Die Handball-WM 2021 im ZDF

Die 27. Handball-Weltmeisterschaft der Männer findet vom 13. bis 31. Januar 2021 in Ägypten statt. Das nordafrikanische Land ist nach 1999 zum zweiten Mal Gastgeber des WM-Turniers. Das ZDF wird im Wechsel mit der ARD die Spiele der deutschen Mannschaft live übertragen.

  • ZDF, 19. bis 31. Januar 2021
  • ZDF Mediathek, ab 13. Januar 2021

    Texte

    Die Handball-WM 2021

    Die 27. Handball-Weltmeisterschaft der Männer findet vom 13. bis 31. Januar 2021 in Ägypten statt. Das nordafrikanische Land ist nach 1999 zum zweiten Mal Gastgeber des WM-Turniers. Die Veranstaltung ist nicht unumstritten, einige Spieler haben aus persönlichen Gründen ihre Teilnahme bereits abgesagt. Trotz der Corona-Pandemie soll die WM mit einem umfangreichen Hygienekonzept und einer ausgereiften Organisation des gastgebenden Verbandes durchgeführt werden.

    Die WM im ZDF

    Das ZDF wird im Wechsel mit der ARD die Spiele der deutschen Mannschaft live übertragen. Am 19. Januar 2021 steht das letzte Vorrundenspiel der DHB-Auswahl gegen den stärksten Gruppengegner Ungarn auf dem Programm des ZDF – zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr. Die beiden Vorrunden-Spiele gegen Uruguay (15.1.2021) und die Kapverden (17.1.2021) sendet die ARD. Sollte sich die deutsche Mannschaft qualifizieren, überträgt das ZDF zwei von drei Hauptrundenspiele (Koordinierung mit der ARD nach der Vorrunde) und ein mögliches Halbfinale.

    Darüber hinaus gibt es an allen WM-Tagen zeitnah nach dem Abpfiff zirka dreiminütige Zusammenfassungen des jeweiligen Topspiels in der ZDFmediathek und im Youtube-Kanal – beginnend mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Ägypten und Chile am 13. Januar 2021.

    Aus Pandemiegründen wird komplett aus einem eigenen Studio im ZDF-Sendezentrum in Mainz gesendet. Virtuelle Technik und eine große Greenbox machen den Zuschauerinnen und Zuschauern die Nähe zum Ereignis dennoch erlebbar.

    ZDF-WM-Livespiele: 

    Dienstag, 19. Januar 2021: Deutschland - Ungarn (28:29)

    Donnerstag, 21. Januar 2021: Spanien - Deutschland (32:28)

    Samstag, 23. Januar 2021, 20.15 Uhr: Deutschland - Brasilien


    Moderation: Yorck Polus
    Live-Reporter: Christoph Hamm
    Experte: Sören Christophersen

    zdfsport.de
    youtube.com/ZDFsport
    instagram.com/ZDFsport


    Das ZDF-Team

    Leitung: Manuel Bienefeld
    Moderation: Yorck Polus
    Live-Reporter: Christoph Hamm
    Co-Kommentator: Markus Baur
    ZDF-Experte: Sören Christophersen (auch für Social-Media im Einsatz)
    Regie: Stefan Kanzler-Thombansen
    Interviews: Lena Kesting und Lars Ruthemann

    Nur die beiden Interviewer werden vor Ort in Ägypten sein und wie alle Journalisten in einer Bubble im Hotel und den Spielorten leben.

    Lena Kesting wird zudem in Live-Schalten im „ZDF-Morgen- und Mittagsmagazin“ aus Ägypten berichten. An den spielfreien Tagen der DHB-Auswahl gibt es darüber hinaus Interviews mit deutschen Spielern auf dem Instagram-Kanal von ZDFsport. Beiträge über Land und Leute, über den Stellenwerte des Handballs im Gastgeberland, zur Corona-Situation vor Ort liefert das ZDF-Auslandsstudio Kairo.

    Modus

    Erstmals findet eine Handball-Weltmeisterschaft mit 32 Teams statt. Dabei gibt es acht Vorrundengruppen mit je vier Mannschaften. Aus den acht Vorrundengruppen qualifizieren sich die drei besten Teams für die Hauptrunde, die in vier Sechser-Gruppen ausgespielt wird. Die Gruppensieger und -zweiten der vier Hauptrunden-Gruppen (I bis IV) qualifizieren sich für die Viertelfinals ab dem 27. Januar 2021. Die Gewinner der Viertelfinals ziehen ins Halbfinale am 29. Januar ein. Das WM-Finale findet am 31. Januar 2021 in Kairo statt.

    Finalrunde

    27. Januar 2021, 18.30 Uhr: Viertelfinale 1. Gruppe II - 2. Gruppe IV
    27. Januar 2021, 21.30 Uhr: Viertelfinale 1. Gruppe IV - 2. Gruppe II
    27. Januar 2021, 21.30 Uhr: Viertelfinale 1. Gruppe I - 2. Gruppe III
    27. Januar 2021, 21.30 Uhr: Viertelfinale 1. Gruppe III - 2. Gruppe I
    29. Januar 2021, 18.30 Uhr: Halbfinale Sieger 1. Viertelfinale - Sieger 2. Viertelfinale
    29. Januar 2021, 21.30 Uhr: Halbfinale Sieger 3. Viertelfinale - Sieger 4. Viertelfinale
    31. Januar 2021, 15.30 Uhr: Spiel um Platz 3
    31. Januar 2021, 18.30 Uhr: Finale

    WM-Vorrundengruppen und Spielorte

    WM-Gruppen:

    Gruppe A: Deutschland, Kapverdische Inseln, Ungarn, Uruguay
    Gruppe B: Brasilien, Polen, Spanien, Tunesien
    Gruppe C: Angola, Japan, Katar, Kroatien
    Gruppe D: Argentinien, Bahrain, Dänemark, DR Kongo
    Gruppe E: Frankreich, Norwegen, Österreich, Schweiz*
    Gruppe F: Algerien, Island, Marokko, Portugal
    Gruppe G: Ägypten, Schweden, Nordmazedonien*, Chile
    Gruppe H: Belarus, Russland, Slowenien, Südkorea

    * Nachrücker für die USA und Tschechien, die wegen Coronafällen ihre Mannschaften zurückgezogen haben.

    Spielorte (Hallenkapazität)

    Kairo (16 200 Plätze)
    New Kapital (7 000)
    Alexandria (5 000)
    Gizeh (4 500)

    An den jedem der vier Spielorte werden jeweils zwei Vorrunden-Gruppen antreten. Die deutsche Mannschaft wird ihre Vorrundenpartien in Gizeh austragen.

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    © 2020 ZDF

    Ansprechpartner:

    Thomas Stange
    06131 / 701-5715
    0172-6155 996
    Stange.t@zdf.de

    Thomas Hagedorn
    06131 / 701-3802
    Hagedorn.t@zdf.de