"ZDFzeit" zeigt, wo Senioren und Familien am besten leben. Foto: ZDF/Charlotte Starup
"ZDFzeit" zeigt, wo Senioren und Familien am besten leben. Foto: ZDF/Charlotte Starup

Wo leben Senioren und Familien am besten?

Die große Deutschland-Studie in zwei "ZDFzeit"-Dokus

Wo Senioren und Familien am besten leben und wie gleichwertig deren Lebensverhältnisse im deutschlandweiten Vergleich sind, zeigen zwei "ZDFzeit"-Dokus. Deren Grundlage: Eine exklusive wissenschaftliche Studie, in der 401 Regionen in Deutschland auf den Prüfstand gestellt werden. Nach "Wo lebt es sich am besten?", der großen Deutschland-Studie aus dem Mai 2018, bietet "ZDFzeit" an den Dienstagen, 3. und 10. Dezember 2019, 20.15 Uhr, qualifizierte Informationen darüber, wo es sich für Senioren und Familien am besten lebt.

  • ZDF, Dienstag, 3. und 10. Dezember 2019, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, Donnerstag, 28. November 2019

Texte

Sendetermine und Stab

Dienstag, 3. Dezember 2019, 20.15 Uhr, ZDF

ZDFzeit: Wo leben Senioren am besten?
Die große Deutschland-Studie

Film von Matthias Fuchs

 

Dienstag, 10. Dezember 2019, 20.15 Uhr, ZDF

ZDFzeit: Wo leben Familien am besten?
Die große Deutschland-Studie

Film von Thomas Lischak

 

Kamera: Thomas Hamelmann, Harald Capota
Produktion: ZDF Digital
Redaktion: Christian Wilk
Leitung der Sendung: Ursula Schmidt
Länge: 2 x 43.30 Minuten

Wo leben Senioren am besten?

Mehr als 17 Millionen Senioren leben in Deutschland. In welchen Regionen leben sie am besten? Und wo gibt es Probleme? Eine große ZDF-Studie liefert überraschende Ergebnisse. So sind die Unterschiede zwischen Stadt und Land größer als erwartet. Und auffällig viele Regionen in Ostdeutschland schneiden bei der Bewertung der Lebensverhältnisse für Ältere sehr gut ab. Dagegen liegen Großstädte eher auf den hinteren Rängen.

Für das ZDF haben die Wirtschaftsforscher des Prognos-Instituts Daten aus allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten in Deutschland unter die Lupe genommen. Ihr Ziel: ein Regionen-Vergleich der Lebensverhältnisse für Senioren. Wie groß ist das Gefälle zwischen Stadt und Land, zwischen Ost und West? Wie sehr entscheidet der Wohnort heute über die Frage, ob es im Alter eine gute Versorgung bei der Pflege gibt?

In Klausdorf im Landkreis Vorpommern-Rügen leben Heinz (74) und Annegret Hartwig (73). Sie sind vor vielen Jahren aus dem Ruhrgebiet in den Nordosten gezogen, auch wegen der schönen Landschaft und der geringen Wohnkosten. Aber nun merken sie jedoch, welche Schwierigkeiten im Alter dort auf sie zukommen. Die Wege sind weit – zum Arzt, zur Apotheke, zum Supermarkt. Solange man noch mit dem Auto fahren kann, alles kein Problem. "Wenn es natürlich hart auf hart kommt und uns beide mal trifft, dann müssen wir hier die Koffer packen", sagt Annegret Hartwig. Doch bevor es so weit kommt, schickt "ZDFzeit" Heinz und Annegret zum Fahrsicherheitstraining. Sind die Rentner noch fit genug hinterm Steuer? Wie schlägt sich Heinz mit seinem Auto auf dem Parcours?

Für die große Deutschland-Studie wurden für alle Regionen wichtige Entfernungen analysiert – etwa zu Hausärzten, Supermärkten, Bushaltestellen und Apotheken. Sogenannte Randregionen haben das Nachsehen. Im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt sind es statistisch mehr als 3,7 Kilometer bis zur nächsten Apotheke. In Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz dagegen nur 352 Meter – deutschlandweit spitze.

Für Fachleute wie die Stadtforscherin Prof. Ilse Helbrecht von der Humboldt-Universität in Berlin steht fest: Nicht alle abgelegenen Orte haben eine Zukunft. In bestimmten Fällen mache es sogar Sinn, kleinere Dörfer aufzugeben. "ZDFzeit" wagt den Test in der Eifel: Könnte eine Umzugsprämie in Höhe von 10 000 Euro Senioren überzeugen, in die nächstgelegene Stadt zu ziehen? Wie reagieren die Bürger? Für viele ist klar: Ihr Zuhause geben sie so schnell nicht auf.

Denn auch in den Städten ist längst nicht alles rosig. In gefragten Metropolen sind die Mieten für Senioren kaum noch bezahlbar – auch das belegt die Deutschland-Studie anhand neuester Zahlen. Will in München ein Rentner heute eine Wohnung mieten, muss er durchschnittlich 65 Prozent seines Einkommens dafür ausgeben. Trauriger Deutschland-Rekord.

Unter hohen Kosten leiden Senioren mit kleinen Renten besonders stark. Liselotte T. aus Hamburg muss monatlich von 826 Euro leben – sie bekommt Grundsicherung. Sie hat 20 Jahre lang als Altenpflegerin gearbeitet, wurde dann krank, gab den Beruf auf. Im Alter in Armut - ein Schicksal, das sie mit rund einer halben Million Menschen in Deutschland teilt. Die Deutschland-Studie zeigt, in welchen Regionen die meisten Einwohner auf Grundsicherung angewiesen sind. Hochburg ist Offenbach, gefolgt von Frankfurt am Main und Düsseldorf. Am geringsten ist die Quote in ostdeutschen Regionen.

Und die Forscher finden noch weitere positive Ergebnisse im Osten Deutschlands: viele Erholungsflächen, gute Bildungsangebote und meist geringe Wohnkosten. Auch deshalb schaffen Regionen in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg den Sprung in die Top Ten der Rangliste der besten Lebensverhältnisse für Senioren in Deutschland.

Das ZDF veröffentlicht alle Ergebnisse am 28. November 2019 im Internet unter deutschland-studie.zdf.de

Wo leben Familien am besten?

Rund elf Millionen Familien mit Kindern leben in Deutschland – wo geht es ihnen am besten? In der Stadt oder auf dem Land? Im Norden oder im Süden? Eine exklusive Studie liefert Antworten. Ob bezahlbare Mieten, Kinderarztdichte, Betreuungsangebote oder Armut bei Kindern – das Prognos-Institut hat für "ZDFzeit" alle 401 Kreise und kreisfreien Städte unter die Lupe genommen. Ein Ergebnis: Regionen im Umland von Großstädten schneiden besonders gut ab.

Familie Lolischkies ist gerade von Berlin in ihr neues Eigenheim im brandenburgischen Bad Saarow umgezogen. Denn hier in der Provinz finden sie etwas, das ihr Familienleben entscheidend verbessert: ein Betreuungsangebot, das sich durch und durch nach ihren Bedürfnissen richtet. Vater Arne Lolischkies (39) ist Chirurg an der örtlichen Klinik. Und die betreibt für ihre Mitarbeiter eine der wenigen 24-Stunden-Kitas Deutschlands, damit Ärzte und Pflegekräfte Schichtdienst und Familie besser unter einen Hut bekommen.

Jenniffer Ehry-Gissel aus Mainz hat für ihre Familie eine andere Lösung gefunden: Sie ist Selbstbetreuerin. Ihre beiden Söhne Finn (2) und Emil (5) werden bis zum Schulanfang in keine Kita gehen. Das macht sie auch deshalb, weil sie die Zeit mit ihren Kindern so intensiv wie möglich verbringen will. Damit ist sie eine Ausnahme: Bundesweit sind 93 Prozent der Kinder zwischen drei und fünf Jahren in einer Kindertagesbetreuung. Jenniffer Ehry-Gissel nimmt nun lange Elternzeit und wird erst in einigen Jahren in ihren Bürojob zurückkehren können.

Der Vater geht arbeiten, die Mutter kümmert sich in den ersten Lebensjahren um die Kinder. Ein Rollenmodell, das in Deutschland noch immer weitverbreitet ist. Dabei hat der Gesetzgeber schon vor einigen Jahren Anreize für Väter geschaffen, sich stärker einzubringen. Mehr als ein Jahr lang zahlt der Staat Elterngeld als Ersatz für den Verdienstausfall. Doch die Deutschland-Studie zeigt, wie groß die regionalen Unterschiede dabei sind. So beziehen im Landkreis Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen) Väter im Schnitt 4,7 Monate Elterngeld, im Landkreis Hildburghausen (Thüringen) dagegen nur 2,3 Monate. Mütter beziehen im Schnitt rund 14 Monate Elterngeld. Laut einer repräsentativen ZDF-Umfrage sind 67 Prozent der Deutschen der Meinung, dass Väter länger Elternzeit nehmen sollten.

Martin Funk aus Rottweil, der ältesten Stadt Baden-Württembergs, geht mit gutem Beispiel voran. Bei jedem seiner vier Kinder (3, 6, 9 und 11 Jahre) hat der gelernte Schreiner Elternzeit genommen und dafür Elterngeld bekommen. Insgesamt fast zwei Jahre war Martin Funk nicht am Arbeitsplatz, obwohl er inzwischen sogar eine Leitungsfunktion hat. Für seinen Chef Hermann Klos kein Problem: "Das gehört zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir sind da als Handwerksbetrieb Vorreiter, da sonst eher große Firmen und Behörden die Vereinbarkeit von Familie und Beruf pflegen."

Wenn es um die Frage geht, wo Kinder besser aufwachsen, ist eine deutliche Mehrheit der Deutschen überzeugt: auf dem Land. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage für die Sendung "ZDFzeit". Demnach sind 78 Prozent der Deutschen der Meinung, dass ein Landleben für Kinder vorteilhaft ist. Nur 10 Prozent halten die Stadt für den besseren Ort für Kinder.

Familie Häusser aus Frankfurt am Main lebt zu viert auf 80 Quadratmetern. Für die Wohnung zahlen sie 1300 Euro warm. Eigentlich brauchen sie mehr Platz, aber ein Umzug in eine größere Wohnung ist für sie kaum bezahlbar. Ausnahme oder Normalität? Die Deutschland-Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos im Auftrag von "ZDFzeit" hat das durchschnittliche Familieneinkommen in Deutschland ins Verhältnis zu den Mietausgaben gesetzt. Ergebnis: Durchschnittlich 39 Prozent ihres Nettoeinkommens müssen Familien wie die Häussers in Frankfurt ausgeben, wenn sie heute in eine neue Wohnung ziehen. Noch mehr ist es nur in Freiburg (42 Prozent) und in München (43 Prozent). Die Studie liefert aber auch Erkenntnisse, wo das Wohnen verhältnismäßig günstig ist. Familie Häusser wagt das Experiment: Sie zieht für eine Woche rund 50 Kilometer vor die Tore Frankfurts, in den Ort Dornau im Landkreis Miltenberg. Hier beträgt die Miete nur rund 23 Prozent des Nettoeinkommens. Aber lebt es sich dort auch gut? Am Ende müssen sich die Häussers entscheiden: Stadt oder Land?

Die neue "Deutschland-Studie" für Familien kommt zu dem Ergebnis: Nahezu überall in Deutschland gibt es Kreise und Städte, in denen Familien gut wohnen können. Welche Regionen am besten abschneiden, veröffentlicht das ZDF am 28. November 2019 unter deutschland-studie.zdf.de.

"Studie gibt Orientierung"
Statements von Christian Böllhoff, Leiter des Prognos-Instituts

"Studien können die Lebenswirklichkeit der Menschen nicht vollständig abbilden, Dafür sind wir Menschen viel zu unterschiedlich, unsere Interessen, Bedürfnisse und Wünsche zu vielfältig. Unsere Studie kann aber eine Orientierung geben, und zwar auf Basis handfester Daten und messbarer Fakten."

"Glücklich werden kann man überall in Deutschland. Wir haben versucht, die Rahmenbedingungen für ein erfülltes Leben zu vermessen. Dabei ist wichtig: Wir schauen uns amtliche Daten und Statistiken an. Individuelle Lebensvorstellungen können wir natürlich nicht erfassen. Aber da, wo die Rahmenbedingungen grundsätzlich gut sind, lassen sich auch individuelle Lebensvorstellungen besser umsetzen."

Zitate der Wirtschaftsforscher der großen Deutschland-Studie

Seniorinnen und Senioren

"Die Renten werden zwar absolut, in Euro gemessen, weiter steigen. Aber relativ zum Einkommen nimmt der Wert der Renten ab. Gleichzeitig steigen die Lebenshaltungskosten im Alter an. Wohnen wird teurer, die Gesundheitsversorgung kostet Geld und die Menschen werden, glücklicherweise, immer älter. Das erfordert während der Erwerbsphase mehr Eigenvorsorge. Unter dem Strich kein Grund zur Sorge, aber auch kein Anlass zur Sorglosigkeit."

"Die Herausforderung ist vor allem der spürbar steigende Pflegebedarf in den kommenden zehn, zwanzig Jahren. Hier braucht Deutschland mehr Ausbildung, bessere Qualifikation und es müssen die Möglichkeiten des technologischen Fortschritts genutzt werden, um Abläufe einfacher zu machen."

"Besonders gut schneiden kleine und mittelgroße Städte und die Randgebiete um Großstädte herum ab. Keine Region ist perfekt."

"Große Städte und Ballungsgebiete bieten eine gute Infrastruktur und attraktive Angebote, sind aber meist teuer. Ländlich geprägte Regionen bieten viel Natur und Erholungsgebiete, im Alltag müssen dort aber tendenziell längere Wege in Kauf genommen werden. Die meisten Vorteile finden sich daher in der 'goldenen Mitte'."

 

Familien

"Gute Rahmenbedingungen für Familien zu bieten, ist die Grundlage für eine dynamische Region. Menschen, die sich in ihrer Region zuhause fühlen, bleiben dieser Region auch langfristig erhalten, zahlen Steuern und Abgaben, gehen aus, nutzen Sportmöglichkeiten, kurz: Sie bringen Leben und Vielfalt in die Region. Familien und junge Menschen sorgen für Wachstum und Wohlstand, sie stehen für 'Zukunft' ganz allgemein."

"Vor allem die Regionen in der Nähe von größeren Städten bieten für Familien einen gutes Gesamtpaket. Eine gute Anbindung und Versorgung beispielsweise, aber dennoch geringe(re) Wohnkosten."

"Strukturschwache Regionen brauchen vor allem drei Dinge: passende Arbeitsplätze, Geld und Zeit. Ohne passende Arbeitsplätze werden keine Familien zuziehen. Ohne Geld können sie keine passende Betreuungslandschaft aufbauen und keine Freizeitangebote kostengünstig anbieten. Und man braucht Zeit, weil ein solcher Wandel nicht von heute auf morgen stattfinden wird."

"Eine passende Betreuungslandschaft trägt zur Vermeidung von Fachkräftemangel bei. Das hilft den Familien aber auch der Wirtschaft vor Ort."

"Die Unterschiede beim Einkommen der Familien in Deutschland sind weiterhin besorgniserregend. Zu viele Kinder sind armutsgefährdet. Es kann nicht sein, dass die Chancen der Kinder davon abhängen, wo sie in Deutschland aufwachsen."

"Überall in Deutschland finden Familien Kreise und Städte, in denen Familien gut leben können. Unter den Top-20-Regionen für Familien befinden sich Regionen aus nahezu allen Himmelsrichtungen."

Infos zu Prognos

Die Prognos AG ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und Experten seit 1959 für verschiedene Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert. Mit rund 150 Forscherinnen und Forschern ist das Unternehmen an neun Standorten vertreten: Basel, Berlin, Bremen, Brüssel, Düsseldorf, Hamburg, Freiburg, München und Stuttgart. 

Infos zu "ZDFzeit" und zu "Wo lebt es sich am besten?"

Auf dem Sendeplatz "ZDFzeit" sind dienstags um 20.15 Uhr große Primetime-Dokumentationen zu sehen. Neben investigativen, politischen und zeitgeschichtlichen Filmen werden dort auch verbrauchernahe Themen präsentiert. "ZDFzeit" bietet seit Januar 2012 jährlich rund 35 Produktionen auf dem Sendeplatz am Dienstagabend.

ZDFzeit: Wo lebt es sich am besten?

Die "ZDFzeit"-Doku "Wo lebt es sich am besten?" – mit den Ergebnissen der ersten großen Deutschland-Studie von Prognos im Auftrag von "ZDFzeit" – war erstmals am Dienstag, 22. Mai 2018, im ZDF zu sehen. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass die Lebensumstände in Deutschland weitgehend gleichwertig sind. Zugleich stellte sie fest, dass in abgelegenen ländlichen Regionen und an alten Industriestandorten Anlass zur Sorge besteht. Sehr gute Rahmenbedingungen wiesen dagegen München, Heidelberg und Starnberg auf. Sie belegten die ersten drei Plätze in der ZDF-Deutschland-Studie. Auf den hinteren Plätzen lagen Duisburg, Herne und Gelsenkirchen. In 401 Kreisen und Städten untersuchte die Studie die Lebensverhältnisse in 53 verschiedenen Kategorien.

Die bisherigen "ZDFzeit"-Sendungen (mit Erstsende-Datum)

2012 (29 Sendungen)

Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen (17.01.2012)

Geheimes Deutschland (24.01.2012)

Der Spion, den ich liebte (31.01.2012)

Ein (fast) perfektes Verbrechen (21.02.2012)

Vorsicht Verschwörung! (28.02.2012)

Geheimnisvolle Unterwelten (06.03.2012)

Die Unbesiegbaren (13.03.2012)

Und ewig locken die Wälder (27.03.2012)

Himmel über Deutschland (03.04.2012)

Die Berge der Deutschen (10.04.2012)

Deutschland – Deine Flüsse (24.04.2012)

Die Griechenland-Lüge (08.05.2012)

Elizabeth II. – Die leidenschaftliche Queen (29.05.2012)

Elizabeth II. – Die Queen und die Deutschen (05.06.2012)

Endlich Prinzessin – Ein Jahr mit Kate und Charlene (26.06.2012)

Der deutsche Adel (1) (14.08.2012)

Der deutsche Adel (2) (28.08.2012)

Deutschland in Gefahr? (04.09.2012)

Weltenbrand (1) (18.09.2012)

Weltenbrand (2) (25.09.2012)

Weltenbrand (3) (02.10.2012)

Am Rande des Atomkriegs – Kampf um Kuba und Berlin (09.10.2012)

Der Fluchhafen Berlin (23.10.2012)

Kampf um den Euro (30.10.2012)

Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs (1) (06.11.2012)

Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs (2) (13.11.2012)

Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs (3) (27.11.2012)

Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs (4) (04.12.2012)

Stille Nacht in Stalingrad (11.12.2012)

 

2013 (30 Sendungen)

Mein Kampf mit Hitler – "Machtergreifung" 1933 (22.01.2013)

Wie gut ist Billig-Bio? (12.02.2013)

Wie gut sind No-Name-Lebensmittel? (19.02.2013)

Die ganze Wahrheit über Fitness (05.03.2013)

Was kostet ein Kind? (12.03.2013)

Arm und Reich (19.03.2013)

Aldi gegen Lidl – Das Duell (02.04.2013)

Die Jahrhundertfälschung (09.04.2013)

Traumfabrik Königshaus (1) (23.04.2013)

Traumfabrik Königshaus (2) (30.04.2013)

Traumfabrik Königshaus (3) (07.05.2013)

Traumfabrik Königshaus (4) (14.05.2013)

Unheimliche Geschäfte (21.05.2013)

Mythos Everest – Gipfelsturm auf dem Dach der Welt (28.05.2013)

Traumfabrik Königshaus (5) (04.06.2013)

Traumfabrik Königshaus (6) (11.06.2013)

Wie gut sind Fertiggerichte? (18.06.2013)

Wie gut ist unser Fleisch? (25.06.2013)

Ein Baby für William und Kate (30.07.2013)

Kante Klartext Kandidat (06.08.2013)

Macht Mensch Merkel (13.08.2013)

Der Deutschland-Test – Wie gut ist unser Gesundheitssystem? (20.08.2013)

Die Milliarden-Zocker (17.09.2013)

Wasser, Schlamm – und wer bezahlt? (24.09.2013)

Unser Krieg (1) (08.10.2013)

Unser Krieg (2) (22.10.2013)

BMW gegen Mercedes – Das Duell (29.10.2013)

Nacht über Deutschland – Novemberpogrom 1938 (05.11.2013)

Kennedy – Das Geheimnis der letzten Tage (12.11.2013)

Wie gut ist unser Spielzeug? (27.11.2013)

 

2014 (34 Sendungen)

Wie gut sind Light-Lebensmittel? (14.01.2014)

Wie gut ist unser Brot? (21.01.2014)

Nicht alles war schlecht (28.01.2014)

Nicht alles war schlecht (04.02.2014)

Schlank in den Frühling (04.03.2014)

Wie gut ist sanfte Medizin? (11.03.2014)

Der große Baumarkt-Test (18.03.2014)

Mit Jubel in die Hölle (25.03.2014)

H&M gegen C&A – Das Duell (01.04.2014)

Das Geheimnis von Flug MH370 (08.04.2014)

Maxima und Willem-Alexander (22.04.2014)

McDonald's gegen Burger King (05.05.2014)

Riskante Reise – Europa und die Flüchtlingsströme (20.05.2014)

Verschwörung gegen die Freiheit (27.05.2014)

Thronwechsel in Spanien – Juan Carlos dankt ab (03.06.2014)

Vegetarier gegen Fleischesser – Das Duell (10.06.2014)

Königliche Dynastien: Die Windsors (16.07.2014)

Königliche Dynastien: Die Habsburger (22.07.2014)

Königliche Dynastien: Die Hohenzollern (29.07.2014)

Königliche Dynastien: Die Romanows (05.08.2014)

Die Suche nach den verlorenen Söhnen (26.08.2014)

Zweiter Weltkrieg – Der erste Tag (02.09.2014)

Zweiter Weltkrieg – Das erste Opfer (09.09.2014)

Prinz Harry – Der wilde Windsor (16.09.2014)

Wie gut sind unsere Lehrer? (23.09.2014)

Projekt Hühnerhof (1) (30.09.2014)

Projekt Hühnerhof (2) (07.10.2014)

Die Insel (1) (21.10.2014)

Die Insel (2) (28.10.2014)

Wahnsinn '89: Wie die Mauer fiel (04.11.2014)

DURST! (11.11.2014)

Wie viele Ausländer verträgt Deutschland? (25.11.2014)

Die Aldi-Story (09.12.2014)

Der große Test zum Fest (16.12.2014)

 

2015 (32 Sendungen)

Aldi, Lidl & Co. – Wie gut sind Discounter-Lebensmittel? (20.01.2015)

Wie gut ist unser Bier? (27.01.2015)

Mensch Putin (17.02.2015)

Wie gut ist die deutsche Küche? (24.02.2015)

Wie gut ist unsere Wurst? (03.03.2015)

Geh doch nach drüben (1) (10.03.2015)

Geh doch nach drüben (2) (17.03.2015)

Die Suche nach Hitlers Volk (1) (24.03.2015)

Die Suche nach Hitlers Volk (2) (31.03.2015)

Wir Geiseln der SS (14.04.2015)

Die Verbrechen der Befreier (05.05.2015)

Der Fall Deutsche Bank (19.05.2015)

Wie deutsch ist die Queen? (30.06.2015)

Königliche Liebe (07.07.2015)

Der Monaco-Clan (14.07.2015)

Königliche Kindheit (21.07.2015)

Die Suche nach Hitlers "Atombombe" (28.07.2015)

Der große Kosmetik-Test – Wie gut sind Deo, Creme & Co. (25.08.2015)

Wie gut ist unser Trinkwasser – Der große Test (01.09.2015)

REWE gegen EDEKA – Das Supermarkt-Duell (08.09.2015) 

Tödliche Grenze – Der Schütze und sein Opfer (15.09.2015)

Ost und West – der große Check (22.09.2015)

Auf den Spuren der Einheit – mit Christopher Clark (29.09.2015)

Wie gut ist unsere Milch? (06.10.2015)

Wie gut ist unser Kaffee? (13.10.2015)

Billig gegen teuer – Muss es immer Markenware sein? (20.10.2015)

Lust und Lüge – Die Deutschen und der Sex (03.11.2015)

Wie viele Flüchtlinge verträgt Deutschland? (10.11.2015)

Wie viel Islam verträgt Deutschland? (24.11.2015)

Wie gerecht sind unsere Steuern? (01.12.2015)

Wie fair sind unsere Löhne? Der große Gehalts-Check (08.12.2015)

Machtmensch Putin (15.12.2015)

 

2016 (36 Sendungen)

Alle gegen Aldi – wer schlägt den Discounter-Riesen? (19.01.2016)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (02.02.2016)

Iglo, Frosta & Co. – Wie gut ist Tiefkühlkost? (16.02.2016)

Wie gut sind unsere Chefs? (23.02.2016)

Wie gut sind unsere Krankenhäuser? (01.03.2016)

Der Pflege-Check – Wie leben wir im Alter? (08.03.2016)

Wir Nachkriegskinder – Zeit des Aufbruchs (15.03.2016)

Wir Nachkriegskinder – Zeit der Wunder (22.03.2016)

Elizabeth II. wird 90 – Die Jahrhundert-Königin (05.04.2016)

Wie korrupt ist Deutschland? (12.04.2016)

König, Krone, Kindersegen – Carl Gustaf von Schweden wird 70 (26.04.2016)

Das Jahrhunderthaus – Wie wir lebten (1) (10.05.2016)

Das Jahrhunderthaus – Wie wir lebten (2) (17.05.2016)

Schoko, Keks & Co. – Wie gut sind unsere Süßigkeiten? (24.05.2016)

Pommes, Chips & Co. – Wie gut sind Kartoffelprodukte? (31.05.2016) 

No-Name oder Markenware – Der große Produkttest (07.06.2016)

Kurs auf die Krone – Mary und Frederik von Dänemark (05.07.2016)

Glamour, Gold und die Liebe – Europas Königshäuser im Vergleich (12.07.2016)

Königliche Dynastien: Die Welfen (19.07.2016)

Königliche Dynastien: Die Bernadottes (26.07.2016)

Königliche Dynastien: Die Grimaldis (02.08.2016)

Hühnchen, Nuggets & Co. – Wie gut sind Geflügelprodukte? (23.08.2016)

Bratwurst, Aufschnitt & Co. – Wie gut sind unsere Wurstwaren (23.08.2016)

Hopfen und Malz – Wie gut ist unser Bier? (30.08.2016)

Haben wir's geschafft? – Deutschland und die Flüchtlinge (06.09.2016)

Deutschlands große Clans: Die Oetker-Story (13.09.2016)

Deutschlands große Clans: Die C&A-Story (20.09.2016)

Deutschlands große Clans: Die Haribo-Story (27.09.2016)

Deutschlands große Clans: Die Tchibo-Story (04.10.2016)

Der große Bahn-Check (18.10.2016)

Wer schlägt McDonald's – Das große Fastfood-Duell mit Nelson Müller (25.10.2016)

Wie gut sind Billig-Bäcker (01.11.2016)

Achtung, Kundenfall! – Locken, schmeicheln, überrumpeln (22.11.2016)

Der große Warentest – Wie gut sind Matratze, Waschmaschine & Co.? (29.11.2016)

Mehr Ausländer, mehr Kriminalität? – Der große Faktencheck (06.12.2016)

Mensch Erdogan! – Die Geheimnisse des türkischen Präsidenten (13.12.2016)

 

2017 (33 Sendungen)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (1) – Turbo-Salami, Tütensuppen & Co (17.01.2017)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (2) – Light-Produkte, Veggie-Wurst & Co (24.01.2017)

Mensch Gauck! – Pastor, Präsident, Freiheitssucher (31.01.2017)

Prinz Philipp – Ein Leben für die Queen (07.02.2017)

Zarensturz – Das Ende der Romanows (14.02.2017)

Mensch Schröder! – Eine deutsche Karriere (07.03.2017)

No-Name oder Marke? – Der große Lebensmitteltest mit Nelson Müller (1) (14.03.2017)

No-Name oder Marke? – Der große Lebensmitteltest mit Nelson Müller (2) (21.03.2017)

Das Jahrhunderthaus – Arbeit, Freizeit und Urlaub (28.03.2017)

Das Jahrhunderthaus – Essen, Trinken und Sport (04.04.2017)

Wie viel Polizei braucht Deutschland? (11.04.2017)

Rossmann, dm & Co. – Der große Drogeriemarkt-Test (18.04.2017)

Ikea, Roller & Co. – Wer ist der beste Möbel-Discounter? (09.05.2017)

Das Lidl-Imperium – Der Discounter im Qualitäts-Check (16.05.2017)

Die Tricks der Gesundheitsbranche (23.05.2017)

Der große Warentest – Wie gut sind Fahrradschlösser, Grill & Mückenschutz? (30.05.2017)

Königliche Dynastien: Die Coburger (13.06.2017)

Königliche Dynastien: Die Oranier (20.06.2017)

Königliche Dynastien: Die Glücksburger (27.06.2017)

Glamour, Macht und große Gefühle – Europas Königshäuser im Vergleich (04.07.2017)

Kronprinzessin und Superstar – Victoria von Schweden wird 40 (11.07.2017)

Langnese, Schöller & Co. – Der große Eistest mit Nelson Müller (18.07.2017)

Dianas Vermächtnis – Das Geheimnis der unglücklichen Prinzessin (01.08.2017)

Bratmaxe, Bruzzzler & Co. – Der große Grill-Test mit Nelson Müller (22.08.2017)

Deutschlands große Clans: Die Aldi-Story (26.09.2017)

Deutschlands große Clans: Die Otto-Versand-Story (10.10.2017)

Deutschlands große Clans: Die Volkswagen-Story (17.10.2017)

Deutschlands große Clans: Die Persil-Story (24.10.2017)

Mensch Trump! – Provokateur, Populist, Präsident (07.11.2017)

Früher war alles besser! Oder? (21.11.2017)

Mensch Macron! – Aufsteiger, Reformer, Europäer (28.11.2017)

DHL, Hermes & Co. – Der große Paketdienst-Test (06.12.2017)

Wie gut sind unsere Ärzte? (12.12.2017)

 

2018 (36 Sendungen)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (1) – Fertiggerichte, Pausensnacks & Co. (16.01.2018)

Nelson Müllers Nudel-Check – Wie gut sind Spaghetti, Tortellini & Co.? (23.01.2018)

Nelson Müllers Käse-Check – Wie gut sind Gouda, Camembert & Co.?  (30.01.2018)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (2) – Backwaren, Fruchtsäfte & Co. (13.02.2018)

Superbauten der Geschichte: Der Reichstag (27.02.2018)

Mensch Franziskus! Der unberechenbare Papst (13.03.2018)

Superbauten der Geschichte: Der Kreml (20.03.2017)

Fit in den Frühling – Der große Bewegungs-Check (10.04.2018)

Kronen, Krisen und Skandale – Die Überlebensstrategien der Royals (24.04.2018)

Obi, Hornbach & Co. – Der große Baumarkt-Check (08.05.2018)

Harry & Meghan – Hochzeit bei den Windsors (15.05.2018)

Wo lebt es sich am besten? – Die große Deutschland-Studie (22.05.2018)

Nelson Müllers Essens-Check – Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go?  (29.05.2018)

Die Kaufhof-Story – Das Warenhaus im Qualitäts-Check (05.06.2018)

Kim, Trump und die Bombe – Nordkoreas riskanter Machtpoker (12.06.2018)

Supermächte – Angst vor China? (17.07.2018)

Supermächte – Amerika first? (24.07.2018)

Supermächte – Russlands Rückkehr? (31.07.2018)

AIDA oder TUI Cruises – Der Kreuzfahrt-Check (14.08.2018)

Royale Kindheit – Prinzen, Ponys, Paparazzi (21.08.2018)

Royale Liebe – Märchen, Macht, Mätressen (28.08.2018)

Royale Skandale – Lügen, Laster, Leidenschaften (04.09.2018)

Nelson Müllers Lebensmittelreport – Wie gut sind Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?  (11.09.2018)

Deichmann, Reno & Co. – Der große Schuhmarkt-Check (18.09.2018)

Deutschlands große Clans: Die Lidl-Story (25.09.2018)

Deutschlands große Clans: Die Adidas-Story (02.10.2018)

Deutschlands große Clans: Die Bahlsen-Story (09.10.2018) 

Das verdient Deutschland – Der große Gehälter-Vergleich (23.10.2018)

Der Buckingham-Palast – Geheimnisse und Tragödien im Königshaus (30.10.2018) 

Exodus? – Antisemitismus in Europa (06.11.2018)

Der unterschätzte Thronfolger – Prinz Charles wird 70 (13.11.2018)

Türken und Deutsche – Der große Nachbarschaftstest (20.11.2018)

Der große Warentest – Richtig sparen im Haushalt (27.11.2018)

UNANTASTBAR – Der Kampf für Menschenrechte (04.12.2018)

Mensch Heino – Der Sänger und die Deutschen (11.12.2018)

Die Tricks der Kosmetikindustrie (18.12.2018)

 

2019 (27 Sendungen)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (1) – Tütensuppen, Kochschinken & Co. (22.01.2019)

Die Tricks der Lebensmittelindustrie (2) – Hackfleisch, Wackelpudding & Co. (29.01.2019)

No-Name oder Marke (1) – Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (12.02.2019)

No-Name oder Marke (2) – Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (19.02.2019)

Ziemlich beste Nachbarn – mit Michael Kessler: Wir und die Russen (05.03.2019)

Ziemlich beste Nachbarn – mit Michael Kessler: Wir und die Italiener (12.03.2019)

Ziemlich beste Nachbarn – mit Michael Kessler: Wir und die Briten (19.03.2019)

Obi, Dehner & Co. – Der große Gartencenter-Check (26.03.2019)

30 Jahre Mauerfall – Joachim Gaucks Suche nach der Einheit (09.04.2019) 

Putin und die Deutschen (16.04.2019) 

Wir Deutschen und die Demokratie (30.04.2019)

Wir Deutschen und Europa (07.05.2019)

Laut, forsch, national – Wie Salvini, Orbán & Co. Europa spalten (14.05.2019)

70 Jahre Grundgesetz – Die beste Verfassung der Welt? (28.05.2019)

Deutschland und die Flüchtlinge – Die große Bürgermeister-Bilanz (04.06.2019)

Das Fielmann-Imperium – Der Marktführer im Qualitäts-Check (18.06.2019)

Camilla, Kate und Meghan – Drei Herzoginnen für die Krone (09.07.2019)

Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin (16.07.2019)

Mythos Monaco – Das Erbe der Grace Kelly (23.07.2019)

Wir im Krieg – Privatfilme aus der NS-Zeit (06.08.2019) 

Klimawandel – Die Fakten mit Harald Lesch (17.09.2019)

Aldi oder Lidl? – Der große Einkaufs-Check mit Nelson Müller (24.09.2019)

Rewe oder Edeka? – Der große Einkaufs-Check mit Nelson Müller (01.10.2019)

Penny oder Netto? – Der große Einkaufs-Check mit Nelson Müller (08.10.2019)

Achtung, Kundenfalle! – Rabatt-Tricks, Preisfallen & Co. (15.10.2019)

Das Erbe der Treuhand – Aufbruch und Ausverkauf (22.10.2019)

Das Erbe der Treuhand – Wut und Wirklichkeit (29.10.2019)

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit  

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2019 ZDF

Ansprechpartner

Name: Thomas Hagedorn
E-Mail: hagedorn.t@zdf.de
Telefon: 06131/7013802