Nelson Müllers Lebensmittelreport. Foto: ZDF/Andre Götzmann
Nelson Müllers Lebensmittelreport. Foto: ZDF/Andre Götzmann

ZDFzeit: Nelson Müllers Lebensmittelreport

Wie gut sind Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Sternekoch Nelson Müller widmet sich vier der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen: Honig, Rindfleisch, Tomaten und Schokolade. Dabei lüftet er in seinem "Lebensmittelreport" so manches Geheimnis. Der Essens-Experte reist zu den Ursprungsorten der Lebensmittel, besucht Felder und Fabriken und zeigt, wie die Hersteller arbeiten. Er prüft Qualitäts-Versprechen und stößt auf dreiste Marketing-Maschen und handfeste Verbrauchertäuschung. "Nelson Müllers Lebensmittelreport" ist am Dienstag, 11. September 2018, 20.15 Uhr im ZDF zu sehen.

  • ZDF, Dienstag, 11. September 2018, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, Dienstag, 11. September 2018

Texte

Sendetermine und Stab

Dienstag, 11. September 2018, 20.15 Uhr, ZDF

ZDFzeit: Nelson Müllers Lebensmittelreport
Wie gut sind Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Film von Elin Carlsson

Kamera: André Götzman, Björn Schneider, Lukas G. M. Eyland, Markus Kecker
Produktion: Story House
Redaktion: Philipp Müller
Leitung der Redaktion: Ursula Schmidt
Länge: ca. 45 Minuten

Nelson Müllers Lebensmittelreport 

Sternekoch Nelson Müller widmet sich vier der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen: Honig, Rindfleisch, Tomaten und Schokolade. Dabei lüftet er in seinem "Lebensmittelreport" so manches Geheimnis. Der Essens-Experte reist zu den Ursprungsorten der Lebensmittel, besucht Felder und Fabriken und zeigt, wie die Hersteller arbeiten. Er prüft Qualitäts-Versprechen und stößt auf dreiste Marketing-Maschen und handfeste Verbrauchertäuschung.

Wie gut sind die Produkte, die wir jeden Tag in Discountern und Supermärkten kaufen? So versprechen hochwertige Rinderrassen wie Angus oder Simmentaler Rind exklusiveren Genuss in besserer Qualität. Edel-Rindfleisch zu Discounterpreisen? Wie soll das gehen? Nelson Müller deckt auf, was sich hinter dem Aufdruck "Simmentaler Fleisch" in vielen Fällen wirklich verbirgt.

Und was steckt eigentlich im Honig? Mit gut einem Kilo jährlichem Pro-Kopf-Verbrauch sind die Deutschen Weltmeister im Honigkonsum. Regionale Imker können aber nur einen Bruchteil der enormen Menge liefern, die benötigt wird. Im Jahr 2017 wurden deshalb mehr als 73 Millionen Tonnen Honig aus Ländern wie Argentinien, Mexiko oder der Ukraine importiert. Doch nicht immer erkennt der Kunde, woher die Ware stammt. Und entspricht vermeintlicher Bio-Honig aus China wirklich den strengen Bio-Kriterien? Nelson Müller zeigt, wie manche Honig-Hersteller panschen und der Kunde hinters Licht geführt wird.

Außerdem geht der Sternekoch der Frage nach, wie "bio" Supermarkt-Tomaten aus Spanien sind. Der sonnige Süden des Landes ist berühmt-berüchtigt für seine endlosen Obst- und Gemüse-Plantagen. Selbst aus dem All sind die riesigen, von Plastikplanen bedeckten Anbauflächen zu erkennen. Vor Ort in den Gewächshäusern findet der Sternekoch heraus, wie dort billige Bio-Tomaten erzeugt werden - und gibt Tipps, worauf man beim Einkaufen achten sollte.

Auch bei der Schokolade folgt Nelson Müller dem Lebensmittel vom Ursprung bis in die Supermärkte und gibt ganz praktische Tipps: Welche Schokoladen schmecken am besten, welche sind am günstigsten und welche haben die beste Qualität?

Sternekoch Nelson Müller zeigt, was in den Lebensmitteln steckt. In unterhaltsamen Verkostungen und spannenden Experimenten schlägt der Sternekoch eine Schneise durch den Warendschungel unserer Lebensmittel. Sein "Lebensmittelreport" knüpft an den "Essens-Check" an, in dem Nelson Müller am 29. Mai 2018 der Frage nachging: Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go?

Die bisherigen "ZDFzeit"-Tests mit Nelson Müller

2018

Nelson Müllers Essens-Check – Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go? (29.05.18)

Nelson Müllers Nudel-Check – Wie gut sind Spaghetti, Tortellini & Co.? (23.01.18)

Nelson Müllers Käse-Check – Wie gut sind Gouda, Camembert & Co.? (30.01.18)

 

2017

Bratmaxe, Bruzzler & Co. – Der große Grill-Test mit Nelson Müller (22.08.2017)

Langnese, Schöller & Co. – Der große Eis-Test mit Nelson Müller (18.07.2017)

No-Name oder Marke (1) – Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (14.03.17)

No-Name oder Marke (2) – Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (21.03.17)

 

2016

Wie gut sind Billig-Bäcker? – Nelson Müller testet Brot, Snacks & Co. (01.11.16)

Wer schlägt McDonalds – Das große Fastfood-Duell mit Nelson Müller (25.10.16)

Hopfen und Malz – Wie gut ist unser Bier? (30.8.16)

Bratwurst, Aufschnitt & Co. – Wie gut sind unsere Wurstwaren? (23.08.16)

Hühnchen, Nuggets & Co. – Wie gut sind Geflügelprodukte? (23.08.16)

No-Name oder Markenware? (07.06.16)

Pommes, Chips & Co. –  Wie gut sind Kartoffelprodukte? (31.05.16)

Schoko, Keks & Co. – Wie gut sind unsere Süßigkeiten? (24.05.16)

Iglo, Frosta & Co. – Wie gut ist Tiefkühlkost? (16.02.16)

Alle gegen Aldi – Wer schlägt den Discounter-Riesen? (19.01.16)

 

2015

Billig gegen teuer – Muss es immer Markenware sein? (20.10.15)

Wie gut ist unser Kaffee? (13.10.15)

Wie gut ist unsere Milch? (06.10.15)

REWE gegen EDEKA – Das Supermarkt-Duell (08.09.15)

Wie gut ist unser Trinkwasser? (01.09.15)

Wie gut ist unsere Wurst? (03.03.15)

Wie gut ist die deutsche Küche? (24.02.15)

Wie gut ist unser Bier? (27.01.15)

Aldi, Lidl & Co. – Wie gut sind Discounter-Lebensmittel? (20.01.15)

 

2014

Der große Test zum Fest (16.12.14)

McDonald gegen Burger King (06.05.14)

Schlank in den Frühling – Der Diäten-Test (04.03.14)

Wie gut ist unser Brot? (21.01.14)

Wie gut sind Light-Lebensmittel? (14.01.14)

 

2013

Wie gut ist unser Fleisch? (25.06.2013)

Wie gut sind Fertiggerichte? (18.06.2013)

Wie gut sind No-Name-Lebensmittel? (19.02.2013)

Wie gut ist Billig-Bio? (12.02.2013)

Biografische Angaben zu Nelson Müller

Nelson Müller, Jahrgang 1979, ist in Ghana geboren und wuchs in Stuttgart bei Pflegeeltern auf. Der Spitzenkoch und Soulsänger wurde im Sterne-Restaurant Bodendorf's auf Sylt zum Koch ausgebildet. Anschließend arbeitete Nelson Müller unter anderem im Sterne-Restaurant Résidence von Henri Bach in Essen. Seit September 2009 betreibt er dort sein eigenes Restaurant. "Die Schote" erhielt im November 2011 einen Stern vom Guide Michelin. Ein Bistro mit Spezialitäten aus dem Ruhrgebiet gehört seit 2014 darüber hinaus zu Nelson Müllers Betätigungsfeldern. 

Für das ZDF war Nelson Müller bereits als "Party-Profi" aktiv und hat für die "ZDFzeit" seit 2013 in mehr als 30 großen Tests Antworten auf Fragen wie diese gefunden: "Wie gut ist Billig-Bio?", "Wie gut ist unser Brot?" und "Wie gut sind Light-Lebensmittel?" Zuletzt machte er im Januar 2018 für die "ZDFzeit" den "Nudel-Check" und den "Käse-Check" sowie im Mai dieses Jahres den "Essens-Check".

Infos zur "ZDFzeit"

Auf dem Sendeplatz "ZDFzeit" sind am Dienstag um 20.15 Uhr große Primetime-Dokumentationen zu sehen. Neben investigativen, politischen und historischen Filmen werden dort auch verbrauchernahe Themen präsentiert wie die großen Lebensmittel-Checks mit Nelson Müller.

"ZDFzeit" bietet seit Januar 2012 jährlich rund 35 Produktionen auf dem Sendeplatz am Dienstagabend.    

Die "ZDFzeit"-Redaktion leitet seit dem 1. Oktober 2015 Ursula Schmidt. 

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2018 ZDF

Ansprechpartner

Name: Thomas Hagedorn
E-Mail: hagedorn.t@zdf.de
Telefon: 06131/7013802