Copyright: ZDF/Ingeborg Klyve
Copyright: ZDF/Ingeborg Klyve

Exit

Achtteilige norwegische Dramaserie - Free-TV-Premiere

Sex, Drogen und Gewalt: Die Dramaserie "Exit" erzählt von vier befreundeten Investmentbankern, die ein perfides Doppelleben führen.

 

 

  • ZDF neo, Samstag, 5. Juni 2021, 23.35 Uhr, alle Folgen am Stück
  • ZDF Mediathek, Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen abrufbar

Texte

Stab

Buch: Øystein Karlsen, Lars Gautneb

Regie: Øystein Karlsen

Produktion: Hege Skjerven Clausen, Fremantle Norway Production

Redaktion ZDFneo: Annette Reisse

Länge: 8 x 30 Minuten

Die Rollen und ihre Darstellerinnen und Darsteller

Adam Veile: Simon J. Berger

Hermine Veile: Agnes Kittelsen

William Bergvik: Pål Sverre Hagen

Henrik Kranz: Tobias Santelmann

Jeppe Schøitt: Jon Øigarden

Celine Bergvik: Ine Wilmann

Psychotherapeutin: Gjertrud Jynge

Pim: Catharina Vu

Tomine Kranz: Sonja Wanda

Martin Beskow: Rolf Lassgård

Pål Bugge Krøvel: Anders Baasmo Christiansen

Hartmann: Frank Kjosås

Magdalena: Ellen Hellinder

Thomas Barre: Eivin Nilsen Salthe

Rebecca: Marte Germaine Christensen

Ellinor: Lise Fjeldstad

Inhalt der Staffel

Oslos High Society: Die vier befreundeten Investmentbanker Adam, William, Henrik und Jeppe gehören dazu. Ihr Leben ist Luxus pur, sie haben alles – außer der Fähigkeit, Glück zu empfinden. Alle Vier sind narzisstisch und haben sich über Jahre eine hedonistische Parallelwelt aufgebaut, in der sie immer skrupelloser an ihre moralischen Grenzen gehen.  

Drogen und Prostituierte gehören zu ihren Leidenschaften und sind ihr Mittel, aus ihrem langweiligen Alltag auszubrechen und den beruflichen Verpflichtungen zu entkommen. Mit dreisten Lügen schaffen sie es immer wieder, ihre ausschweifende Lebensart und ihr perfides Doppelleben vor ihren Ehefrauen und Familien zu verbergen.

Die Dramaserie basiert auf 2017 geführten Interviews mit vier norwegischen Börsenmaklern und deren Umfeld. Der Zuschauer taucht ein in den mondänen Kosmos stylischer Büros, luxuriöser Villen, nobler Ferienhäuser und exklusiven, tabulosen Partys.

Die Freundschaft der vier Multimillionäre ist zwar stark, aber die Lust auf Sex, Gewalt und Drogen schwächt jeden Einzelnen immer mehr und bringt ihre Existenzen als Banker, Ehemänner und Familienväter in Gefahr. Süchtig nach dem Adrenalinkick, erkennen sie nicht, dass sie längst am Limit leben und ihnen die Quittung dafür droht.

Folgen

Folge 1: "Macht"

Samstag, 5. Juni 2021, 23.35 Uhr, ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Das Leben von Investmentbanker Adam scheint perfekt: Er ist vermögend, hat ein luxuriöses Zuhause und eine schöne Frau.  Aber er hat ein Problem: Das alles langweilt ihn zu Tode.

Um Spaß zu haben und den Kick zu empfinden, hat er sich mit seinen Freunden Jeppe, William und Henrik eine Parallelwelt erschaffen, in der die Männer seit Jahren ihre Gier nach Sex, Drogen und Gewalt ungezügelt ausleben können. Die millionenschweren Geschäftsmänner haben sich für ihre geheimen Partys mit Prostituierten eine Wohnung gekauft. Dorthin entfliehen sie ihrem langweiligen Alltag als Ehemänner und Familienväter. Doch dann kommt es in einer Nacht zu einem dramatischen Ereignis. Henrik und Adam haben wieder mal eine Prosituierte gebucht. Völlig zugekokst ersticht Henrik sie in einem Wutanfall beinahe.

Adams Frau Hermine, die nicht die geringste Ahnung hat, was ihr Mann in seinem Doppelleben treibt, wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind. Die wenig selbstbewusste Enddreißigerin lässt sich nicht nur von dem kontroll- und eifersüchtigen Adam herumkommandieren, auch ihre dominante Mutter, die Hermine schon seit ihrer Kindheit seelisch quält, hält ihrer Tochter deren Kinderlosigkeit vor und schadet absichtlich Hermines Selbstwertgefühl. Sehr angespannt fährt sie mit Adam zu ihrer Mutter. Wie befürchtet, endet das gemeinsame Abendessen in einem bösen Streit. Schließlich nimmt Hermine die Hilfe einer Therapeutin in Anspruch. Noch ahnt sie nicht, welches Geheimnis Adam seit Beginn ihrer Ehe hütet.

 

Folge 2: "Party"

Samstag, 5. Juni 2021, 0.05 Uhr, alle Folgen in ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Der verheiratete Familienvater William hat es sich gut gehen lassen. Die Nacht hat er mit zwei Prostituierten und jeder Menge Koks zum Tag gemacht. Doch die wilde Party endet jäh und ernüchternd. William wurde ausgeraubt. Ohne Kreditkarten und Bargeld ruft er Jeppe zu Hilfe, denn es wird zeitlich eng: Williams schwangere Frau Celine erwartet ihren Mann im Wochenendhaus, wo am Abend eine Feier für 120 geladene Gäste steigen soll. Der Hummer steht schon bereit. William schafft es, pünktlich dort zu sein und die Fassade aufrechtzuerhalten. Die Party steigt, und nach außen ist William der perfekte Gastgeber. In Wahrheit fühlt er sich in seinem eigenen Haus wie ein Fremder. Er lebt eine lieblose Ehe, hat keine Bindung zu seinen Kindern, die er noch dazu kaum sieht, und die meisten Gäste der Feier kennt oder mag er nicht. Erst als Jeppe, Henrik und Adam eintreffen, fühlt er sich gut.

Die schwangere Gastgeberin Celine vor Augen, fühlt sich Hermine in ihrem Entschluss bestätigt, sich endlich untersuchen zu lassen. Seit Jahren ist sie unglücklich, weil ihr Kinderwunsch unerfüllt bleibt und sie glaubt, die Ursache läge bei ihr. Noch ahnt sie nicht, zu welch seelischer Grausamkeit ihr Mann fähig ist. Weil Adam auf keinen Fall ein Kind haben will, hat er sich schon vor Jahren einer Vasektomie unterzogen. Seiner Frau hat er nie davon erzählt. Adams egozentrischer Plan, die Sache nur aussitzen zu müssen, bis die biologische Uhr seiner Frau abgelaufen ist, droht nun durchkreuzt zu werden. Von den Jungs bekommt er Tipps, wie er mit vorgetäuschter Impotenz dem "Reproduktionsstress" entgehen könnte.

Plötzlich eskaliert die Party: William hat sich nicht im Griff und verprügelt einen Gast vor den Augen aller Anwesenden, so dass die Polizei gerufen werden muss. Nachdem die Beamten und alle Gäste gegangen sind, tauchen zwei Männer auf, die William im Auftrag ihres Bosses wegen eines misslungenen Investments bedrohen. William steht völlig unter Druck und fasst einen radikalen Entschluss: Er möchte sein Leben beenden und begeht einen Suizidversuch.

 

Folge 3: "Wechsel"

Samstag, 5. Juni 2021, ab 0.40 Uhr, ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Überglücklich teilt Hermine Adam das Ergebnis ihrer Untersuchung mit: Offensichtlich liegt der Grund für ihre Kinderlosigkeit nicht bei ihr. Sie bittet ihren Mann, sich auch untersuchen zu lassen. Damit ist der befürchtete "Super-GAU" eingetreten. Wie kann Adam die vor Jahren durchgeführte und seit Beginn seiner Ehe verschwiegene Vasektomie weiter geheim halten? Nach einem heftigen Ehestreit kommt ihm eine perfide Idee: Er will Henriks Spermaprobe unter seinem Namen untersuchen lassen. Henrik, der vier Kinder hat, weigert sich zunächst, das Spiel mitzuspielen. Wenn er allerfings ein Nacktfoto von Adams Frau Hermine als Gegenleistung bekommt, würde er mit sich reden lassen. Adam lässt sich darauf ein und erzählt seiner Frau, seine Probe in der Praxis abgegeben zu haben. Damit hofft er, dass sich das Thema erledigt hat.

William liegt seit seinem Suizidversuch im Koma. Seine Freunde besuchen ihn in der Klinik und kommen auf eine riskante Idee, ihn zurück ins Leben zu holen.  Tatsächlich kommt William wieder zu Bewusstsein. Als er in den Spiegel schaut, ist er entsetzt: Er sieht einen entstellten Mann vor sich. Seine Frau Celine verachtet ihn für seinen Selbstmordversuch. Wird William jemals wieder ein normales und glückliches Leben führen können, und ist seine Ehe noch zu retten?

 

Folge 4: "Absturz"

Samstag, 5. Juni 2021, 01.10 Uhr, ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Das Ergebnis der urologischen Untersuchung ihres Mannes stimmt Hermine glücklich. Demnach ist ihr Mann zeugungsfähig. Mit dem Befund glaubt sie, ihren sehnlichsten Wunsch endlich erfüllen zu können. Ihre Therapeutin versucht ihr die Augen zu öffnen. Adams manipulatives und emotional ausbeutendes Verhalten weist ihrer Ansicht nach auf psychopatische Züge hin. Hermine reagiert auf diese Warnung abweisend und verteidigt ihren Mann.

Selbst im Krankenhaus wird William weiterhin für das misslungene Investment bedroht. Die Männer kündigen an, seiner Familie Schaden zuzufügen, sollte William seine Schulden nicht zurückzahlen, die er sich für das Geldgeschäft geliehen hat.

In Jeppes Haus steigt wieder eine der legendären Partys: Bevor sich die Jungs dem üblichen exzessiven Drogenkonsum widmen, diskutieren die Männer die Vor- und Nachteile der Ehe und Henriks bevorstehende Hochzeit, der nach etlichen Jahren wilder Ehe seine Lebensgefährtin und Mutter seiner Kinder heiraten will. Schließlich stürzen die Jungs böse ab. Während Adam und Jeppe irgendwann zusammenbrechen, verlässt Henrik das Haus und besucht seine Lieblingsbar, wo er zufällig Hermine begegnet. Als sich ein sympathisches Gespräch entwickelt, erzählt Hermine ihm freudestrahlend von Adams positivem Untersuchungsergebnis. Aus Sympathie zu Hermine, sagt Henrik ihr schonungslos die ganze Wahrheit. Völlig geschockt nimmt Hermine Koks und verführt den zeugungsfähigen Henrik .

 

Folge 5: "Lügen"

Samstag, 5. Juni 2021, 01.50 Uhr, ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Hermine verkündet Adam die Neuigkeit, schwanger zu sein. Adam gibt sich erfreut und schlägt vor, am Abend das baldige Elternglück zu feiern. Plötzlich wird Hermine die Tragweite der Situation bewusst: Einerseits glaubt Adam, sie habe keine Ahnung von seinem Betrug mit der Spermaprobe, andererseits weiß er nun, dass seine Frau untreu gewesen sein muss. Sicherlich, so fürchtet sie, spekuliert er, wer der Vater sein könnte. Hermine ist verängstigt.  

Celine schickt das Au Pair, um William von der Klinik abzuholen. Deutlicher kann sie ihre Verachtung ihrem Ehemann gegenüber nicht zeigen. Ihr ist klar geworden, dass die jahrelang gelebte heile Familie reine Fassade war. Die beiden hatten bisher ein unausgesprochenes Agreement: Während William seine Untreue pflegte, genoss Celine ihr sorgloses Luxus-Leben. Damit ist nun Schluss. Als William nach Hause kommt, fordert Celine die Scheidung.

Adam macht seinem Ärger Luft und schwört vor den Freunden, dass Hermine für ihre Untreue bezahlen wird. Henrik ahnt, dass er der Vater von Hermines ungeborenen Kindes sein muss. Gerade noch hat er seinen Junggesellenabschied angekündigt.

Während Adam sich auf den Weg zum Restaurant macht, in dem er mit Hermine zum Dinner verabredet ist, treffen Henrik und Jeppe die letzten Vorbereitungen für ihre nächste Party mit zahlreichen Prostituierten.

Die Stimmung zwischen Adam und Hermine beim Dinner wird immer angespannter. Adam kann seine Wut kaum unterdrücken und trinkt zu viel. Als das Ehepaar das Restaurant verlässt und nach Hause fahren will, bemerken Passanten Adams Zustand. So muss er widerwillig Hermine das Steuer des Wagens überlassen. Während der Fahrt reißt er jedoch das Lenkrad an sich und beschleunigt den Wagen auf ein halsbrecherisches Tempo. Hermine ist in Panik und versucht sich zu wehren.  Provoziert Adam einen schweren Unfall, um das ungewollte Kind loszuwerden? 

 

Folge 6: "Geständnis"

Samstag, 5. Juni 2021, 02.25 Uhr, ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Bevor sie zu Henriks Hochzeitsfeier fahren, bittet Adam Hermine, nicht über ihre Schwangerschaft zu sprechen. Später hält er eine bewegende Rede über den Familienmenschen Henrik. Es dauert nicht lange, bis die vier Freunde gelangweilt von der Feier sind und sich auf eine Runde Koks zurückziehen. William beichtet seinen Bankrott und erzählt von seinen immensen Schulden, die er bei einem Mann hat, der sich "der Schwede" nennt, Schläger auf ihn hetzt und seine Familie bedroht. Jeppe und Adam versprechen, die Angelegenheit für ihn zu klären. 

Zurück bei der Hochzeitsgesellschaft, muss Adam irritiert feststellen, dass viele ihm zur Vaterschaft gratulieren. Als er Hermine im Gespräch mit einem jungen Mann sieht, entlädt sich sein Frust – nicht nur über Hermines Indiskretion. Im Glauben, dass der junge Mann, der Vater ihres ungeborenen Kindes ist, verprügelt er ihn und verlässt die Feier. 

Zuhause kommt es zu einem erbitterten Streit zwischen dem Ehepaar. Die lang unterdrückte Wut über Hermines Untreue bricht aus Adam heraus: Er wird handgreiflich. Hermine versucht sich zu wehren. Schließlich stößt Adam seine Frau die Treppe hinunter. Trotz ihrer Verletzungen kann Hermine entkommen.

 

Folge 7: "Auszeit"

Samstag, 5. Juni 2021, 03.00 Uhr, alle Folgen in ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Hermine hat ihre schweren Verletzungen in der Klinik dokumentieren lassen, und auch die Polizei wurde eingeschaltet. Adam gerät durch die Ermittlungen unter Druck. Durch den Drogenkonsum kann er sich an vieles nicht mehr erinnern. Hermine ist derweil untergetaucht und reagiert nicht auf die Anrufe ihres Ehemannes. Eine Versöhnung kommt für sie nicht in Frage –  im Gegenteil, mit den Aufzeichnungen der vor Wochen im Haus installierten Kameras ist sie in der Lage, Adams Taten zu belegen und ihn damit anzuklagen.

Unterdessen muss Henrik an anderer Stelle "Schadensbekämpfung" leisten.  Offensichtlich würde ein Interview, das die Freunde vor einiger Zeit gegeben haben, zu viel von ihrem ausschweifenden Leben enthüllen. Henrik hat eine Idee, wie er die Veröffentlichung der Story verhindern kann.

Obwohl Adam sich im Fokus polizeilicher Ermittlungen befindet, hält er sein Versprechen, gemeinsam mit Jeppe nach Saint Tropez zu reisen. Dort wollen sie den ominösen Schweden treffen, um Williams Schuldenproblem zu klären. Doch statt zu einer Lösung zu gelangen, erhalten sie unglaubliche Informationen.

Celine macht William nach seinem Selbstmordversuch das Leben zur Hölle, sie straft ihn mit unverhohlenem Hass. In dieser angespannten Situation kommt es schließlich zum Eklat.

 

Folge 8: "Deal"

Samstag, 5. Juni 2021, 03.35 Uhr, alle Folgen in ZDFneo

Ab Sonntag, 6. Juni 2021, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDFmediathek

Adam gerät weiter unter Druck: Nach wie vor bestreitet er, seiner Frau gegenüber gewalttätig geworden zu sein. Doch die Beweise gegen ihn sind erdrückend. Wird er auf die Forderung einer hohen Summe eingehen, die Hermines Anwältin an ihn stellt? Im Gegenzug dafür verspricht Hermine, seine Geheimnisse und seine dunkle Seite niemals publik zu machen.  Aber kann er Hermine wirklich trauen?

William, der von Celine verlassen wurde, kämpft einsam und verlassen mit seinen psychischen Problemen und Halluzinationen. Doch dann rettet ihn eine Person, mit der er überhaupt nicht gerechnet hat.

Als Adam erfährt, dass seine Frau von Henrik schwanger ist, und dieser ihr von Adams verheimlichter Vasektomie erzählt hat, spitzt sich die Situation dramatisch zu. 

Rollenprofile

Adam

Der 39-jährige Börsenmakler ist vermögend und führt mit seiner Frau Hermine eine kinderlose und wenig liebevolle Ehe. Adam, der schon eine triste Kindheit in Internaten verbracht hat, ist egozentrisch dominant, gefühlskalt und empathielos. Krankhaft eifersüchtig, kontrolliert er seine Frau. Er selbst nimmt für sich völlige Freiheit in Anspruch und legt ganz eigene Maßstäbe an: Mit seinen drei besten Freunden genießt er regelmäßig sexuelle Abenteuer und nimmt exzessiv Drogen. Adam ist eitel und selbstsüchtig und hütet ein großes Geheimnis: Kurz nachdem er seine Ehefrau Hermine kennengelernt hatte, ließ er sich ohne ihr Wissen sterilisieren. Bis heute hat er ihr nichts davon erzählt. Es ist ihm völlig egal, dass seine Frau darunter leidet, keine Kinder zu bekommen und sich selbst die Schuld dafür gibt. Wie lange wird Adam sein Geheimnis für sich behalten können?

 

Henrik

Henrik ist von allen vier Freunden der größte Casanova. Er redet schlecht über seine eigene Familie – seine langjährige Lebensgefährtin und die vier Kinder. Henrik liebt schnelle Autos und schöne Frauen. Für ihn ist klar, dass er seine Kinder erst brauchen wird, wenn sie älter sind. Dass er seine Tochter regelmäßig enttäuscht, macht ihm nichts aus, er lacht sogar darüber. Für die Erziehung seiner Kinder nimmt er sich keine Zeit, darum kümmert sich ein Au-Pair. Henriks Ziel ist es, seiner Langeweile zu entkommen – das gelingt ihm am besten mit Partys, Drogen, Frauen oder dem Verprassen von Geld.

 

Jeppe

Für Jeppe ist das Leben ein einziger Spaß. Besonders gut ist er darin, frauenfeindliche Witze zu erzählen und allem einen ironischen Unterton zu geben. In seinen Geschichten verkauft er sich stets als Held. Jeppe ist zwar beruflich super erfolgreich, aber emotional nicht sehr intelligent – dafür umso narzisstischer. Seine Aggressivität kann er gut beim Kickboxen abreagieren. Mit Jeppe, der wenig einfühlsam ist, geht es aber auch außerhalb des Ringes manchmal durch: Eines Abends schlägt er grundlos ein Pärchen auf der Straße nieder und macht sich danach aus dem Staub. Er ist fest davon überzeugt, dass all die anderen durchgeknallt sind – er natürlich nicht.

 

William

William ist unglücklich mit Celine verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Außerdem ist er Vater einer Tochter, die das Ergebnis eines One-Night-Stands ist. Über sie und ihre Mutter verliert William kein gutes Wort. William liebt Partys. Er kokst, trinkt und kauft sich Frauen. Dass er eines Abends auf seiner Yacht von einer Prostituierten und ihrem Zuhälter vollständig ausgeraubt wird, erschüttert ihn nicht wirklich. Er hat kein Gewissen und kein Verantwortungsgefühl – weder seiner Familie noch irgendeinem anderen Menschen gegenüber. Das Einzige, was William Sorgen bereitet, ist, einen Kater vom Koksen zu bekommen.

 

Hermine

Als Frau des schwerreichen und erfolgsverwöhnten Adam, scheint Hermine zunächst glücklich zu sein. Doch hinter ihrer gut geschminkten Fassade verbirgt sich eine unsichere Frau, die unter dem Gefühl leidet, nirgends dazuzugehören. Gegenüber ihrer Therapeutin beharrt sie darauf, ein glückliches Leben zu führen. Einzig ihr seit Jahren unerfüllter Kinderwunsch sei der Grund für ihre Traurigkeit. Noch ahnt die ehemalige Psychologiestudentin, die für ihren kontrollsüchtigen Mann alles aufgegeben hat, nicht, wozu dieser im Stande ist. Völlig gefühlskalt verschweigt er ihr seit Jahren seine Vasektomie und nimmt ungerührt in Kauf, wie Hermine unter dem unerfüllten Kinderwunsch zu zerbrechen droht. 

 

Hermine scheint nichts von den sexuellen Eskapaden und dem Drogenkonsum ihres Mannes zu ahnen. Auf seinen Wunsch hin arbeitet sie nicht und hat ihr Studium aufgegeben. Die erdrückende Leere in ihrem Leben und die Zeit, in der sie allein ist, kompensiert sie mit viel Sport. Zu ihrer dominanten Mutter hat Hermine eine schwierige Beziehung. Deren Kommentare und Geschichten verletzen Hermine immer wieder, und sie leidet stark unter deren Erfolgsdruck.

 

Celine

Celine lebt ein komplett sorgenfreies, aber emotional sehr armes Leben. Ihre gefühlskalte Ehe steht im krassen Gegensatz zu ihrem luxuriösen Lifestyle. Dass die zur Schau gestellten Millionen viele Menschen in ihrem Umfeld nachhaltig beeindrucken, ist ihr ganzes Lebensglück. Ihr Interesse an ihrem Mann hält sich in Grenzen. Er ist der Garant für ihren Wohlstand mit Villen, Personal und Au Pair, so dass ihr, trotz der Kinder, viel Zeit zur Entspannung bleibt. So lange dieses stille Übereinkommen "Reichtum gegen Vortäuschung heiler Welt" funktioniert, stellt Celine auch keine unbequemen Fragen. Sie weiß, dass ihr Ehemann untreu ist und sexuelle Abenteuer hat. Und sie weiß auch, dass er exzessiv Drogen nimmt. Erst als der erfolgreiche Banker ins Straucheln gerät und Celines Hilfe benötigt, zeigt sich der wahre Kern, der bisher so repräsentativen Ehegattin.

Bildhinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über

https://presseportal.zdf.de/presse/exit

Impressum

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation

Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de

© 2021 ZDF

 

Kontakt

Name: Christina Betke
E-Mail: betke.c@zdf.de
Telefon: 06131 - 70 12717