Die "ZDF.reportage" erkundet das "Abenteuer Zugspitze". Foto: ZDF/Annette von Donop
Die "ZDF.reportage" erkundet das "Abenteuer Zugspitze". Foto: ZDF/Annette von Donop

ZDF.reportage

Abenteuer Zugspitze – Ansturm auf Deutschlands höchsten Berg

Bis zu 7000 Gipfelstürmer jeden Tag – auf Deutschlands höchstem Berg geht es heiß her. Für die einen das reine Vergnügen, für die anderen Stress pur. Jeden Tag mehrere tausende Menschen auf hochalpine Höhen zu transportieren, ist eine logistische Herausforderung. Dazu kommt die Versorgung mit Essen und Trinken und immer wieder auch notwendige medizinische Hilfe. Am Sonntag, 1. März 2020, 18.00 Uhr, begibt sich die "ZDF.reportage" ins "Abenteuer Zugspitze – Ansturm auf Deutschlands höchsten Berg.

  • ZDF, Sonntag, 1. März 2020, 18.00 Uhr / sonntags 18.00 Uhr
  • ZDF Mediathek, ab Sonntag, 1. März 2020

Texte

Die nächsten "ZDF.reportagen" / Sendetermine und Stab

Sonntag, 1. März 2020, 18.00 Uhr, ZDF

ZDF.reportage: Abenteuer Zugspitze – Ansturm auf Deutschlands höchsten Berg

Film von Annette von Donop

Produktion: Rachals Film
Redaktion: Heike Schnaar
Länge: ca. 30 Minuten

 

Sonntag, 8. März 2020, 18.00 Uhr, ZDF

ZDF.reportage: Räum Dein Leben auf! – Wenn Profis Ordnung machen

Film von Aliki Tsiantoulas

Produktion: I & U TV
Redaktion: Heike Schnaar
Länge: ca. 30 Minuten

 

Sonntag, 15. März 2020, 18.00 Uhr, ZDF

ZDF.reportage: Harte Schule – Lehrer am Limit

Film von Benjamin Braun und Maike von Galen

Produktion: Ansager und Schnipselmann
Redaktion: Heike Schnaar
Länge: ca. 30 Minuten

 

Sonntag, 29. März 2020, 18.00 Uhr, ZDF

ZDF.reportage: Deutschland kocht – Zwischen Gulaschkanone und Sternestress

Film von Trieneke Klein

Produktion: field media
Redaktion: Heike Schnaar
Länge: ca. 30 Minuten

Abenteuer Zugspitze – Ansturm auf Deutschlands höchsten Berg

Bis zu 7000 Gipfelstürmer jeden Tag - auf Deutschlands höchstem Berg geht es heiß her. Für die einen das reine Vergnügen, für die anderen Stress pur.

Allein jeden Tag abertausende Menschen auf hochalpine Höhen zu transportieren, ist eine logistische Herausforderung. Dazu kommt die Versorgung mit Essen und Trinken und immer wieder auch notwendige medizinische Hilfe.

Seit 2017 können Besucher den Weg zum Gipfel, neben der historischen Zahnradbahn, in einer neuen hochmodernen Seilbahn absolvieren. 50 Millionen hat der Bau gekostet – die Zugspitze setzt damit neue Maßstäbe: keine andere Pendelbahn überwindet einen Höhenunterschied von 1945 Metern – auch die einzige Stütze auf der Strecke ist mit 127 Metern Höhe Weltrekord.

Oben im Skigebiet sind an Spitzentagen acht Ehrenamtliche der bayerischen Bergwachten vor Ort, um verletzte oder erkrankte Wintersportler zu bergen und zu versorgen. Nicht selten muss der Rettungshubschrauber kommen – denn der Weg per Seilbahn ins nächste Krankenhaus ist für ernsthaft Verletzte zu weit. Hubschrauber-Besatzung und Bergwacht arbeiten dann Hand in Hand, denn nicht selten verunglücken die Wintersportler in schwer zugänglichem Terrain und müssen per Seilwinde geborgen werden. Bei Sturm oder Nebel können die Einsätze auch für die Retter extrem gefährlich werden.

Wer auf Deutschlands höchstem Berg übernachten will, hat nur eine Möglichkeit: das Igludorf, das die Betreiber jeden Winter aufs Neue aus dem Schnee stampfen. Der Lohn für eine Nacht bei 0 Grad im Expeditionsschlafsack: Winterzauber und Alpenglühen - abseits von Massentourismus und fließend warmem Wasser.

Auch in Sachen Forschung ist Deutschlands höchster Berg eine Instanz: Das Umweltbundesamt und die TU München erforschen auf dem Gipfel als eine von weltweit 31 Stationen die Auswirkungen von Treibhausgasen auf die Atmosphäre, die Gletscherschmelze und den Permafrostboden. Auch das: eine logistische Herausforderung. 15 Mitarbeiter müssen im Dauerfrost die Geräte freischaufeln und checken, die Forschungsseilbahn warten und sich mit CO2 freien Fräsen die Schneemassen vom Leibe halten.

Räum Dein Leben auf! – Wenn Profis Ordnung machen

Deutschland erstickt im Überfluss. Viele kaufen, kaufen, kaufen – und wissen irgendwann nicht mehr, wohin mit dem ganzen Zeug. Doch wie viel davon braucht man wirklich für ein gutes Leben?

Die Lösung heißt Loslassen. Viele folgen dem neuen Trend: Ausmisten statt horten. Die "ZDF.reportage" begleitet Anika Schwertfeger aus Berlin. Sie ist Aufräumprofi und hilft Menschen dabei, unnötigen Ballast abzuwerfen und wieder neue Ordnung in ihr Leben zu bringen. Dabei arbeitet die 32-Jährige nach der Methode, mit der die Japanerin Marie Kondo weltweit für Furore gesorgt hat.

Aufräumerin Anika Schwertfeger unterstützt regelmäßig Hilfe suchende Kundinnen dabei, sich von den vielen ungetragenen Kleidungsstücken zu trennen, die ihre Schränke und Schubladen verstopfen. Die Methode ist einfach: Erst wird alles ausgeräumt, dann wird jedes Einzelteil nacheinander in die Hand genommen. Emotionen spielen eine große Rolle in der Welt der Profi-Aufräumerin. Nur was positive Gefühle auslöst, darf wieder eingeräumt werden – und zwar nach einer speziellen Falttechnik. Der Rest kommt weg. Und ihren Kunden, so Schwertfeger, gehe es danach viel besser.

So ist es auch im Fall des alleinerziehenden Vaters Lars K., der mit seinen Kindern Lea (10) und Lukas (14) in einer 90-Quadratmeter-Wohnung in Berlin-Köpenick lebt. Nach der Trennung von der Mutter der gemeinsamen Kinder will der Beamte neu anfangen und die vielen überflüssigen Dinge loswerden, mit denen er die Wohnung jahrelang vollgestopft hat. Dabei geht er so gründlich vor, dass am Ende sogar seine Ex-Partnerin begeistert ist.

Vom Aufräumen lebt auch Sascha Pilgrimm aus Berlin. Vor sieben Jahren gab der 43-Jährige seinen Hausmeister-Job auf und machte sich selbstständig als Entsorger und Entrümpler. In 80 Prozent seiner Aufträge geht es um Haushaltsauflösungen. Meist ist ein Mensch gestorben. Ein ganzes Leben geht dann durch Pilgrimms Hände. Nicht alles landet auf dem Müll, einiges wird von Pilgrimm wiederverwertet. In dem geschmackvoll eingerichteten Haus, das er zusammen mit seiner Frau, einer Polizistin, und Tochter Greta bewohnt, gibt es kaum gekaufte Möbel. Manchmal bekommt Sascha Pilgrimm auch besonders schwierige Aufträge: Dann ist eine sogenannte Messie-Wohnung auszuräumen. Geschätzt zwei Millionen Messies gibt es in Deutschland. Die Anblicke und Eindrücke, die sich dem Profi-Aufräumer dann bieten, sind nichts für sensible Gemüter.

Die "ZDF.reportage" unterwegs zu Menschen, die sich mehr Ordnung in ihrem Leben wünschen.

Harte Schule – Lehrer am Limit

Die Gesamtschule Ückendorf hat einen schweren Stand. Schule als Herausforderung – über 90 Prozent der Schüler mit Migrationshintergrund. Das Klima: rau, der Ruf: verbesserungsfähig.

Rahmenbedingungen, die sich manche Pädagogen gar nicht erst antun wollen: Drei Lehrerstellen sind unbesetzt, besonders in den Naturwissenschaften fehlen dort, wie bundesweit, Bewerber. Quereinsteiger sollen jetzt helfen. Einer von ihnen: David P. Bislang arbeitete der 41-Jährige als Ingenieur in der freien Wirtschaft, nun will er etwas fürs Gemeinwohl tun. Vor der ersten Schulstunde ist der Aushilfslehrer optimistisch: "Ich gehe da ganz unvoreingenommen ran, eigentlich komme ich mit allen Menschen zurecht." Die "ZDF.reportage" begleitet den Einsteiger über mehrere Wochen. Kann ihm gelingen, woran andere gescheitert sind?

Für Lena, eine der wenigen Schülerinnen ohne Migrationshintergrund, ist die Schule fast ein Makel: "Diese Blicke, wenn man erzählt, dass man hierher geht: Als wäre man ein schlechter Mensch." Auch Lenas Eltern waren wenig begeistert, als sie die Schulzuweisung bekamen, Lenas Vater erinnert sich: "Ich hab ein wenig im Internet gelesen, Kollegen haben mich angesprochen und gesagt 'Um Gottes Willen'."

Der Ruf der Schule ist ein Problem, sagt Schulleiter Achim Elvert und räumt gleichzeitig ein, dass es tatsächlich Schwierigkeiten gibt: "Wir haben hier Schüler, die kriminell sind, die Ladendiebstähle begehen, gewalttätig sind", sagt Elvert offen. Manche sind nur hier, weil sie hier sein müssen. Andere aber wollen etwas erreichen.

So wie Omar, 18 Jahre alt, er kam vor vier Jahren als Flüchtling aus Syrien nach Deutschland. Im Frühjahr will er hier in Ückendorf sein Abitur machen. "Ich habe eine riesige Chance bekommen, die muss ich nutzen", sagt Omar, der oft bis spät abends lernt. Während viele seine Mitschüler den Unterricht als lästige Pflicht sehen, ist Omar dankbar für die Möglichkeit zu lernen.

Es sind solche Geschichten, die Achim Elvert immer wieder motivieren. Der Schulleiter ist in der Gegend geboren, immer hiergeblieben. Er hätte es einfacher haben können, als normaler Lehrer an einem "guten" Gymnasium. Aber die Arbeit an der Gesamtschule Ückendorf bringt für Achim Elvert Erfüllung: "Wenn Sie einem Schüler, der nur eine Hauptschulempfehlung hatte, am Ende ein Abiturzeugnis überreichen, das ist schon ein ganz besonderer Moment."

Lehrermangel ist ein grundsätzliches Problem, besonders schwierig ist es aber an Brennpunktschulen. "Natürlich gehen viele Lehrer lieber an unkompliziertere Schulen. Da müssen sie weniger arbeiten, fürs gleiche Geld", klagt die Bildungsforscherin Professor Carolin Rotter von der Universität Duisburg-Essen. Deshalb müsse die Politik die Arbeitsbedingungen an Schulen in sozialen Brennpunkten verbessern.

Auch Neulehrer David P. würde sich über bessere Rahmenbedingungen freuen. Nach drei Monaten an der Schule hat er noch kein Lehrer-Seminar besuchen können. Sein Chef, Direktor Elvert, ist dennoch zufrieden mit dem neuen Kollegen.

Die "ZDF.reportage" über eine Schule, in der große Chancen und große Probleme eng beieinander sind.

Deutschland kocht – Zwischen Gulaschkanone und Sternestress

Sternekoch – das klingt nach Glanz und Glamour. Wer es schafft, einen Michelin-Stern zu "erkochen", der hat es geschafft. Aber was nach Traumjob klingt, ist in Wirklichkeit harte Arbeit. Das erfahren die beiden Kölner Sterneköche Sonja Baumann und Erik Scheffler gerade am eigenen Leib. In ihrem preisgekrönten Restaurant mitten in der Kölner Innenstadt machen die beiden Freunde nahezu alles selbst. Manchmal gehört sogar das Schürzenbügeln noch dazu.

Obwohl das Restaurant ihr Lebenstraum ist, sind Sonja und Erik ziemlich fertig. Mehr als vier Stunden Schlaf pro Nacht sind meist nicht drin. Und seit sie Anfang des Jahres den ersten Stern bekommen haben, ist der Druck sogar noch gewachsen. Denn den Stern wieder zu verlieren, das kommt für die beiden nicht in Frage.

In der Kantine der Stadtwerke Berlin geht es etwas anders zu. Wer dort arbeitet, der hat sich ganz bewusst vom harten Gastronomie-Leben verabschiedet. "Die Arbeitszeiten hier sind nicht mit Geld aufzuwiegen", sagt Chefkoch Andreas Zawada. Und das, obwohl er und seine Kollegen jede Woche zwischen 5000 und 7000 Essen für die Männer und Frauen in Orange frisch zubereiten müssen.

Mit ganz anderen Herausforderungen haben dagegen die Feldwebel der Bundeswehrkochschule zu kämpfen. Mit der mobilen Feldküche wird der Einsatz im Krisengebiet geprobt – die Königsdiziplin der militärischen Verpflegung. Für die Köche bietet die Arbeit bei der Bundeswehr eine Jobgarantie mit gutem Geld und guten Arbeitszeiten. Der Preis für viele dort: Ein Leben fern von der Familie.

Eine "ZDF.reportage" über die besonderen Herausforderungen des Kochens.

Infos zur "ZDF.reportage"

Die "ZDF.reportage" berichtet immer sonntags, 18.00 Uhr, aus der Alltagswirklichkeit der Zuschauer. Sie greift Themen auf, die aktuell und brisant sind und setzt sie spannend und emotional um. Dabei erzählt die "ZDF.reportage" immer aus der Perspektive der Betroffenen, von Menschen, ihren Lebenswegen und Schicksalen, ihren Konflikten, ihren Hoffnungen und Träumen. Die meisten Reportagen spielen in Deutschland, bei Auslandsthemen ist stets ein deutscher Bezug vorhanden. 

Die Redaktion der "ZDF.reportage" wird geleitet von Heike Schnaar.

Die "ZDF.reportage"-Sendungen von 2015 bis heute

Mit der "Reportage am Montag" ging es im Januar 1984 los, viele Jahre – bis Ende 2002 – hatte "die ZDF-reportage" dann ihren Sendeplatz freitags um 21.15 Uhr im ZDF. Von November 2002 bis Mai 2011 war die "ZDF.reportage" sonntags um 18.30 Uhr im ZDF zu sehen. Mit dem Start von "Terra Xpress" rückte die "ZDF.reportage" eine halbe Stunde nach vorne und ist seit bald acht Jahren sonntags um 18.00 Uhr im ZDF zu sehen.

 

Auflistung der Sendungen von 2015 bis heute (mit Nennung des Erst-Sendedatums)

 

2015 (41 Sendungen)

GSG 9 – Training für Personenschützer
(8. Januar 2015)

Die Trucker: Immer gegen die Uhr
(11. Januar 2015)

Die Trucker: Schwere Last auf Achse
(18. Januar 2015)

Die Trucker: Mit Vollgas zur Hochzeit
(25. Januar 2015)

Die Lasten-Flieger – Fünf Tonnen unter dem Helikopter
(1. Februar 2015)

Der Superflieger: A 380 – ein Riese hebt ab
(22. Februar 2015)

Der Superflieger: A 380 – Turbulenzen am Boden
(1. März 2015)

Skizirkus Tirol – Jobs zwischen Berg und Tal
(8. März 2015)

Skizirkus Tirol – Urlaub zwischen Luxus und Low Budget
(15. März 2015)

Die Strombauer – Monteure am Hochspannungsmast
(22. März 2015)

Gleisbruch und Kabelsalat – Bahnprofis im Einsatz
(12. April 2015)

Wer pflegt unsere Eltern? Personalnotstand im Seniorenheim
(19. April 2015)

Den Tätern auf der Spur – Einsatz für den Kriminaldauerdienst
(26. April 2015)

SOKO Grenze – Autodieben auf der Spur
(3. Mai 2015)

Der Hausmeister – Handwerker, Ordnungshüter und Seelentröster
(17. Mai 2015)

Nordseepiloten – Sonne, Wind und Seehundbabys
(24. Mai 2015)

Nordseepiloten – Tiefflug, Touchdown, Turbulenzen
(31. Mai 2015)

Die Abschlepper – Guido räumt ab
(7. Juni 2015)

Die Abschlepper – Immer Ärger im Autoknast
(14. Juni 2015)

Die Fahrschule – Aller Anfang ist schwer
(28. Juni 2015)

Die Griechenland-Tragödie – Land und Leute im Schuldenstaat
(5. Juli 2015)

Die Kleingärtner – Zwischen Schreberglück und Spatenfrust
(12. Juli 2015)

Die Kleingärtner – Neue Feinde und wilde Beete
(19. Juli 2015)

Urlauber auf Kreuzfahrt – Per Schiff durch die Fjorde Norwegens
(26. Juli 2015)

Urlauber auf Kreuzfahrt – Mit dem Flussdampfer die Donau entlang
(2. August 2015)

SOS auf der Ostsee – Einsatz für die Seenotretter
(16. August 2015)

Polizei an der Grenze – Flüchtlinge, Schleuser, Schicksale
(23. August 2015)

Sonne, Strand und Stress – Reiseleiter auf Mallorca
(30. August 2015)

Sturmwarnung am Bodensee – Unterwegs mit der Wasserschutzpolizei
(13. September 2015)

An der Grenze – Flüchtlingsdrama in Deutschland
(20. September 2015)

Die Bergwacht – Rettungseinsatz am Watzmann
(27. September 2015)

Rübergemacht – Umzug in ein unbekanntes Deutschland
(4. Oktober 2015)

Die Plattmacher – Abriss-Spezialisten bei der Arbeit
(11. Oktober 2015)

Die Fahrschule – Prüfungsangst und Stoßgebete
(18. Oktober 2015)

Wilde Tiere vor der Haustür – Waschbär, Wildschwein und andere Nachbarn
(25. Oktober 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Alltag in der Erstaufnahme Ingelheim
(1. November 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Zuflucht in der Multi-Kulti-Stadt Duisburg
(8. November 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Berlin – Konflikte in der Warteschlange
(22. November 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Schlotheim – Eine Kleinstadt am Limit
(6. Dezember 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Integration – Pflichtfach für alle
(13. Dezember 2015)

Flüchtlinge: Willkommen oder unerwünscht? Illegal durch Deutschland
(20. Dezember 2015)

 

2016 (35 Sendungen)

Wilde Tiere vor der Haustür – Tierische Plagen in der Stadt
(3. Januar 2016)

Was geschah in der Silvesternacht? Spurensuche um den Kölner Hauptbahnhof
(10. Januar 2016)

Die Trucker: Heißes Pflaster Autobahn
(17. Januar 2016)

Die Trucker: Knochenjob hinterm Steuer
(24. Januar 2016)

Die Trucker: Mit 80 Sachen gegen die Uhr
(31. Januar 2016)

Polizei zwischen den Fronten – Demos in der Flüchtlingskrise
(14. Februar 2016)

Der Erlkönig-Jäger: Geheime Autos im Visier
(21. Februar 2016)

Der Erlkönig-Jäger: Mit Vollgas den Prototypen hinterher
(28. Februar 2016)

Willkommen in der Realität – Deutschland und die Flüchtlinge
(6. März 2016)

Die Jetpiloten – Bundeswehr-Flieger im Prüfungsstress
(20. März 2016)

Schwere Fracht für große Pötte – Die Ladeprofis vom Hamburger Hafen
(3. April 2016)

Stress im Kiez – Die Antänzer vom Kottbusser Tor
(10. April 2016)

3 – 2 – 1 – Zündung! Spreng-Profis im Einsatz
(17. April 2016)

Die Brückenbauer – Stress, Stau, genervte Autofahrer
(24. April 2016)

Deutsche Polizisten an Europas Grenzen – Im Einsatz entlang der Flüchtlingsroute
(1. Mai 2016)

Deutsche Polizisten an Europas Grenzen – Dramatische Rettung in der Ägäis
(8. Mai 2016)

Laut, rechts, sächsisch? Eine Spurensuche bei den Wutbürgern
(15. Mai 2016)

Regen, Sturm, Chaos – Extrem-Wetter in Deutschland
(5. Juni 2016)

Der Wolf vor der Haustür – Ein Raubtier kehrt zurück
(19. Juni 2016)

Sommer auf Griechisch – Urlaub zwischen Idyll und Insolvenz
(3. Juli 2016)

Schönheitskur für Queen Mary II – Ein Kreuzfahrtschiff wird überholt
(17. Juli 2016)

Zwischen Halbmond und Bundesadler – Deutschtürken im Zwiespalt
(24. Juli 2016)

Bratwurst, Bier und Bella Italia – Deutsche Urlauber im Camping-Himmel
(31. Juli 2016)

Auf Rügen ist die Hölle los! Ein Urlaubsparadies im Ferienstress
(28. August 2016)

Miet-Wahnsinn in Deutschland – Ist Wohnen unbezahlbar?
(11. September 2016)

Volksmusik 3.0 – Neuer Wind im alten Stadl
(25. September 2016)

Faszination Zugspitze – Zwischen Natur und Touristenboom
(2. Oktober 2016)

Kein Weg nach Europa – Die Balkanroute ein Jahr danach
(9. Oktober 2016)

Drehkreuz Flughafen Frankfurt – Wo Fische fliegen und Mangos landen
(16. Oktober 2016)

Die Multi-Kulti-Cops – Auf Streife mit Atakan und Nadja
(23. Oktober 2016)

Tatort Wohnzimmer – Einbruchsermittler auf Spurensuche
(30. Oktober 2016)

Eisenbahnstraße Leipzig – Crimespot oder Multikulti-Wunderland?
(6. November 2016)

Unser Bürgermeister kriegt Hartz IV – Ehrenamt mal anders
(20. November 2016)

Angekommen oder immer noch fremd? Junge Flüchtlinge ein Jahr in Deutschland
(11. Dezember 2016)

Der Baumflüsterer – Peter Wohlleben und die Geheimnisse des Waldes
(18. Dezember 2016)

 

2017 (35 Sendungen)

Die Elbphilharmonie – Hamburgs Jahrhundertbauwerk
(8. Januar 2017)

Armes reiches Deutschland: Kein Geld für Kinder
(15. Januar 2017)

Armes reiches Deutschland: Rentner in Not
(22. Januar 2017)

Armes reiches Deutschland: Wohlstand in Gefahr?
(29. Januar 2017)

Armes reiches Deutschland: Wenn ein Job nicht reicht
(5. Februar 2017)

Stress auf Streife – Wenn Polizisten zur Zielscheibe werden
(12. Februar 2017)

Illegale Autorennen – Mit Tempo 100 durch die Stadt
(19. Februar 2017)

Der Austauschcop – Ein US-Polizist in Hamburg
(5. März 2017)

Piste, Party, Pulverschnee – Der harte Job der Wintermacher
(12. März 2017)

Diebstahl, Drogen und Gewalt – Wie gefährlich ist die Nordafrikaner-Szene in Deutschland?
(19. März 2017)

Luxus, Land und Leute – Zwischen Glamour und Kuhstall
(2. April 2017)

Fern der Heimat – fremd in Deutschland: Die Deutschtürken und das Referendum
(9. April 2017)

Trecker, träumen, tanzen – Das junge Leben auf dem Land
(23. April 2017)

Kumpel, Kohle, Krise – Der Pott kämpft um seine Identität
(30. April 2017)

Vorsicht, Taschendiebe! Fahnder im Einsatz
(21. Mai 2017)

Mein Viertel, mein Leben: Giovannis Entscheidung – Drogen oder Familie
(28. Mai 2017)

Mein Viertel, mein Leben: Stress mit den neuen Nachbarn
(4. Juni 2017)

Mein Viertel, mein Leben: Tommy fliegt von der Schule
(11. Juni 2017)

Abgelehnt und abgeschoben – Asylbewerber auf dem Weg zurück
(2. Juli 2017)

Kreuzfahrt XXL: Unterwegs auf dem größten Schiff der Welt
(23. Juli 2017)

Kreuzfahrt XXL: Freizeitstress in der Karibik
(30. Juli 2017)

Sommer, Sonne, Superstau – Chaos auf deutschen Autobahnen
(13. August 2017)

Treffpunkt Kiosk – Wo das Herz des Viertels schlägt
(20. August 2017)

Fischer ohne Fang – Existenzkampf an der Ostsee
(3. September 2017)

Mallorca vor dem Kollaps – Ansturm auf die Urlaubsinsel
(10. September 2017)

Alles anders auf dem Land – Reise durch die Provinz
(17. September 2017)

Schrottplatz XXL – Deutschlands größter Auto-Verwerter
(1. Oktober 2017)

Rhein, Wein und harte Arbeit – Alltag auf Deutschlands längstem Fluss
(8. Oktober 2017)

Jagd aufs Unwetter – Die Stormchaser
(22. Oktober 2017)

Aufgehebelt und ausgeraubt – Der Kampf gegen Einbrecher
(29. Oktober 2017)

Im Visier der Fahnder – Die Jagd nach Schleusern und Schmugglern
(5. November 2017)

Trachten, Tradition und Trump – Deutsche Auswanderer in den USA
(19. November 2017)

Die Haushaltsauflöser – Was vom Leben übrig bleibt
(26. November 2017)

Bescherung auf Bestellung – Paketzusteller im Weihnachtsstress
(10. Dezember 2017)

Oh Tannenbaum – Unser Wald zwischen Mythos und Motorsäge
(17. Dezember 2017)

 

2018 (41 Sendungen)

Abenteuer Hurtigruten: Winterzauber am Polarkreis
(7. Januar 2018)

Abenteuer Hurtigruten: Eine Reise ans Ende der Welt
(14. Januar 2018)

Die Wintercamper – Ein Stellplatz zwischen Eis und Schnee
(21. Januar 2018)

Berghüttenzauber – Winter in den Alpen
(28. Januar 2018)

Deutschland, Deine Ämter: Die Fahnder vom Zoll
(4. Februar 2018)

Deutschland, Deine Ämter: Die Kontrolleure vom Verbraucherschutz
(11. Februar 2018)

Deutschland, Deine Ämter: Die Berater vom Jobcenter
(18. Februar 2018)

Deutschland, Deine Ämter: Die Betreuer vom Sozialamt
(25. Februar 2018)

Geld oder Gefängnis? Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt
(4. März 2018)

Deutschland hat Grippe – Schlange stehen im Wartezimmer
(11. März 2018)

Urlaubsgrüße aus dem Ruhestand – Rentner auf Reisen
(18. März 2018)

Ohne Zuhause – Wohnungslos in Berlin
(25. März 2018)

Die Tierretter – Im Einsatz für Federn, Fell und Flossen
(1. April 2018)

Trödler, Sammler, Schnäppchenjäger – Flohmarktprofis machen Kasse
(8. April 2018)

Nachwuchs für die Bundespolizei – Zwischen Schulbank und Schießstand
(15. April 2018)

Nachwuchs für die Bundespolizei – zum ersten Mal auf Streife
(22. April 2018)

Klagen über Klagen – Verwaltungsgerichte am Limit
(29. April 2018)

Bedroht, beschimpft, beleidigt – Wenn Rettungskräfte zu Opfern werden
(4. Mai 2018)

Deutschland XXL: München – Bahnhof der Superlative
(13. Mai 2018)

Deutschland XXL: Frankfurt – Flughafen der Superlative
(20. Mai 2018)

Deutschland XXL: Hamburg – Hafen der Superlative
(27. Mai 2018)

Alles koscher? Deutsche Juden verstehen ihr Land nicht mehr
(3. Juni 2018)

Mission Weltall – Das harte Training der Astronauten
(10. Juni 2018)

Partyzone Innenstadt – Lärm, Müll und Alkohol
(8. Juli 2018)

Sommer, Sonne, Stress – Die Bademeister vom Mühltalbad
(29. Juli 2018)

Camper aus Leidenschaft – Von der Freiheit auf Rädern
(12. August 2018)

Sonne, Strand und Schwarzes Meer – Schnäppchenurlaub in Bulgarien
(19. August 2018)

Die Trucker – Leben auf der Autobahn
(26. August 2018)

Die Trucker – Stress hinterm Steuer
(2. September 2018)

Wir sind die Mitte – Chemnitz jenseits von links oder rechts
(9. September 2018)

Die Erben-Ermittler – Wenn der Nachlass-Detektiv klingelt
(16. September 2018)

Nirgendwo willkommen – Roma in Deutschland
(23. September 2018)

Vorsicht Ladendiebe! Einzelhändler schlagen Alarm
(30. September 2018)

Spurensuche – Wenn Angehörige plötzlich verschwinden
(7. Oktober 2018)

Die Schiffsbauer – Vom Stahlklotz zum Luxusliner
(21. Oktober 2018)

Chefin im Rathaus – Bürgermeisterinnen in Deutschland
(4. November 2018)

Das Auge des Gesetzes – Mit Bodycam auf Streife
(11. November 2018)

Erst frei, dann pleite – Selbstständige in Not
(18. November 2018)

Zu alt zum Fahren? Senioren am Steuer
(9. Dezember 2018)

Kein Geld für’n Supermarkt – Der schwere Gang zur Tafel
(16. Dezember 2018)

Christkind ahoi – Leinen los zum Weihnachtsendspurt
(23. Dezember 2018)

 

2019 (40 Sendungen)

Winter extrem – Eingeschneit und abgeschnitten
(13. Januar 2019)

Abenteuer Donaukreuzfahrt: Von Passau bis zum Eisernen Tor
(20. Januar 2019)

Abenteuer Donaukreuzfahrt: Vom Schwarzen Meer nach Budapest
(27. Januar 2019)

Zu kalt gibt's nicht – Wintercampen im Schnee
(3. Februar 2019)

Reicht die Rente? Was vom Arbeitsleben übrig bleibt
(10. Februar 2019)

Schwarzkittelalarm – Wildschweine im Küstenland
(24. Februar 2019)

B96 – Roadtrip auf der Straße der Träume. 1.: Von der Oberlausitz bis nach Berlin
(3. März 2019)

B96 – Roadtrip auf der Straße der Träume. 2.: Von Berlin bis an die Ostsee
(10. März 2019)

Wohnstress: Mieterangst
(24. März 2019)

Wohnstress: Eigenheim
(31. März 2019)

Wohnstress: Baupfusch
(7. April 2019)

Deutschland pendelt – Der tägliche Stress auf dem Weg zur Arbeit
(14. April 2019)

Wie sicher sind unsere Städte – Zwischen gefühlter und echter Bedrohung
(28. April 2019)

Wo die Rente noch reicht! – Lebensabend am Balaton
(5. Mai 2019)

Demos, Fußball und Randale – Bereitschaftspolizei am Limit
(12. Mai 2019)

Ohne geht's nicht – Europäische Arbeitnehmer in Deutschland
(19. Mai 2019)

Letzter Ausweg Pfandleihhaus – Wenn das Geld knapp wird
(2. Juni 2019)

Die Müllhelden – Transportieren, Sortieren, Kontrollieren
(16. Juni 2019)

Rennstrecke Autobahn – Zoff ums Tempolimit
(23. Juni 2019)

Brüllend heiß! – Ganz Deutschland schwitzt
(30. Juni 2019)

Wolf im Fadenkreuz – Zwischen Wut und Gelassenheit
(14. Juli 2019)

Partydorf Willingen – Ein Urlaubsort kämpft ums Image
(21. Juli 2019)

Bierverbot am Ballermann – Wie sich Mallorca verändern will
(28. Juli 2019)

Schwitzen, schwimmen, feiern – Sommer in der Stadt
(11. August 2019)

Ferien in Deutschland – Personal dringend gesucht
(18. August 2019)

Treffpunkt Imbiss – Mehr als nur Currywurst
(25. August 2019)

Sammeln, betteln, musizieren – Der harte Alltag der Straßenkünstler
(8. September 2019)

Dauerbaustelle Fachwerk – Fachleute dringend gesucht
(15. September 2019)

Die Jahrmarkt-Profis – Zwischen Zuckerwatte und Riesenrad
(22. September 2019)

Füttern verboten! – Wilde Tiere in der Stadt
(29. September 2019)

Wahnsinn oder Wellness? Hinter den Kulissen der größten Therme der Welt
(13. Oktober 2019)

Krumme Tour Kaffeefahrt – Zwischen Heizdecke und Einsamkeit
(20. Oktober 2019)

Post von drüben – Von grenzenloser Freundschaft
(3. November 2019)

Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen – Das Geschäft mit dem Trödel
(10. November 2019)

Helfer in der Not – Katastrophenhilfe weltweit
(17. November 2019)

Brücke XXL – Mega-Bauwerk Hochmoselbrücke
(24. November 2019)

Speed-Dating im Alter – Senioren suchen Anschluss
(8. Dezember 2019)

Zwischen Baum und Borkenkäfer – Einsatz im kranken Wald
(15. Dezember 2019)

Kreuzfahrt in die Karibik – Weihnachten unter Palmen
(22. Dezember 2019)

Kreuzfahrt in die Karibik – Silvester fern der Heimat
(29. Dezember 2019)

 

2020 (6 Sendungen)

Die Trucker – Gehetzt, gestoppt, geliefert
(12. Januar 2020)

Die Trucker – Volle Ladung Stress
(19. Januar 2020)

Die Trucker – Tag und Nacht auf Achse
(26. Januar 2020)

Wutsache: Abstiegsangst
(2. Februar 2020)

Wutsache: Mindestlohn
(9. Februar 2020)

Wutsache: Miete
(16. Februar 2020)

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfreportage 

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 by ZDF

Ansprechpartner

Name: Thomas Hagedorn
E-Mail: hagedorn.t@zdf.de
Telefon: 06131/7013802