V.l.n.r. Jan Geissler (Peter Jordan), Nora Weiss (Anna Maria Mühe), Simon Brandt (Jan Krauter), Copyright: ZDF / Christine Schroeder
V.l.n.r. Jan Geissler (Peter Jordan), Nora Weiss (Anna Maria Mühe), Simon Brandt (Jan Krauter), Copyright: ZDF / Christine Schroeder

Solo für Weiss - Schlaflos

Der Fernsehfilm der Woche

Ein neuer Fall für LKA-Zielfahnderin Nora Weiss: Der polizeibekannte Dealer Jesper Alm geht dem LKA Kiel bei einer Drogenübergabe ins Netz, doch er kann fliehen und erschießt dabei ein junges Mädchen. Dann entführt er Noras Vater und ihre Freundin und erpresst Nora. Die beiden werden in 24 Stunden in die Luft fliegen, sollte er nicht das zurückbekommen, was ihm gehört – die 30 Kilo Kokain, die er bei seiner Flucht zurücklassen musste. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt.

  • ZDF, Montag, 19. Oktober 2020, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Montag, 12. Oktober 2020, 10.00 Uhr

Texte

Stab und Besetzung

Buch   Kathrin Richter und Jürgen Schlagenhof, Bearbeitung Maria von Heland
RegieMaria von Heland
KameraCristian Pirjol
MusikFlorian Tessloff
TonThomas Thutewohl 
CastingRebecca Gerling
SzenenbildThorsten Lau
KostümbildNana Kolbinger
MischungMatthias Schmidt
ProduktionNetwork Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg
ProduzentinJutta Lieck-Klenke
ProducerinPolli Elsner
HerstellungsleitungRoger Daute
ProduktionsleitungChristoph Hasse
RedaktionDaniel Blum
Länge

90 Minuten

Die Rollen und ihre Darsteller
Nora Weiss   Anna Maria Mühe
Simon BrandtJan Krauter
Jan Geissler   Peter Jordan
Rainer WeissRainer Bock
Anna Balodis  Natalia Rudziewicz
LKD BöhnischHannes Hellmann
Jesper Alm  Anastasios Soulis
Silvia "Silvi" Brennecke   Laetitia Lauré Adrian
Joachim von Wenzel     Klaus Pohl
Katharina von Wenzel  Stephanie Eidt
Walter von Wenzel        Heinz Lieven
Marie von Wenzel Leonie Wesselow
und andere  

Inhalt

Bei der Observation einer Drogenübergabe geht dem LKA Kiel der polizeibekannte Dealer Jesper Alm ins Netz. Doch er kann sich befreien und erschießt dabei Marie von Wenzel, eines der jungen Mädchen, die den Deal mit ihm gemacht haben. Alms Freundin Silvia kann mit ihm fliehen – allerdings ohne die Drogen. Da Zielfahnderin Nora Weiss die Familie des erschossenen Mädchens kennt, wird sie von ihrem Vorgesetzten von dem Fall abgezogen.

Nora beginnt trotzdem, mit der Unterstützung ihrer Kollegen Simon Brandt und Jan Geissler, im Umfeld der Familie von Wenzel zu ermitteln. Ihre Recherchen bringen immer mehr Verbindungen zwischen den von Wenzels und Jesper Alm zu Tage. Woher kennen sich Maries Vater und der Drogendealer? Was haben die beiden miteinander zu tun?

Der geflohene Jesper Alm entführt derweil Noras Freundin Anna sowie ihren Vater Rainer und erpresst Nora. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt: Die beiden werden in 24 Stunden in die Luft fliegen, sollte Jesper Alm nicht das zurückbekommen, was ihm gehört: die 30 Kilo Kokain, die er bei seiner Flucht zurücklassen musste. Kann Nora das Leben ihrer Freundin und das ihres Vaters retten?

Fünf Fragen an Anna Maria Mühe

"Solo für Weiss - Schlaflos" ist der fünfte Fall für Sie als LKA-Zielfahnderin Nora Weiss. Was macht für Sie den Reiz dieser Krimireihe aus?

Die Figur der Nora Weiss habe ich von Anfang an mitentwickeln dürfen. Das ist ein spannender Prozess, der mir als Schauspielerin neue Türen öffnet.

Wie nehmen Sie in der Entwicklungsphase Anteil an der Gestaltung der Drehbücher?

Die Producerin und ich arbeiten eng miteinander, dazu gehört viel Vertrauen. Sie kann schon gut abschätzen, was bei mir als erste Fassung auf den Tisch kommen darf und was nicht.

Um welche Eigenschaften beneiden Sie Ihre Figur?

Nora Weiss ist extrem strukturiert und sehr klar im Kopf. Das finde ich beneidenswert.

Was würden Sie Nora Weiss für ihr Privatleben wünschen?

Ich würde ihr wünschen, dass sie es schafft, sich einem Mann zu öffnen und sich Hals über Kopf in ihn zu verlieben.

Eine junge Frau wird im Beisein von Nora Weiss erschossen, ihr Vater Rainer und ihre Freundin Anna werden anschließend entführt: Wie geht die Ermittlerin mit dieser Situation um?

Schon am Anfang dieses Falles arbeitet sie sozusagen am Anschlag. Nora ist ein Nervenbündel, und die Entführung trägt ihr Übriges bei.

Weitere Informationen

Impressum

Fotos über ZDF Presse und Information

Telefon: (06131) 70-16100 oder über https://presseportal.zdf.de/presse/solofuerweiss

 

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de

© 2020 ZDF

Ansprechpartner

Name: Susanne Priebe
E-Mail: presse.hamburg@zdf.de
Telefon: (040) 66985 180