Dr. Klein

Familien- und Krankenhausserie (3. Staffel)

In der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik geht es wieder turbulent zu. In 13 neuen Folgen der Familien- und Klinikserie steht nicht nur Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch, l., mit Clelia Sarto, Michael Klammer und Simon Licht, r.) vor großen Herausforderungen. In der Pressemappe finden Sie auch Video-Interviews mit vier Hauptdarstellern und Headautor Torsten Lenkeit.

  • ZDF, 13 neue Folgen ab 7. Oktober, freitags um 19.25 Uhr
  • ZDF Mediathek, Die neuen Folgen sind jeweils eine Woche vor Ausstrahlung bereits in der ZDF-mediathek zu sehen

    Texte

    Stab, durchgehende Besetzung und allgemeiner Inhalt

    13 neue Folgen ab 7. Oktober 2016, freitags um 19.25 Uhr

    Dr. Klein
    Familien- und Krankenhausserie (3. Staffel)

    Buch                                Torsten Lenkeit (Headautor), Axel Hildebrand, Stephan & Daniel Wuschansky,
                                           Thomas Frydetzki & Mira Roth, Anke Winschewski & Niels Holle

    Regie                              Gero Weinreuter (Folgen 1-4), Rainer Matsutani (Folgen 5-9),
                                           Käthe Niemeyer (Folgen 10-13)

    Kamera                            Thomas Ch. Weber

    Schnitt                             Sylvia Seuboth-Radtke (Folgen 1-12), Michele Gentile (Folgen 10-13)

    Musik                               Siggi Mueller, Jörg M. Pfeil
    Titelsong                          "Beautiful Life" von Pivo Deinert und Volkan Baydar

    Ausstattung                      Thomas Stromberger, Dominik Hauschild

    Produzent                         Oliver Vogel
    Ausführender Produzent    Torsten Lenkeit

    Koordination ZDF              Johannes Frick-Königsmann

    Redaktion                         Axel Laustroer

    Länge                               13 x ca. 44 Min.

    Eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Stuttgart, im Auftrag des ZDF

     

    Die durchgehenden Rollen und ihre Darsteller:

    Dr. Valerie Klein                       ChrisTine Urspruch
    Dr. Bernd Lang                        Simon Licht
    Prof. Dr. Nevin Gül                   Renan Demirkan
    Dr. Luna Haller                        Clelia Sarto
    Dr. Jonas Müller                       Michael Klammer
    Gundula Pieper                        Martina Eitner-Acheampong
    Nanny Abel                              Nora Huetz
    Prof. Dr. Peter Wagner            Karl Kranzkowski
    Holger Klein                             Arnd Klawitter
    Carolin Wagner                       Elisabeth von Koch
    Patrick Keller                           Leander Lichti
    Grit Lang                                 Maresa Hörbiger
    Pamela Klein                           Sarah Mahita
    Max Klein                                Carl Baur
    Kaan Gül                                 Karim Günes

     

    Allgemeiner Inhalt:

    ChrisTine Urspruch ist Dr. Valerie Klein, erfolgreiche Ärztin und die Einzige, die im Stuttgarter Kinderkrankenhaus mit ihrer Größe von 1,32 Meter ihren Patienten auf Augenhöhe begegnet.

    Valerie Klein steht unter Schock: Ihr Ehemann Holger hat ihr während einer Paartherapie eröffnet, dass er mit der Verlegerin Maren Donner fremdgegangen ist. Die heile Familie bekommt Risse. Kann Valerie ihm sein Fremdgehen verzeihen? Rauft sich das ungleiche Paar wieder zusammen, oder ist der Schatten zu groß, über den sie springen müsste?

    Neben den Eheproblemen muss sich Valerie noch jeder Menge anderer Fragen stellen: Nimmt sie den Chefarztposten an, den ihr Prof. Nevin Gül anträgt? Was hält sie davon, dass ihr dementer Vater die Oberschwester heiraten will? Wie tröstet sie ihre Tochter Pam, die gerade erfahren hat, dass ihr Ex-Freund Kaan in Patrick verliebt ist? Und wie soll sie sich weiterhin gegen Dr. Bernd Lang durchsetzen, der nach privatem Unglück noch ungenießbarer wird?

    Valerie Klein packt ihr Leben und die Probleme an - auf ihre ganz eigene, unkonventionelle Art ...

    Die einzelnen Folgen*

    Freitag, 7. Oktober 2016, 19.25 Uhr

    Dr. Klein
    Folge 1:  Davon und Danach

    Buch:                               Torsten Lenkeit (Headautor)
    Regie:                              Gero Weinreuter

    Die Episodenrollen und ihre Darsteller:

    Dr. Sybille Vetter              Marion Kracht
    Tom Kaiser                       Markus Quentin
    Paula Becht                      Lena Buhl
    Ben Schmidt                     Luke Karle
    Pia Schmidt                      Nadja Becker
    Christoph Schön               Dominic Boeer
    und andere

    Inhalt:

    In 13 neuen Folgen wird ChrisTine Urspruch als Kinderärztin Dr. Valerie Klein wieder das Forum geboten, ihren Patienten nicht nur im übertragenen Sinne auf Augenhöhe zu begegnen. Leider fällt ihr das dieses Mal nicht ganz leicht, denn privat steckt Valerie in einer schwierigen Phase, nachdem ihr Mann Holger in der Paartherapie eine außereheliche Affäre mit seiner Verlegerin gestanden hat.

    Auch Valeries Tochter Pam hat Liebeskummer, denn ihr Freund Kaan ist offensichtlich in Patrick Keller verliebt! Einzig Peter Wagner, Valeries Vater, schwebt auf Wolke 7, nachdem er Oberschwester Gundula einen Heiratsantrag gemacht hat. Aber kann diese sich wirklich auf einen Mann einlassen, der dement ist?

    Dr. Lang trifft es indes besonders hart: Das Kind seiner Freundin Nanny, das die beiden als sein leibliches ausgeben wollten, ist dunkelhäutig und seine Mutter Grit sitzt nach dem mysteriösen Tod von Berta Völker in Untersuchungshaft. Hat er so wirklich noch ernstzunehmende Aussichten auf den Chefarztposten, den Professorin Nevin Gül weiterhin zur Disposition stellt?

    Es bleibt turbulent in der Rosenstein-Kinderklinik und im Leben von Valerie Klein, die die Probleme angeht – auf ihre ganz eigene, unkonventionelle Art mit einer gehörigen Prise Humor und Zweckoptimismus ... 

     

    Freitag, 14. Oktober 2016, 19.25 Uhr

    Dr. Klein
    Folge 2:  Sehnsucht

    Buch                                 Torsten Lenkeit (Headautor)
    Regie                                Gero Weinreuter

    Die Episodenrollen und ihre Darsteller:

    Christoph Schön               Dominic Boeer
    Pia Schmidt                      Nadja Becker
    Ben Schmidt                     Luke Karle
    und andere

    Inhalt:

    Der zehnjährige Ben leidet unter Niereninsuffizienz und muss schlimmstenfalls transplantiert werden. Allerdings verweigert er die Organspende seines Vaters! Was mag der Grund dafür sein?

    Valerie Klein sucht in ihrer Ehekrise Abstand und zieht vorübergehend zu ihrer Schwester Carolin. Sie staunt nicht schlecht als sie dort erkennt, dass Kaan Gül, Ex-Freund ihrer Tochter und Sohn ihrer Chefin, jetzt mit Patrick Keller zusammen ist!

    Professorin Nevin Gül wittert Morgenluft: Sie bleibt Chefärztin an der Rosensteinklinik, und der Plan, ihren Sohn durch seine vorübergehende Tätigkeit als Krankenpfleger beim restlichen Ärztekollegium zu diskreditieren, scheint aufzugehen. Allerdings ahnt sie nicht, dass Kaan den Plan durchschaut hat und bereits zum Gegenschlag ausholt.

    Dr. Lang fällt unterdessen ein Brief seiner verstorbenen Großmutter in die Hände, der die fürsorgliche Liebe seiner Mutter in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt ...

     

    Freitag, 21. Oktober 2016, 19.25 Uhr

    Dr. Klein
    Folge 3:  Herzschmerzen

    Buch                               Mira Roth & Thomas Frydetzki, Torsten Lenkeit (Headautor)
    Regie                              Gero Weinreuter

    Die Episodenrollen und ihre Darsteller:

    Melanie Beyer                  Birte Hanusrichter
    Tim Beyer                        Jens Atzorn
    Prof. Hugo Schäfer           Jochen Busse
    Dr. Sybille Vetter              Marion Kracht
    Maren Donnerstag            Alexandra Kamp
    Peter Lindner                    Matthias Dietrich
    Natalie Lecompte              Luisa Cichosch
    und andere

    Inhalt:

    Es ist soweit: Prof. Dr. Peter Wagner und Oberschwester Gundula heiraten! Allerdings gibt es noch eine Hürde zu nehmen: Gundulas Sohn weiß noch nicht, dass Wagner beginnende Demenz hat ...

    In der Klinik hat Valerie Klein ein ganz anderes Problem: Natalie, ein kanadisches Au-Pair-Mädchen, wird mit pektanginösen Beschwerden eingeliefert. Alles deutet auf einen Herzinfarkt – bei einem Mädchen von 16 Jahren?!

    Unterdessen wird Grit Lang aus der Untersuchungshaft entlassen. Als sie feststellt, dass ihr Sohn Bernd wegen des dubiosen Todes seiner Großmutter ernst gemacht hat und aus der elterlichen Villa ausgezogen ist, entwickelt sie einen raffinierten Plan, um ihn zur Rückkehr zu zwingen.

    Gleichzeitig arbeitet Prof. Nevin Gül weiter daran, ihrem Sohn Kaan die Arbeit in der Kinderklinik madig zu machen. Allerdings rechnet sie nicht damit, an ihrem Sohn eine ihr bisher unbekannte Seite zu entdecken, die sie zum Nachdenken bringt.

     

    Freitag, 28. Oktober 2016, 19.25 Uhr

    Dr. Klein
    Folge 4: Getrennte Wege

    Buch                                Stephan Wuschansky, Torsten Lenkeit (Headautor),  
    Regie                               Gero Weinreuter

    Die Episodenrollen und ihre Darsteller:

    Dörte Kallhammer               Marie Zielcke
    Christian Kallhammer          Andreas Guenther
    Prof. Hugo Schäfer             Jochen Busse
    Dr. Sybille Vetter                Marion Kracht
    Maren Donnerstag              Alexandra Kamp
    Gertrud Müller                    Angelika Bender
    Fritz Kallhammer                Samoel-Leon Eck
    und andere

    Inhalt:

    Der elf Monate alte Hans Kallhammer wird mit unklarem Befund bewusstlos in die Rosenstein-Klinik eingeliefert. Schnell steht ein unglaublicher er Verdacht im Raum: Schütteltrauma!

    Gleichzeitig versucht Valerie Klein sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass ihr Mann nochmal Vater wird: Holgers Seitensprung mit seiner Verlegerin hat ernsthafte Konsequenzen. Ist das bisher heile Familienleben der Kleins noch zu retten?

    Luna Haller lernt unterdessen Gertrud Müller, Jonas' Adoptivmutter, kennen, der Luna auf Anhieb unsympathisch ist – nicht zuletzt, weil es fraglich ist, ob Luna in ihrem Alter noch Kinder bekommen kann. Jonas gibt sich alle Mühe zu vermitteln, macht aber den großen Fehler, den Willen einer Mutter zu unterschätzen.

    Gleichzeitig scheint Grit Langs Plan aufzugehen: Durch die gefälschten MRT-Aufnahmen von Prof. Schäfer glaubt ihr Sohn Bernd tatsächlich, dass sie einen Hirntumor hat und bleibt zu Hause wohnen. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass Prof. Schäfer den Zeitpunkt für gekommen hält, eine Gegenleistung zu verlangen.

    (*kurzfristige Sendeterminänderungen vorbehalten)

    Die weiteren Sendetermine*:

    Freitag, 4. November 2016, 19.25 Uhr
    Folge 5: Familienprobleme

    Freitag, 11. November 2016, 19.25 Uhr
    Folge 6: Mütter

    Freitag, 18. November 2016, 19.25 Uhr
    Folge 7: Rollenspiel

    Freitag, 25. November 2016, 19.25 Uhr
    Folge 8: Zukunft – Teil 1

    Freitag, 2. Dezember 2016, 19.25 Uhr
    Folge 9: Zukunft – Teil 2

    Freitag, 9. Dezember 2016, 19.25 Uhr
    Folge 10: Bowling (Arbeitstitel)

    Freitag, 16. Dezember 2016, 19.25 Uhr
    Folge 11: Auf den zweiten Blick (Arbeitstitel)

    Freitag, 23. Dezember 2016, 19.25 Uhr
    Folge 12: Stille (Arbeitstitel)

    Freitag, 30. Dezember 2016, 19.25 Uhr
    Folge 13: Herausforderungen (Arbeitstitel)

    (*kurzfristige Sendeterminänderungen vorbehalten)

    Video-Interviews mit ChrisTine Urspruch, Simon Licht, Renan Demirkan, Michael Klammer und Headautor Torsten Lenkeit

    ChrisTine Urspruch
    Über ihre Begegnung in Stuttgart mit einer kleinwüchsigen Frau, der die Serie neues Selbstvertrauen gibt; wie ein privater Karaoke-Abend nach Drehschluss zu ihrer "Ti Amo"-Gesangseinlage vor der Kamera führte und dass sie mit ihrem Idol Robbie Williams ein Duett aufnehmen würde;  warum sie gerne eine echte Ärztin wäre und über ihre rührende Treffen mit den jungen Fans. Videointerview

    Simon Licht
    Wie ähnlich er seiner Figur "Dr. Lang" ist; über seine ganz persönlichen Grenzen von schwarzem Humor;  wie ein Baby den härtesten Mann verändern kann; warum er nur seinen eigenen Kindern zum Schauspielberuf raten würde; über die gleichen sportlichen Aktivitäten vor der Kamera und privat. Videointerview

    Renan Demirkan
    Über ihre Überzeugung, dass eine Fernsehserie Vorurteile abbauen kann; zu ihrer schwierigen Figur "Dr. Gül", die keine Gefühle zeigen darf; über die schweren Päckchen, die auch sie tragen musste, und die wichtige Zeit, als sie sich ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte; wie dankbar sie Ärzten geworden ist, als sie um ihr eigenes Leben sowie das von Mutter und Kind bangen musste. Videointerview

    Michael Klammer
    Was ihn von seiner geduldigen Serienfigur unterscheidet; über seine Erfahrungen mit einer dunkleren Hautfarbe früher als Kind und heute als Schauspieler; wie hilfreich ein sehr attraktives Äußeres ist; über das große Geheimnis seines privaten Glücks. Videointerview

    Headautor Torsten Lenkeit
    Wie er auf die Serienidee kam; wo es für ihn Tabugrenzen gibt; wie eine Folge im Zusammenspiel mit seinem Autorenteam und der ZDF-Redaktion entsteht; über die Freiheiten, die ihm das ZDF lässt. Videointerview

    Impressum

    Fotos über ZDF-Pressestelle
    Telefon: (06131) 70-16100 oder über
    http://presseportal.zdf.de/presse/drklein

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    Fotos: ZDF / Markus Fenchel
    E-Mail: pressedesk@zdf.de  
    © 2016 ZDF

    Ansprechpartner

    Name: Christian Schäfer-Koch
    E-Mail: schaefer-koch.c@zdf.de
    Telefon: 06131-70 1 5380