Die neue ZDFtivi-App

Relaunch des Online-Angebots für Kinder und Jugendliche

Das ZDF modernisiert sein Online-Angebot für Kinder und Jugendliche und führt die Website zdftivi.de und die ZDFtivi-Mediathek am Donnerstag, 7. September 2017, unter dem Dach der ZDFmediathek zu einem umfassenden Unterhaltungs- und Informationsangebot zusammen. Für die mobile Nutzung gibt es eine neue Version der ZDFtivi-App. Damit bietet das ZDF Kindern ab drei Jahren ein kostenloses und werbefreies Angebot, dass zusätzlich unter zdftivi.de erreichbar bleibt. 

Im Video: Das ist die neue ZDFtivi-App

Texte

Fit für die digitale Welt

Fernsehen bedeutet heute auch für Kinder nicht nur lineares TV-Programm. Sich seine Lieblingssendung unabhängig von Zeit und Ort anzuschauen, ist auch für sie mittlerweile selbstverständlich. Mit der neuen ZDFtivi-App bieten wir den jungen Zuschauern eine große Programmauswahl und weiterführende Informationen – abrufbar auf Smartphone, Tablet und auf Smart TV mit HbbTV-Standard. Neue, zeitgemäße Funktionen machen das kostenlose und werbefreie Angebot für die Zielgruppe attraktiv. Und ganz nebenbei vermitteln wir den jungen Zuschauern medienpädagogische Kompetenz in einem sicheren Raum, der sie fit macht für die digitale Welt.

Barbara Biermann, Hauptredaktionsleiterin Kinder und Jugend

Die ganze Vielfalt des Kinderprogramms

Das ZDF modernisiert sein Online-Angebot für Kinder und Jugendliche und führt die Website zdftivi.de und die ZDFtivi-Mediathek am Donnerstag, 7. September 2017, unter dem Dach der ZDFmediathek zu einem umfassenden Unterhaltungs- und Informationsangebot zusammen. Für die mobile Nutzung gibt es eine neue Version der ZDFtivi-App. Damit bietet das ZDF Kindern ab drei Jahren ein kostenloses und werbefreies Angebot, dass zusätzlich unter zdftivi.de erreichbar bleibt.

Die meisten Sendungen sind in voller Länge abrufbar, darunter Magazinformate wie "PUR+" und "Löwenzahn", Show-Klassiker wie "1, 2 oder 3" und Serienhighlights wie "Mako – Einfach Meerjungfrau", "JoNaLu" und "Wickie und die starken Männer". Die Kindernachrichten "logo!" erhalten in der neuen ZDFtivi-App einen prominenten Platz. Von der Startseite mit einem Klick erreichbar, informiert das "logo!"-Online-Angebot aktuell über alle Themen, die Kinder bewegen. Damit bietet das ZDF Kindern ab drei Jahren ein umfassendes, kostenloses und werbefreies Angebot in der ZDFmediathek und in der ZDFtivi-App. 

Über die Kommentarfunktion können die Kids untereinander und mit den Redaktionen in Austausch treten. Alle Beiträge werden redaktionell geprüft, bevor sie online gestellt werden. Durch Personalisierung haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Lieblingssendungen als Favoriten zu speichern und geräteübergreifend abzurufen. Viele Folgen werden zum Download angeboten und können in der ZDFtivi-App offline angeschaut werden.

Im Elternbereich der ZDFtivi-App können Eltern die Nutzungszeit für ihre Kinder begrenzen und entscheiden, ob Streaming und Download nur im WLAN funktionieren sollen. Darüber hinaus erhalten sie im Online-Angebot ausführliche Hintergrundinformationen zu den Sendungen.

Ab Donnerstag, 7. September 2017, wird die ZDFtivi-App für Android, iOS und Kindle Fire TV angeboten. Zeitgleich stehen die runderneuerte Website und das HbbTV-Angebot zur Nutzung bereit. In weiteren Schritten wird die App auch Google Chromecast unterstützen und für Kindle Fire-Tablets verfügbar sein. 

"App+on"-Angebot wird um neue Videos erweitert

Das medienpädagogische ZDFtivi-Onlineangebot "App+on" unterstützt Kinder und Jugendliche im sicheren Umgang mit dem Internet. Im Fokus kurzer Video-Episoden stehen Emil und seine drei Freunde. Die Clique nutzt Apps und soziale Netzwerke ganz selbstverständlich und schafft es so, Tipps zu Netzthemen auf Augenhöhe an die jungen User zu vermitteln: Wie erkenne ich Fake News? Wann sollte man keine Selfies machen? Oder warum darf ich nicht alles hochladen, was ich möchte?

"App+on" bietet die wichtigsten Fakten und Tipps rund ums Internet und behandelt vor allem die sozial- und handlungsbezogenen Risiken der Internetnutzung. Medienkompetenz vermittelnde Beiträge aus dem Programm von ZDFtivi erhalten durch "App+on" eine unterhaltende und vertiefende Ergänzung im Netz. Das Angebot wird sukzessive um zehn neue Themen und Videos erweitert.

Entwickelt wurde "App+on" in der HR Kinder und Jugend unter der Leitung von Ulrike Willner. Produziert wird "App+on" von der Berliner Avistura Medienproduktion GmbH. Alle Videos von "App+on" sind bei zdftivi.de und in der ZDFtivi-App abrufbar.

Impressum

Fotos über ZDF Presse und Information
Telefon: (06131) 70-16100 oder über
https://presseportal.zdf.de/presse/zdftiviapp

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2017 ZDF

Ansprechpartner

Name: Elisa Schultz
E-Mail: presse.muenchen@zdf.de
Telefon: 089 99551349