Copyright: ZDF/Iris Janke
Copyright: ZDF/Iris Janke

Steig.Nicht.Aus!

Montagskino im ZDF

Hochspannung pur verspricht die ZDF-Kinokoproduktion "Steig.Nicht.Aus!", die am 6. April 2020, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im Montagskino zu sehen ist. Unter der Regie von Christian Alvart spielen Wotan Wilke Möhring, Hannah Herzsprung, Christiane Paul und viele andere. 

  • ZDF, Montag, 6. April 2020, 22.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, Nach der TV-Ausstrahlung am Montag, 6. April 2020, 30 Tage lang

Texte

Steig.Nicht.Aus!
Stab, Besetzung, Inhalt!

Montag, 6. April 2020, 22.15 Uhr, ZDF
Nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang in der ZDFmediathek

Steig.Nicht.Aus!
Actionthriller, Deutschland 2018

Montagskino im ZDF

Free-TV-Premiere

Stab

Drehbuch und RegieChristian Alvart
Kamera Christoph Krauss
Musik Christoph Schauer
SzenenbildTim Tamke
Kostüme Heike Fademrecht
Produktion Syrreal Entertainment GmbH, in Koproduktion mit Traumfabrik Babelsberg GmbH, Telepool und ZDF
Produzenten Sigi Kamml, Timm Oberwelland
KoproduzentTom Zickler
RedaktionDoris Schrenner
Längeca. 101 Minuten

 

Die Rollen und ihre Darstellerinnen und Darsteller

Karl BrendtWotan Wilke Möhring
Pia Zach Hannah Herzsprung
Simone BrendtChristiane Paul
Fritz Drache Aleksandar Jovanovic
Josefine Brendt Emily Kusche
Marius BrendtCarlo Thoma
LukasMarc Hosemann
Omar CicekFahri Yardim
Ida CicekMavie Hörbiger

 

Inhalt

Ein anonymer Anrufer jagt den Berliner Bauunternehmer Karl Brendt mit seinen zwei Kindern auf dem Autorücksitz durch Berlin. Keiner darf aussteigen, sonst geht eine Bombe hoch. Vom Auto aus soll Karl in Rekordzeit eine große Summe Geld aufbringen. Verzweifelt versucht der Vater, bei seinen Kollegen Geld locker zu machen. Als Karl sich mit seinem ebenfalls von Erpressung betroffenen Kollegen Omar und dessen Frau treffen will, muss er zusehen, wie deren Auto in die Luft gesprengt wird. Dabei wird Karls Sohn Marius auf dem Rücksitz verletzt. Doch Karl darf den blutenden Jungen nicht zum Krankenhaus bringen und aussteigen lassen, bevor er nicht das Geld zusammen hat.

Karls Ehefrau Simone, mit der er gerade eine Beziehungskrise hat, missinterpretiert sein ungewöhnliches Verhalten. Sie ist sich sicher, dass er die gemeinsamen Kinder entführen will, und verständigt die Polizei. Kommissar Drache will die vermeintliche Amokfahrt mit Scharfschützen beenden. Doch Bombenexpertin Pia Zach schreitet ein - sie glaubt Karl. Trotz Chaos und Zeitdruck versucht sie, ruhig zu bleiben und den Erpresser ausfindig zu machen.

"Steig.Nicht.Aus!" basiert auf dem spanischen Thriller "Anrufer unbekannt" aus dem Jahr 2015.

Statement von Drehbuchautor und Regisseur Christian Alvart

Christian Alvart wollte in seinem Film der Frage nachgehen, wie man in einer globalisierten Welt mit persönlicher Verantwortung umgeht: "Dadurch, dass wir immer mehr Dienstleistungen in Anspruch nehmen können, geben wir Verantwortung ab. Kurz: Wir haben reine Hände, weil andere sie sich für uns schmutzig machen. In unserem Fall in der Immobilienbranche. Und Stadtplanung ist in Deutschland ein sehr emotionales Thema, das die meisten Menschen betrifft. Egal, ob in München, Hamburg, Köln oder eben – wie im Film in Berlin – haben die Menschen das Gefühl, ihre Stadt wird von Investoren verkauft."

Fotos

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/steignichtaus

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 ZDF

Ansprechpartner

Name: Cordelia Gramm
E-Mail: gramm.c@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12145