Copyright: ZDF/Beta Film
Copyright: ZDF/Beta Film

Hamilton – Undercover in Stockholm

neoriginal - Thriller-Serie - Free-TV-Premiere

Im Mittelpunkt der Thriller-Serie "Hamilton – Undercover in Stockholm" steht der schwedische Geheimagent Carl Gustav Hamilton (Jakob Oftebro), der nach seiner Ausbildung bei der CIA in sein Heimatland geschickt wird. Der junge Agent soll mit dem militärischen Geheimdienst Schwedens kooperieren und gemeinsam mit Kommissarin Kristin (Nina Zanjani) den Anschlag auf eine hochrangige Ministerin aufklären. Im Montagskino ist die Serie in vier Spielfilm-Teilen zu sehen, die von Head-Regisseur Erik Leijonborg ("Maria Wern, Kripo Gotland") für diesen Sendeplatz bearbeitet wurde. Alle zehn Kurzfolgen sind in der ZDFmediathek abrufbar.

  • ZDF, Ab Montag, 16. August 2021, 22.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, Ab Montag, 16. August 2021, 10.00 Uhr

Texte

Statement der Redaktion

Die Romanfigur Carl Hamilton von Jan Guillou ist immer wieder gerne als schwedische Antwort auf James Bond bezeichnet worden. Nur, dass der Spezialist des schwedischen Geheimdienstes im Gegensatz zu seinem britischen Konkurrenten aus aristokratischen Verhältnissen stammt und den Titel eines Grafen sein Eigen nennt. Die Schöpfer der so unterschiedlichen Romanfiguren, Ian Fleming und Jan Guillou, arbeiteten beide als Journalisten und Schriftsteller. Doch einen pikanten Unterschied gibt es zwischen ihnen: Der Bond-Erfinder Fleming arbeitete während des Zweiten Weltkriegs als Spion für den britischen Nachrichtendienst und fungierte als Kontaktmann zur späteren CIA. Der geistige Vater von Carl Hamilton arbeitete von 1967 bis 1973 verdeckt für den sowjetischen Geheimdienst KGB und legte sich mehr als einmal mit der CIA an. Zwei schillernde Figuren also, die die Welt, die sie in ihren Romanen schilderten, bestens kannten.

Viele schwedische Schauspielstars spielten in den letzten Jahrzehnten bereits den Agenten Carl Hamilton: Stellan Skarsgard, Peter Stormare und zuletzt Mikael Persbrandt. In der Serie "Hamilton – Undercover in Stockholm" ist es nun der norwegische Shootingstar Jakob Oftebro, der den jungen Spion verkörpert und seine Geschichte erzählt, bevor er als Schwedens Meisteragent zu Ruhm und Ehren aufstieg. Die Geschichte eines Doppelagenten, der sein Heimatland verrät, der zum Werkzeug konkurrierender Geheimdienste wird und auf eine immer komplizierter werdende Welt aus Terror, Fake News und Cyber-Kriminalität stößt. Eine sehr moderne Figur, die die Widersprüche unserer Zeit in sich trägt und versucht, das Richtige zu tun und sich dabei immer weiter schuldig macht.

Präsentiert wird die neoriginal-Serie in zehn Kurzfolgen in der ZDFmediathek und viermal in Spielfilmlänge im ZDF-Montagskino.

Doris Schrenner ZDF-Hauptredaktion Internationale Fiktion

Hamilton – Undercover in Stockholm

Ab Montag, 16. August 2021, 22.15 Uhr
Ab Montag, 16. August 2021, 10.00 Uhr, ZDFmediathek

neoriginal
Hamilton – Undercover in Stockholm

Thriller-Serie, Schweden/Deutschland 2020

Montagskino im ZDF

Free-TV-Premiere

"Hamilton – Undercover in Stockholm" ist eine schwedisch-deutsche Koproduktion von Dramacorp Pampas Studio und Kärnfilm mit C More, TV 4, Beta Film und dem ZDF in Zusammenarbeit mit ZDF- Enterprises und Dansu.

Die durchgehenden Rollen und ihre Darsteller*innen

Carl HamiltonJakob Oftebro
Kristin EkNina Zanjani
D.G. Krister Henriksson
Farrin Haig Rowena King
Christer Näslund Peter Andersson
Maria HamiltonSuzanne Reuter
Alfred Gripenberg Thomas Hanzon
Astrid Bofors Annika Hallin
Sissela Lindgren Anna Sise
Birger Hagman Jörgen Thorsson
Elena Beljajeva Katharina Nesytowa
Joseph Tarabasov Rein Oja
Sonja WidénKatia Winter
Rikard EkDanilo Bejarano
Ida Ek Nike Tombrock
Victor Pence Nigel Barber
und andere

Folge 1

Montag, 16. August 2021, 22.15 Uhr

Stab

BuchPetter S. Rosenlund, Martin Bengtsson, Julia Thelin, Pia Gradvall
RegieErik Leijonborg
SchnittAndreas Brixter, Sebastian Amundsen
Kamera Calle Persson
KostümeCamilla Olai Lindblom
MusikAdam Nordén
RedaktionDoris Schrenner, Frank Baloch
Längeca. 100 Minuten

 

Inhalt

Nach abgeschlossener Ausbildung als Jahrgangsbester bei der Eliteeinheit Navy Seals in den USA wird der Schwede Carl Hamilton von der CIA angeworben. Er soll für eine Sondereinheit des Geheimdienstes arbeiten. Sein erster Auftrag führt ihn in seine Heimat.

Bei den traditionellen Feierlichkeiten zum 1. Mai herrscht in Stockholm die höchste Sicherheitsstufe: Innenministerin Sissela Lindgren plant eine Rede vor einer großen Menschenmenge. Der junge Agent Carl Hamilton hat von der CIA den Auftrag erhalten, eine mutmaßliche Attentäterin aufzuspüren und ihren geplanten Anschlag auf die Innenministerin zu verhindern. Doch Hamilton kann die Explosion einer Bombe nicht verhindern, bei der Lindgrens Pressereferent schwer verletzt wird.

Hamilton ist irritiert, dass seine CIA-Vorgesetzte Farrin Haig seinen Einsatz als Erfolg wertet und ihn abziehen will. Gleichzeitig gerät Hamilton wegen Bildern auf diversen Überwachungskameras ins Visier von Birger Hagman und Kristin Ek, die für den schwedischen Nachrichtendienst Säpo arbeiten. Sie haben den Verdacht, dass Hamilton etwas mit dem Anschlag zu tun haben könnte. Auch D.G., Leiter der Einheit OP-5 des militärischen Abschirmdienstes, wundert sich, dass der junge Agent ausgerechnet jetzt wieder in Schweden ist. Während die wahren Attentäter vom 1. Mai versuchen, Schweden zu verlassen, soll Hamilton für D.G. in Palästina mehr über die Hintergründe des Anschlags herausfinden. Doch die Reise in den Nahen Osten wird zu einer tödlichen Bedrohung für den jungen Geheimdienst-Agenten.

Folge 2

Montag, 23. August 2021, 22.15 Uhr

Stab

Buch Petter S. Rosenlund, Martin Bengtsson, Julia Thelin, Pia Gradvall, Gunnar Nilsson
RegieLisa Farzaneh
SchnittAndreas Brixter, Sebastian Amundsen, Theo Lindberg, Margareta Lagerqvist, Jonathan Borell
KameraCalle Persson, Johan Philips
KostümeCamilla Olai Lindblom
MusikAdam Nordén
RedaktionDoris Schrenner, Frank Baloch
Längeca. 99 Minuten

 

Inhalt

Im Auftrag der CIA verschafft sich Hamilton Zugang zum schwedischen Nachrichtendienst Säpo – offiziell, um als Gesandter des militärischen Abschirmdienstes bei dem Fall zu helfen. Die Terroristen sind unterdessen weiter auf der Flucht. Ihr Fluchtauto wird zwar entdeckt – doch es ist verlassen. Kristin Ek vom Säpo entdeckt allerdings eine vielversprechende Spur, die sie wieder auf die Fährte der Attentäter bringt.

Hamilton berichtet D.G., dem Leiter der Einheit OP-5 des militärischen Abschirmdienstes, dass der beim Anschlag vom 1. Mai schwer verletzte Pressereferent der Innenministerin einen engen E-Mail-Kontakt mit einem in Russland getöteten Mann unterhalten hat, dessen Verlobte nun unter dem Schutz von D.G. steht. Hamilton, der nur auf ausdrücklichen Wunsch seiner CIA-Chefin Farrin Haig mit dem schwedischen Abschirmdienst kooperiert, übergibt auch ihr alle ihm vorliegenden Informationen. Hamilton soll nach Hamburg fliegen und dort die Attentäter des 1. Mai aufspüren, um sie zu ihren Auftraggebern zu befragen. Ihm gelingt es tatsächlich, sich an die Fersen der flüchtigen Terroristen zu heften.

Als Kristin Ek und Hamilton in Hamburg endlich den Unterschlupf der Terroristen erreichen, machen die beiden eine ungeheuerliche Entdeckung, die die gesamte Operation gefährdet und sie beide in höchste Lebensgefahr bringt.

Folge 3

Montag, 30. August 2021, 22.25 Uhr

Stab

BuchPetter S. Rosenlund, Martin Bengtsson, Gunnar Nilsson, Tommy Håkansson
RegiePer Hanefjord
SchnittChristina Eriksson, Margareta Lagerqvist, Thomas Holmberg, Jonathan Borell, Andreas Brixter
KameraCalle Persson, Johan Philips
KostümeCamilla Olai Lindblom
MusikAdam Nordén
RedaktionDoris Schrenner, Frank Baloch
Längeca. 103 Minuten

 

Inhalt

Hamilton flüchtet in Stockholm zu seiner alten Schulfreundin Sonja. Er überredet sie, gemeinsam in ihr Sommerhaus zu fahren, wo er sich vor seinen Verfolgern verstecken will. Kristin Ek informiert derweil ihren Chef Näslund darüber, dass in Deutschland einiges schiefgegangen ist und Hamilton mehr wissen muss, als er zugibt. Auch der militärische Abschirmdienst weiß nun um das doppelte Spiel des jungen Agenten.

Sowohl D.G. als auch Kristin machen sich auf die Suche nach Hamilton, doch der ist wie vom Erdboden verschluckt. In einem Ferienhaus auf einer abgelegenen Insel kommen sich Hamilton und Sonja derweil näher. Doch nach einem romantischen Dinner am Ufer taucht plötzlich ein Killer auf, mit dem Auftrag, Hamilton zu eliminieren: Hamiltons ehemaliger Kumpel Mike. Sonja muss mitansehen, wie Hamilton seinen ehemaligen Freund tötet und flieht entsetzt.

Verzweifelt versucht Hamilton herauszufinden, wer in diesem Spiel welche Fäden zieht und wie er zum Spielball konkurrierender Interessen werden konnte. CIA-Chefin Farrin Haig lässt ihn fallen und gibt ohne Skrupel ein brisantes Video an die Schweden weiter. Das Video zeigt Hamilton dabei, wie er eine Agentin am Tag des Anschlages in Stockholm ermordet.

Da die Säpo glaubt, Hamilton arbeite für die Abteilung OP-5, soll die Einheit von D.G. mit sofortiger Wirkung aufgelöst werden. Hamilton wird derweil gefasst und sitzt in Untersuchungshaft. Während eines Verhörs gelingt es ihm, Kristin Ek verschlüsselt über die wahren Hintergründe der diversen Morde und Attentate zu berichten. In Untersuchungshaft sitzt er wie auf dem Präsentierteller. Hamilton weiß: Sein Leben ist in Gefahr. Er bittet sie um ihre Hilfe.

Folge 4

Montag, 6. September 2021, 22.15 Uhr

Stab

BuchPetter S. Rosenlund, Martin Bengtsson, Gunnar Nilsson, Tommy Håkansson, Per Hanefjord
RegieErik Leijonborg
Schnitt Margareta Lagerqvist, Christina Eriksson, Andreas Brixter, Jonathan Borell, Sebastian Amundsen
KameraCalle Persson, Johan Philips
KostümeCamilla Olai Lindblom
MusikAdam Nordén
RedaktionDoris Schrenner, Frank Baloch
Längeca. 86 Minuten

 

Inhalt

Hamilton begibt sich auf eine gefährliche Reise in die Ukraine, um nach Beweisen für eine internationale Verschwörung und für seine Unschuld zu suchen. Bei den Ermittlungen stößt er tatsächlich auf Informationen, die auf einen weiteren größeren Anschlag hinweisen, der in Stockholm geplant ist.

Hamilton macht in der Ukraine ein Hacker-Hauptquartier ausfindig, aus dem heraus eine Flut von Fake-News über Attentate und Unglücke in Schweden verschickt werden. Und er findet heraus, dass genau einer dieser Anschläge tatsächlich durchgeführt werden soll. Viele Menschen könnten sterben. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Der junge CI-Agent versucht, den Anschlag zu verhindern und die Hintermänner des Angriffs ausfindig zu machen – und damit gleichzeitig gegenüber dem schwedischen Nachrichtendienst Säpo seine eigene Unschuld zu beweisen. Dabei bringt Hamilton nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das seiner Freundin Sonja in Gefahr, die ohne eigenes Zutun zwischen die Fronten geraten ist. Auch für die Säpo-Agentin Kristin Ek steht viel auf dem Spiel: Sie erfährt, dass ein mögliches Ziel des Angriffs ein mit Zuschauern vollbesetztes Fußballstadion sein könnte. Und mittendrin sitzen ihr Mann und ihre Tochter

Fotos

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/hamilton

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2021 ZDF

Kontakt

Name: Cordelia Gramm
E-Mail: gramm.c@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12145