheit in der Region, da das Tesla-Werk so viel Wasser verbrauchen wird wie eine 40.000-Einwohner-Stadt.

Infos zu "Frontal 21"

Am 3. April 2001 lief die erste Sendung "Frontal 21". Der Name knüpft an das Vorgängerformat "Frontal" an, das von 1993 bis 2000 das ZDF-Programm mitprägte. Die 21 steht für die Sende­zeit 21 Uhr und für das 21. Jahrhundert.

"Frontal 21" hat am 31. März 2015 die 500. Magazin-Sendung gefeiert. In bald 19 Sendejahren gab es 29 "Frontal 21"-Doku­mentationen im ZDF sowie vier große "Frontal 21"-Reportagen zur Bun­destagswahl. Zudem realisiert die Redaktion auch noch "Frontal 21"-Dokumentationen für ZDFinfo.   

 

Moderation "Frontal 21"

Bisher präsentierten ein Moderator und zwei Moderatorinnen das ZDF-Politmagazin:

Theo Koll vom 3. April 2001 bis 20. Januar 2009

Hilke Petersen vom 24. Februar 2009 bis 22. April 2014

Ilka Brecht seit 6. Mai 2014

 

Redaktionsleitung "Frontal 21"

Bisher gab es zwei Redaktionsleiter und eine Redaktionsleiterin:

2001 bis 2013: Claus Richter

2014 bis 2015: Christian Dezer

Seit September 2015: Ilka Brecht

 

"Frontal 21"-Dokumentationen im ZDF in der Übersicht (mit Erstsende-Datum)

Offene Schleuse – Fischer und die Visa-Affäre (24. April 2005)

Die Alten-Republik Deutschland – Eine Reise durch ein schrumpfendes Land (16. Januar 2007)

Das Kartell – Im Würgegriff der Energiekonzerne (14. August 2007)

Fluchtburg Liechtenstein – Das Geldversteck der Reichen (25. März 2008)

Das Pharmakartell – Wie wir als Patienten betrogen werden (9. Dezember 2008)

Das Milliardenspiel – Wer verzockte unser Geld? (21. Juli 2009)

Wettlauf um die Welt – Aufbruch aus der Krise (28. Juli 2009)

Auferstanden aus Ruinen – Von der SED zur Linkspartei (19. August 2009)

Sterben für Afghanistan – Deutschland im Krieg (16. März 2010)

Der große Bluff – Die falschen Versprechen der Atompolitik (13. Juli 2010)

Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR (14. September 2010)

Die leise Revolution – Zukunft Elektroauto (19. Juli 2011)

Brauner Terror – Blinder Staat: Die Spur des Nazi-Trios (26. Juni 2012)

Die große Samwer-Show – Die Milliarden-Geschäfte der Zalando-Boys (26. August 2014)

Neuer Kalter Krieg? – Wie die Ukrainekrise den Frieden in Europa bedroht (17. März 2015)

Tierfabrik Deutschland – Von Billigfleisch und Wegwerfküken (25. August 2015)

Die Abgaslüge – Wie Autoindustrie und Politik uns krank machen (16. Februar 2016)

Putins geheimes Netzwerk – Wie Russland den Westen spaltet (4. Oktober 2016)

Die Kölner Silvesternacht – Was geschah und was folgte (6. Dezember 2016)

Die Akte Anis Amri – Der Terrorist und die Fehler der Fahnder (5. Dezember 2017)

Teurer Wohnen – Der Kampf um bezahlbare Mieten (14. August 2018)

Stadt, Land, Schluss? – Heimat zwischen Wut und Wandel (18. Dezember 2018)

Der große Betrug – Wie Kriminelle und Terroristen Europa plündern (7. Mai 2019)

Die Ticketdealer – Miese Tricks bei Viagogo (8. Mai 2019)

Pillen, Pulver, Wunderheiler – Das Geschäft mit der Alternativmedizin (19. Juni 2019)

Mein Haus, mein Kiez, mein Clan – Wem gehört Neukölln? (16. Juli 2019)

Todesflug MH17 – Den Tätern auf der Spur (17. Juli 2019)

Der Mordfall Sophia – Protokoll einer fehlerhaften Fahndung (1. Oktober 2019)

Die letzten Zeugen von Auschwitz – Mahner der Zukunft (29. Januar 2020)

Der unsichtbare Feind – Leben und Sterben mit dem Coronavirus (14. Juli 2020)

Fake mit 5 Sternen – Gekaufte Bewertungen bei Amazon, Google & Co. (15. Dezember 2020)

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/frontal21  

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2021 by ZDF 

Kontakt

Name: Thomas Hagedorn
E-Mail: hagedorn.t@zdf.de
Telefon: 06131/7013802