Copyright: [F] ZDF/Barbara Bauriedl
Copyright: [F] ZDF/Barbara Bauriedl

Frühling

Vier neue Folgen der Herzkino-Reihe

Simone Thomalla als Dorfhelferin Katja Baumann: Ab Sonntag, 19. Januar 2020, zeigt das ZDF vier neue Filme der Reihe.

  • ZDF, Ab Sonntag, 19. Januar 2020, 20.15 Uhr

    Texte

    Frühling - Genieße jeden Augenblick (Sonntag, 19. Januar 2020)

    Buch 
        Natalie Scharf
    RegieGunnar Fuß
    KameraNathalie Wiedemann
    SzenenbildUte Hampel
    SchnittMoune Barius
    KostümMartina Teepe
    MusikJohannes Brandt
    TonHank Trede
    ProduktionsleitungJens Höhne
    ProducerHannes Höhn
    Produktion
    Seven Dogs Filmproduktion GmbH
    ProduzentenNatalie Scharf, Leif Alexis
    Redaktion
    Nina Manhercz
    Längeca. 89 Minuten

                                         

    Die Rollen und ihre Darsteller

    Katja Baumann   Simone Thomalla
    Jan SteinmannChristoph M. Ohrt
    Adrian SteinmannKristo Ferkic
    Pfarrer SonnleitnerJohannes Herrschmann
    Erika BruggerClelia Sarto
    Johanna BruggerEmilia Bernsdorf
    Jürgen FichteWowo Habdank
    GerryJustus Johanssen
    Leslie WolffNadine Wrietz
    Dr. BeckerJörn Knebel
    Mark WegerMarco Girnth
    Lilly EngelJulia Beautx
    und andere

     

    Inhalt

    Aufregung in Frühling: Die Witwe eines verstorbenen Motorradfahrers erscheint nicht zu dessen Begräbnis. Verzweifelt begibt sich die 19-jährige Tochter Johanna auf die Suche nach ihrer Mutter.
    Von alldem nichts ahnend, hat Katja Baumann die Gesuchte bereits gefunden: Gut gelaunt sitzt Erika Brugger an einer Bushaltestelle und wartet darauf, dass ihr Mann sie abholt. Katja merkt, dass hier etwas nicht stimmt, und bringt Erika ins Krankenhaus. Johanna ist erleichtert, dass ihre Mutter wiederaufgetaucht ist. Doch schnell stellt sich heraus, dass Erika Brugger sich nicht an den Tod ihres Mannes erinnern kann. Leidet sie an einer Posttraumatischen Belastungsstörung, oder steckt etwas anderes hinter dem merkwürdigen Verhalten?

    Frühling - Spuren der Vergangenheit (Sonntag, 26. Januar 2020)

    Buch    Natalie Scharf
    RegieGunnar Fuß
    KameraNathalie Wiedemann 
    SzenenbildUta Hampel 
    SchnittMoune Barius
    KostümMartina Teepe
    MusikJohannes Brandt
    TonHank Trede
    ProduktionsleitungJens Höhne
    ProducerHannes Höhn
    ProduktionSeven Dogs Filmproduktion GmbH
    ProduzentenNatalie Scharf, Leif Alexis
    RedaktionNina Manhercz
    Längeca. 89 Minuten

     

    Die Rollen und ihre Darsteller

    Katja Baumann   Simone Thomalla
    Jan SteinmannChristoph M. Ohrt
    Adrian SteinmannKristo Ferkic 
    Pfarrer SonnleitnerJohannes Herrschmann
    LindaJulia Brendler
    Dr. Susanne WagnerJulia Dietze
    CharlyYasmina Kraus 
    GretaTheresia Vajkoczy
    Heidrun NiedermayerCatalina Navarro Kirner
    Paula BreitmeyerThekla Hartmann 
    und andere

     

    Inhalt

    Katja Baumann wird Zeugin eines Streits zwischen einem Bauern und einer scheinbar obdachlosen Frau, die mit ihrem bis zum Rand vollgepackten Auto auf dessen Grund haust. Katja kann schlichten, doch die Begegnung mit der seltsamen Linda Breitmeyer lässt sie nicht mehr los. Von der redseligen Bäckerin erfährt Katja, dass Linda keine Unbekannte in Frühling ist: Vor vielen Jahren verschwand ihr Mann spurlos. Damals wurden die wildesten Theorien verbreitet – am hartnäckigsten hielt sich das Gerücht, dass Linda ihrem Mann Geld bot, für immer aus Frühling zu verschwinden, damit sie die Kinder für sich allein habe. Katja nähert sich der verschlossenen Linda einfühlsam und findet heraus, dass sie keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern hat, und ein Haus besitzt, in dem sie nicht mehr wohnen kann. Gelingt es Katja, der rätselhaften Frau zu helfen? In der Zwischenzeit sorgt ein kleiner Hund für eine dramatische Rettungsaktion: Bei einem Spaziergang im Wald ist er der jungen Greta ausgebüxt und in einen alten Dachsbau gekrochen, in dem er nun feststeckt. Tierärztin Dr. Wagner setzt Himmel und Hölle und die Frühlinger Feuerwehr in Bewegung, um den Hund zu befreien.

    Frühling - Liebe hinter geschlossenen Vorhängen (Sonntag, 2. Februar 2020)

    Buch   Natalie Scharf 
    RegieThomas Jauch
    KameraClemens Messow
    SzenenbildChristine Caspari
    SchnittMoune Barius
    KostümMartina Teepe
    MusikSiggi Müller
    TonKai Nührmann
    ProduktionsleitungMichael Erhard
    ProducerHannes Höhn
    ProduktionSeven Dogs Filmproduktion GmbH
    ProduzentenNatalie Scharf, Leif Alexis
    RedaktionNina Manhercz
    Längeca. 89 Minuten

     

    Die Rollen und ihre Darsteller

    Katja Baumann   Simone Thomalla
    Jan SteinmannChristoph M. Ohrt
    Adrian Steinmann Kristo Ferkic 
    Pfarrer SonnleitnerJohannes Herrschmann 
    Dr. SchneiderhahnCaroline Ebner
    Lilly Engel Julia Beautx
    Mila SteinmüllerLuisa Wöllisch
    SaschaMaximilian Klas
    Verena SteinmüllerCarin C. Tietze
    Hubert SteinmüllerWolfgang Maria Bauer
    Kristin SchröderRicarda Seifried  
    Tom KleinkeJan Sosniok
    Nora KleinkeAniya Wendel 
    Marie KleinkeLara Tabea Günzel  
    Heidrun NiedermayerCatalina Navarro Kirner
    Leslie Wolff Nadine Wrietz
    GretaTheresia Vajkoczy 
    Lissy KrugRuth Wohlschlegel
    Junge PolizistinMaria Helgath
    PflegerValentin Mirow 
    und andere

     

    Inhalt

    Ein Busunglück hält Frühling in Atem: Katja Baumann wird als Dorfhelferin zu Familie Steinmüller gerufen, die von dem Unfall besonders stark betroffen ist: Beide Elternteile wurden verletzt. Katja soll sich nicht nur um den Hof der Familie kümmern, sondern auch nach der erwachsenen Tochter Mila schauen, die das Down-Syndrom hat. Die Busfahrerin Kristin Schröder sucht derweil Pfarrer Sonnleitner auf, da sie sich schwere Vorwürfe macht. Von schlechtem Gewissen geplagt ist auch Adrian Steinmann: Seine Ex-Freundin Nora Kleinke wurde bei dem Busunglück lebensgefährlich verletzt. Die letzten Kontaktversuche ihrerseits hat er zuvor ins Leere laufen lassen. Auf dem Hof der Steinmüllers stellt Katja inzwischen fest, dass Mila ein weitgehend selbstständiges Leben führt. Doch es gibt noch ein ganz anderes Problem.

    Frühling - Keine Angst vorm Leben (Sonntag, 9. Februar 2020)

    Buch   Natalie Scharf 
    RegieThomas Jauch
    KameraClemens Messow
    SzenenbildChristine Caspari
    SchnittMoune Barius
    KostümMartina Teepe
    MusikSiggi Müller
    TonKai Nührmann
    ProduktionsleitungMichael Erhard
    ProducerHannes Höhn
    ProduktionSeven Dogs Filmproduktion GmbH
    ProduzentenNatalie Scharf, Leif Alexis
    RedaktionNina Manhercz
    Längeca. 89 Minuten

     

    Die Rollen und ihre Darsteller

    Katja Baumann   Simone Thomalla
    Jan SteinmannChristoph M. Ohrt
    Adrian SteinmannKristo Ferkic
    Pfarrer SonnleitnerJohannes Herrschmann
    Alois UntermeyerFred Stillkrauth
    Dr. Susanne WagnerJulia Dietze
    Lilly Engel Julia Beautx
    LianeKathrin Anna Stahl
    BärbelGabriele Dossi
    Marion Sidonie von Krosigk
    IlseLore Stefanek
    BurkhartOliver Bürgin
    NikoJonathan Müller
    Dr. SchneiderhahnCaroline Ebner
    Nora KleinkeAniya Wendel 
    GudrunGabi Geist
    RudiTillbert Strahl 
    Landwirt FeichtmayrFranz-Xaver Zeller  
    LissiLilly Linke
    Lissi Nila Linke
    Nonne Joanna Gamburzew-Dadoun
    Ehrenamtl. MitarbeiterinBernadette Schnabl 
    und andere

     

    Inhalt

    Katja und Adrian können es kaum glauben: Jan will paus heiterem Himmel einen Pilgerweg in den Bergen begehen und bis nach Südtirol wandern. Auf dem Weg schließt er sich  mit anderen Pilgern zusammen, darunter eine hochschwangere Frau. Die Wanderer sorgen sich so sehr um das ungeborene Baby, dass Jan Katja anruft und sie bittet, mitzupilgern und mit der Schwangeren zu sprechen. Als ehemalige Krankenschwester fühlt Katja sich der Aufgabe gewachsen und macht sich auf den Weg in die Berge. Doch nicht nur die schwangere Frau, sondern auch Jan selbst wird zum Problem: Gleich am ersten Tag erleidet Jan einen Schwächeanfall, was für Katja keine Überraschung ist. Das anstrengende Vorhaben hat sie ihm sowieso nicht zugetraut. Doch was steckt hinter Jans merkwürdigem Verhalten? In der Zwischenzeit kümmert Adrian sich um seine Exfreundin Nora, die noch immer im Krankenhaus liegt und von den Ärzten eine schlechte Prognose erhält. Adrian will für Nora da sein, muss aber gleichzeitig damit klar kommen, dass seine neue Liebe Lilly darunter leidet.

    Impressum

    Fotos über ZDF Presse und Information
    Telefon: (06131) 70-16100 oder über
    https://presseportal.zdf.de/presse/fruehling

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    Foto: ZDF/Jacqueline Krause-Burberg, Bernd Schuller, Kerstin Stelter
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2019 ZDF

     

    Ansprechpartner

    Name: Elisa Schultz
    E-Mail: presse.muenchen@zdf.de
    Telefon: 089 99551349