Copyright: ZDF/Tino Sieland
Copyright: ZDF/Tino Sieland

Die Lieferung

Neue fünfteilige ZDFneo-Show mit Fynn Kliemann

Fynn Kliemann und fünf Freunde bauen und tüfteln aus unterschiedlichen Dingen verrückte Sachen. Je nachdem, was morgens geliefert wird, kommen die sechs Kreativen auf lustige, absurde oder erstaunliche Ideen. Am Ende des Tages wird präsentiert und die promovierte Physikerin Dr. Kerstin Göpfrich nimmt die Werke unter die Lupe.

  • ZDF neo, Ab Donnerstag, 31.12.2020, 14.30 Uhr, in ZDFneo
  • ZDF Mediathek, Donnerstag, 31.12.2020, ab 10.00 Uhr, alle Folgen ein Jahr lang in der ZDFmediathek

Texte

Stab

Regie: Gunnar Krupp, Tobias Zwior

Kamera: Bernd Hermes, Kolja Niber, Sigurd Frank, André Bergmann, Stefan Behrens

Redaktion: Anna Kaufmann, Niklas Sutter

Autorin: Regina Schlatter

Schnitt: Mike Gröger, Falk Zeitz

Produktion: Lüttenshoff GmbH

Redaktion ZDF: Livia Reidt

Koordination ZDFneo: Fabian Strauß

Länge: 5 x 45 Minuten

Das Team

Fynn Kliemann, Brian Jakubowski, Silke Sollfrank, Silvia Mittermüller, Oliver Baum, Felix Gervink
und Dr. Kerstin Göpfrich
  

Die Show – kurz

Fynn Kliemann verbringt zusammen mit fünf Freunden und Freundinnen fünf Tage auf einem Bauernhof. Jeden Morgen bringt ein LKW eine Lieferung unterschiedlicher Gegenstände. Daraus soll die Gruppe in acht Stunden etwas Originelles bauen.            

Die Show – lang

Alleskönner Fynn Kliemann (Webdesigner, Unternehmer, Musiker, Autor, Youtuber) verbringt zusammen mit fünf weiteren Ausnahmetalenten eine Woche auf einem Gutshof in Thüringen – irgendwo im Nirgendwo. Dorthin bringt ein LKW jeden Morgen eine Lieferung, die für alle unbekannt und völlig überraschend ist. Das Ziel: In acht Stunden soll aus den gelieferten Materialien etwas Besonderes entstehen.

Dabei sind die individuellen Fähigkeiten jedes Teammitgliedes gefragt: Brian Jakubowski kann gut schweißen, Silke Sollfrank überwindet als Parkour-Athletin jedes noch so hohe Hindernis, Ingenieur Oliver Baum findet für jedes technische Problem die passende Lösung, Profi-Snowboarderin Silvia Mittermüller scheut sich nicht vor waghalsigen Abfahrten und Felix Gervink sorgt als Maschinenbauer für die notwendige fachliche Expertise. Eine geballte Ladung Power, jede Menge Spaß, aber auch Scheitern, Grübeln und das Eingestehen von Fehlern stehen auf der Tagesordnung. 

Zusammengestellt werden die Lieferungen von Dr. Kerstin Göpfrich. Die promovierte Physikerin leitet am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg ihre eigene Forschungsgruppe. Außerdem kommentiert und bewertet sie die erfindungsreichen Bauwerke der sechs Kreativen und erläutert, welche physikalischen Gesetze dabei ihre Wirkung zeigen oder weshalb bestimmte Ideen mächtig in die Hose gehen.

Es geht um Spontanität, Freiheit, Kreativität, Emotionen, Spaß und eine unvergessliche Outdoor-Zeit mit Freunden und Freundinnen. Eins ist klar: Für Fynn Kliemann und sein Team ist keine Idee zu verrückt und kein Gefährt zu schnell.  

Die einzelnen Folgen im Überblick

Folge 1

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 14.30 Uhr, ZDFneo. Ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek

Mit Spannung erwartet die Gruppe die erste Lieferung. Zunächst scheint der LKW leer zu sein. Doch er hat etwas Kleines, aber Feines geladen: eine Turbine. Schnell ist klar, dass die sechs kreativen Köpfe damit ein Fahrrad-Sackkarren-Gefährt beschleunigen möchten. Zunächst gilt es, die Leistung der Turbine zu ermitteln und ein erster Test zeigt: Das Teil hat verdammt viel Kraft. Brians Marshmallows werden von der Hitze der Turbine einfach weggebrannt. Auf einem Flugplatz ganz in der Nähe soll Silke Sollfrank das Gefährt testen. Doch kurz vor dem Start ist der Akku des Starters leer. Wer hat jetzt auf die Schnelle eine zündende Idee oder landet das Turbinen-Rad womöglich ungetestet auf dem Schrottplatz?

 

Folge 2

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 15.20 Uhr, ZDFneo. Ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek

Nachdem der erste Tag so aufregend war, erwartet das Team voller Spannung die zweite Lieferung. Auf dem LKW stapeln sich hunderte von Gummibändern und Schläuche in den unterschiedlichsten Größen. An Kreativität scheitert es bei Fynn und den anderen nicht: Die Ideen reichen von einer riesigen Menschenschleuder, einem Trampolin bis zu einer selbstgebauten Flechtschaukel. Doch nichts will so richtig funktionieren. Wird das Team womöglich am Ende ohne Erfindung dastehen? 

 

Folge 3

Samstag, 16. Januar 2021, 18.45 Uhr, ZDFneo. Ab 31. Dezember 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek

Lieferung Nummer Drei bringt alle notwendigen Utensilien für eine Miniwaschanlage: einen rotierenden Motor, eine große runde Bürste und jede Menge Einzelteile. Nach einigen Überlegungen ist klar:  Das Team möchte eine Schuhputzmaschine bauen, die zudem Musik spielt. Dabei zeigt sich, dass Silvia nicht nur sportlich, sondern auch musikalisch zu Höchstleistungen fähig ist. Zusammen mit Fynn sorgt sie für die richtigen Töne. Felix und Oli kümmern sich um den Motor und Silke beweist, dass Programmieren ihr heimliches Hobby ist. Doch für Brian ist das alles nichts – er verfolgt voller Eifer sein eigenes Projekt: eine beheizte Freiluftbadewanne. 

 

Folge 4

Samstag, 23. Januar 2021, 18.45 Uhr, ZDFneo. Ab 31. Dezember 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek

Was erwartet das Team heute? Der LKW ist vollgepackt mit Umzugskartons. Für Parkour-Athletin Silke ist sofort klar: in die lässt es sich gut springen. Doch bis es soweit ist heißt es: Kartons falten, zusammenbauen und stabil aufeinanderstapeln. Schließlich wollen alle ohne Blessuren wieder nach Hause fahren. Ein sicheres Sprungkissen ist schnell aufgebaut und ein Dach zum Herunterspringen bietet die Villa auf dem Anwesen auch. Jetzt zeigt sich, wer von den Sechs am mutigsten ist und zuerst springt.

Nach getaner Arbeit nutzt die Gruppe das perfekte Sommerwetter zum Wakeboarden, Quadfahren und Pommes rot-weiß essen.

 

Folge 5

Samstag, 30. Januar 2020, 18.45 Uhr, ZDFneo. Ab 31. Dezember 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek

Was bringt der LKW den am fünften und letzten Tag? Propangas und Kupferrohre. Daraus soll eine Feuerorgel entstehen. Das Team ist Feuer und Flamme und so wird ein rosafarbenes Kinderkeyboard auf die Schnelle zu einem feuerspeienden Musikinstrument umfunktioniert. Wird es ein actionreiches Abschlusskonzert geben? Und wer überrascht das Team beim großen Finale?

Kurzbiografien

Fynn Kliemann 

Webdesigner, Unternehmer, Musiker, Autor, Youtuber – Fynn Kliemann ist ein Multitalent. Vor allem seine Musik und seine drei YouTube-Kanäle Fynn Kliemann (Der Heimwerkerking), Kliemannsland und Fynn Kliemann Musik (ursprünglich: fimbim) begeistern Millionen, denn Fynn Kliemann hebt sich ab. Ob das Leben auf einem Bauernhof in Niedersachsen, dem selbsterdachten Kliemannsland, ein Musikvideo, in dem er den Songtext seinen Freunden tätowierte und sich aus Versehen verschreibt oder ein Kinofilm, der nur 24 Stunden läuft und danach wieder verschwindet – kaum ein Mensch sprüht so sehr vor Energie und Ideenreichtum.

 

Brian Jakubowski 

Brian Jakubowski gehört mittlerweile zum Inventar im Kliemannsland. Als enger Freund Fynns unterstützt er ihn bei jeglichen Projekten. Natürlich darf Brian auch in "Die Lieferung" nicht fehlen – als allseits helfende Hand oder auch, um einfach nur nebendran zu stehen und Lebensweisheiten zum Besten zu geben. 

 

Silke Sollfrank 

Silke Sollfrank meistert jede Hürde. Die professionelle Parkour- und Freerunning-Athletin ist ein Energiepaket durch und durch. In unterschiedlichen TV-Shows hat sie ihr Können bereits unter Beweis gestellt, und auch in den Social-Media-Kanälen verzeichnet die Powerfrau Erfolge: Knapp 74.000 Follower und Followerinnen begeistert sie dort täglich mit ihrem Content. Bei "Die Lieferung" sind ihre Erfahrung und ihr Einsatz gefragt, sobald es ein Gefährt zu testen gibt oder große Höhen überwunden werden müssen. 

 

Silvia Mittermüller 

Als Silvia Mittermüller mit 14 Jahren das erste Mal auf einem Snowboard stand, brach sie sich gleich den rechten Arm. Doch davon ließ sie sich nicht unterkriegen: Mittlerweile zählt Silvia zu den bekanntesten aktiven Snowboarderinnen Deutschlands und nahm 2018 sogar an den Olympischen Spielen teil. Wie auch viele andere Sportlerinnen und Sportler konnte sie während des Corona-Lockdowns offiziell nicht trainieren.  Das war für Silvia aber kein Problem, denn sie baute sich schnell im Garten selbst ein Snowboard-Set-Up. Doch das sind noch nicht alle ihre Talente: Die Powerfrau ist zudem sehr musikalisch, wie sie in "Die Lieferung" unter Beweis stellt.   

 

Oliver Baum  

Oliver Baum hat Maschinenbau studiert und kennt sich mit allem aus, was mit Technik zu tun hat. Kurzum: Er findet für jedes technische Problem eine Lösung. Sein Motto: Maschinenbau – nachhaltig und zeitgemäß. So erfand er zum Beispiel die erste Rohrrinnen-Biegemaschine der Welt, ein Großformatdrucksystem für Hausfassaden und Events oder eine energiesparende Dusche. Sein Universalwissen in Sachen Technik stellt er bei "Die Lieferung" immer wieder aufs Neue unter Beweis.

 

Felix Gervink

Felix ist ein absoluter Board-Sport-Fan. Er studierte Maschinenbau und machte danach seine Leidenschaft zum Beruf: Er entwickelte schwimmende Hindernisse für Wassersportanlagen weltweit. Mittlerweile berät Felix als Senior Consultant externe Partner aus dem Maschinenbausektor bei deren Produktentwicklung. Bei "Die Lieferung" ist seine Expertise aber nicht nur bei Wassersportaktionen auf der Saale gefragt. 

 

Dr. Kerstin Göpfrich

Die promovierte Physikerin stellt für "Die Lieferung" die überraschenden Lieferungen zusammen. Außerdem erklärt und kommentiert sie als Expertin die Ideen und fertigen Objekte der Gruppe. Kerstin Göpfrich leitet am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg ihre eigene Forschungsgruppe. Zusammen mit den Studentinnen und Studenten versucht sie künstliche Zellen nachzubauen. Außerdem hat sie das Projekt “ring-a-scientist" gegründet, bei dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Schulen vernetzt werden um per Video-Chat Fragen von Schülerinnen und Schülern live im Klassen- oder Kinderzimmer zu beantworten. 

Bildhinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/dielieferung   

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation

Presse und Information

Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de

© 2020 ZDF

 

Ansprechpartner

Name: Christina Betke
E-Mail: betke.c@zdf.de
Telefon: 06131 - 70 12717