Copyright: ZDF / Oliver Feist
Copyright: ZDF / Oliver Feist

Letzte Spur Berlin

9. Staffel der Krimiserie mit 13 neuen Folgen

Zum Start in die neunte Staffel erhält das Team der Berliner Vermisstenstelle Unterstützung von der neuen Kollegin Jessica Papst (Paula Kalenberg). Sie vertritt Lucy Elbe (Josephin Busch) für eine Weile. Kriminalhauptkommissar Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und seine Kollegin Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) freuen sich über die Vertretung, doch mit Alex (Aleksandar Radenkovic) gerät die ehrgeizige Polizistin immer wieder aneinander.

  • ZDF, ab Freitag, 28. Februar 2020, 21.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Freitag, 21. Februar 2020

    Texte

    Stab und Besetzung

    Letzte Spur Berlin - 9. Staffel mit 13 neuen Folgen
    ab Freitag, 28. Februar 2020, 21.15 Uhr

    Stab
    Idee und Konzept_____Orkun Ertener
    Buch_____Elke Hauck und Sven Poser, Boris Dennulat, Christian Schiller und Marianne Wendt, Robert Hummel, Klaus Wolfertstetter, Stefanie Fies, Oliver Pankutz und Katja Zimmermann, Jürgen Kehrer und Sandra Lüpkes, Thomas E. Rudzik, Ulrike Molsen, Jens Schäfer, Daniel Douglas Wissmann, Kris Karathomas, Etienne Heimann
    Headautoren_____Christian Schiller und Marianne Wendt, Elke Hauck, Jan Ricken und Roderick Warich
    Regie_____Käthe Niemeyer, Marcus Weiler, Aelrun Goette, Sabine Derflinger, Peter Ladkani
    Kamera_____Bernhard Wagner, Hendrik A. Kley, Anton Klima, Christine A. Maier, Namche Okon
    Musik_____Dirk Leupolz
    Ton_____Thomas Landgraeber, Matthias Pamperin
    Szenenbild_____Karl Hermann Reith
    Kostüm_____Beate Scheel, Barbara Schramm
    Maske_____Kathrin Droschinsky, Antje Langner, Daniela Schmiemann, Stephanie Adam, Pascale Profe-Bracht, Wiebke Madloch, Sandra Bourquin, Claus Grüßner, Beatrice Mendelin
    Schnitt_____Wiebke Henrich, Thomas Zachmeier, Isabel Meier
    Herstellungsleitung_____Thomas Höbbel
    Produktionsleitung_____Catharina Bürger
    Producer_____Dr. Lutz Groth, Annett Walter
    Produktion_____Novafilm Fernsehproduktion GmbH
    Produzent_____Marcus Mende
    Redaktion_____Dominik Kempf
    Länge_____13 x 45 Minuten

    Die Rollen und ihre Darsteller
    Kriminalhauptkommissar Oliver Radek_____Hans-Werner Meyer
    Kriminalhauptkommissarin Mina Amiri_____Jasmin Tabatabai
    Kriminaloberkommissar Alexander von Tal_____Aleksandar Radenković
    Kriminalkommissarin Jessica Papst_____Paula Kalenberg (Folgen 1 – 9)
    Kriminalkommissarin Lucy Elbe_____Josephin Busch (Folgen 10 – 13)

    In Episodenrollen: Eva Mattes, Florian Lukas, Stefanie Stappenbeck, Christoph Bach, Patricia Aulitzky, Minh-Khai Phan-Thi und viele andere.

    Inhalt

    Während Lucy Elbe an einem Auslandsprogramm in Schweden teilnimmt, verstärkt die junge Polizistin Jessica Papst die Vermisstenstelle. Sie ist leistungsorientiert, ehrgeizig und strebt einen Job auf höherer Ebene an. Sich mit einer Position in zweiter Reihe zufrieden zu geben, wie es Mina in ihren Augen tut, kann sie sich für ihre Zukunft nicht vorstellen. In Radek findet sie zwar einen Mentor, doch da sie nicht unbedingt eine Teamplayerin ist, gerät sie besonders mit Alex immer wieder aneinander. Dieser hat zudem keine Energie, eine Newcomerin in die Arbeit der Vermisstenstelle anzuleiten. Geplagt von Albträumen vom Tod seiner Schwester nagen Zweifel an ihm, ob er damals geholfen hat, den wahren Täter zu überführen – oder ob all die Jahre wegen ihm ein Unschuldiger im Gefängnis saß.

    Für Mina wird derweil aus einem eigentlich freudigen Ereignis bitterer Ernst: Für ihre Arbeit als Polizistin soll sie einen Preis erhalten und erzählt aus diesem Anlass in einem Interview sehr offen von ihren schwierigen ersten Jahren als Kind in Deutschland. Das nutzt ein Journalist für einen diffamierenden Artikel über Iraner, der weitreichende Konsequenzen hat. Radek hingegen muss sich, als sein Vater stirbt, mit den Geistern seiner Vergangenheit auseinandersetzen, denn sein seit Langem verschwundener Bruder ist plötzlich wieder da und reißt alte Wunden auf.

    Als sich Jessicas Zeit in der Vermisstenstelle dem Ende zuneigt, sucht sie nach einer Chance, ihre wahren Fähigkeiten zu zeigen. Mit einem Alleingang gefährdet sie aber nicht nur sich selbst, sondern auch eine vermisste Person. Kein Wunder also, dass Radek und sein Team sich über Lucys Rückkehr aus Schweden freuen.

    In ihren Fällen trifft das Team der Vermisstenstelle unter anderem auf eine Alibi-Agentur, einen Stammtisch für Asexuelle, einen Gedächtnismanipulator, einen Telefonseelsorger und einen Internet-Kinderstar.

    Sendetermine und Folgentitel

    Freitag, 28. Februar 2020, 21.15 Uhr
    Folge 1: Alibi

    Freitag, 6. März 2020, 21.15 Uhr
    Folge 2: Amöbenliebe

    Freitag, 13. März 2020, 21.15 Uhr
    Folge 3: Memory

    Freitag, 20. März 2020, 21.15 Uhr
    Folge 4: Anrufe

    Freitag, 27. März 2020, 21.15 Uhr
    Folge 5: Nächstenliebe

    Freitag, 3. April 2020, 21.15 Uhr
    Folge 6: Filippas Welt

    Freitag, 17. April 2020, 21.15 Uhr
    Folge 7: Herzdame

    Freitag, 24. April 2020, 21.15 Uhr
    Folge 8: Urvertrauen

    Freitag,1. Mai 2020, 21.15 Uhr
    Folge 9: Taufpatin

    Freitag, 8. Mai 2020, 21.15 Uhr
    Folge 10: Geist

    Freitag,15. Mai 2020, 21.15 Uhr
    Folge 11: Blutsbande

    Freitag, 22. Mai 2020, 21.15 Uhr
    Folge 12: Schuld

    Freitag, 29. Mai 2020, 21.15 Uhr
    Folge 13: Klassenkampf

    Weitere Informationen

    Fotos: 06131 - 70-16100 oder über http://presseportal.zdf.de/presse/letztespurberlin

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2020 ZDF

    Ansprechpartner

    Name: Maike Magdanz
    E-Mail: presse.berlin@zdf.de
    Telefon: (030) 20991093