Copyright: ZDF / Volker Rohloff
Copyright: ZDF / Volker Rohloff

Familie Bundschuh - Woanders ist es auch nicht ruhiger

Komödie frei nach der Roman-Reihe von Andrea Sawatzki

Das Leben von Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald Bundschuh (Axel Milberg) geht mit neuen Herausforderungen weiter, als Gerald ohne Gundulas Wissen ein altes Gutshaus im Grünen kauft. Die eigentliche Herausforderung aber sind die Familienmitglieder, die alle mit in den neuen Familiensitz ziehen möchten, doch nicht alle an einem Strang ziehen.

  • ZDF, Montag, 6. Dezember 2021, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Montag, 29. November 2021, 10.00 Uhr bis 28. November 2022

Texte

Stab und Besetzung

Stab:

Buch_____Stefan Kuhlmann
Regie_____Thomas Nennstiel
Kamera_____Nicolay Gutscher
Ton_____Michael Junge
Schnitt  Marco Baumhof
Musik_____Jacki Engelken
Szenenbild_____Martina Brünner
Kostüm_____Corinna Baum
Produktionsleitung_____Angela Gillner
Produktion_____Ziegler Film, Berlin
Producerin_____Kirsten Ellerbrake
Produzentin_____Regina Ziegler
Redaktion_____Anja Helmling-Grob
Länge_____ca. 89 Min

Die Rollen und ihre Darsteller*innen:

Gundula Bundschuh_____Andrea Sawatzki
Gerald Bundschuh_____Axel Milberg
Matz_____Levis Kachel
Ilse Schultze_____Thekla Carola Wied
Susanne Bundschuh_____Judy Winter
Hadi Schultze_____Stephan Grossmann
Rose Schultze_____ Eva Löbau
Herr Mussorkski_____Uwe Ochsenknecht
Hella von Sternberg_____Leslie Malton
u.a.

Inhalt

Nachdem das Leben im Rotkehlchenweg durch die Eröffnung des Berliner Flughafens unerträglich geworden ist, sucht Familie Bundschuh dringend ein neues Zuhause. Gerald fackelt nicht lange und ersteigert ein Anwesen vor den Toren Berlins. Doch das denkmalgeschützte Gutshaus entpuppt sich schnell als Groschengrab.

Die wirkliche Herausforderung aber sind die zahlreichen Familienmitglieder, die alle einen guten Grund haben, um mit in den neuen Familiensitz zu ziehen. Beim Experiment "alle unter einem Dach" stellt sich schnell heraus, dass die Familie nicht wirklich an einem Strang zieht: Hadi und Rose mindern die Miete, die sie sowieso nicht zahlen, wegen auftretender Baumängel, Susanne hat ohnehin nur Schulden und Ilse verfolgt mit dem Erlös ihres ehemaligen Hauses einen zunächst undurchsichtigen Plan. Zu alledem wacht Hella von Sternberg, die ortsansässige Denkmalschützerin, über die genaue Erhaltung des Baudenkmals und sprengt damit das Budget der Bundschuhs. Gundula kämpft allein auf weiter Flur darum, die Denkmalschützerin milde zu stimmen und die unterschiedlichen Ansprüche der Familienmitglieder unter einen Hut zu bekommen. Statt Anerkennung zu ernten, wird ihr immer mehr aufgebürdet und als Gundula die Hutschnur platzt, kann nur noch Herr Mussorkski helfen, der mit der Familie eine therapeutische Sitzung abhält. An deren Ende geht zu Bruch, was vorher nur deutliche Risse aufwies: Gundula verlässt das Haus fluchtartig, um ihrer Familie zu entkommen. Durch die Leerstelle, die sie hinterlässt, wird den lieben Verwandten endlich bewusst, dass nun alle in die Hände spucken und anpacken müssen, wenn sie nicht Gundula und ihr gemeinsames Zuhause verlieren wollen.

Interview mit Andrea Sawatzki als Audio- und pdf-Datei

Hier finden Sie ein Interview mit Andrea Sawatzki als Audiodatei sowie eine pdf-Datei mit der Abschrift des Interviews.

Weitere Informationen

Fotos über ZDF Presse und Information: Telefon: (06131) 70-16100 oder über https://presseportal.zdf.de/presse/familiebundschuh 

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2021 ZDF

Kontakt

Name: Maike Magdanz
E-Mail: presse.berlin@zdf.de
Telefon: (030) 20991093