(c) ZDF/Mike Christian
(c) ZDF/Mike Christian

Kessler ist ...

Neue Folgen der Personality-Doku

In der fünften Staffel trifft Michael Kessler Rolando Villazón, Bülent Ceylan, Reiner Calmund und: sich selbt.

  • ZDF, ab Freitag, 4. Januar 2019, 23.40 Uhr

Texte

"Kessler ist..." - die Personality-Doku im Zweiten

Die Personality-Doku "Kessler ist..." startet mit vier neuen Folgen im ZDF. In der fünften Staffel verwandelt sich Michael Kessler unter anderen in Rolando Villazón, Bülent Ceylan und Reiner Calmund und beschert ihnen das wohl außergewöhnlichste Interview ihres Lebens: Ein Interview mit sich selbst.

In der ersten Folge der fünften Staffel portraitiert Michael Kessler auf gewohnt einzigartige und einfühlsame Weise Rolando Villazón. Der Startenor war auf allen großen Bühnen der Welt zu Hause, bis Stimmprobleme seine Karriere und sein Leben komplett auf den Kopf stellten. Wie hat Villazón diese schwere Zeit überstanden? Plagen ihn heute noch Ängste, oder hat ihn sein Humor gerettet - und wie gelang ihm schließlich sein Comeback? Was passiert, wenn Villazón auf Villazón trifft? Schafft es der quirlige Startenor auch mal zuzuhören, und gibt es gar ein Duett der besonderen Art?

Michael Kessler spricht nicht nur mit den Prominenten - er recherchiert gründlich in deren Leben, sichtet private Fotos, Archivmaterial und trifft Freunde und Verwandte, die offen über die Person sprechen. Im finalen Interview werden sie mit ihrem eigenen Spiegelbild konfrontiert. In perfekter Maske, mit geschulter Mimik und Gestik gibt Michael Kessler ihnen die Gelegenheit, sich endlich das zu fragen, was sie schon immer von sich selbst wissen wollten.


Freitag, 04.01.2019, 23.40 Uhr: „Kessler ist Rolando Villazon“

In der ersten Folge der fünften Staffel portraitiert Michael Kessler Rolando Villazón. Der Startenor war auf allen großen Bühnen der Welt zu Hause, bis Stimmprobleme seine Karriere und sein Leben komplett auf den Kopf stellten. Wie hat Villazón diese schwere Zeit überstanden? Plagen ihn heute noch Ängste, oder hat ihn sein Humor gerettet - und wie gelang ihm schließlich sein Comeback? Was passiert, wenn Villazón auf Villazón trifft? Schafft es der quirlige Startenor auch mal zuzuhören, und gibt es gar ein Duett der besonderen Art?

Freitag, 11.01.2019, 23.10 Uhr: „Kessler ist Bülent Ceylan“

Nach jahrzehntelanger Ochsentour durch deutsche Kleinkunstbühnen füllt er heute mit seinen Programmen Hallen: Bülent Ceylan. Aber warum hat sein Durchbruch so lange gedauert, und warum hat der Comedian einen Bodyguard? Hat der Erfolg den Mannheimer aus einfachen Verhältnissen verändert, und wann hört der Spaß bei ihm auf? Was passiert, wenn Bülent auf Bülent trifft? Wird der bekennende Heavy-Metal-Fan ganz still und leise sein, wenn er sich am Ende selbst gegenüber sitzt?


Freitag, 18.01.2019, 22.50 Uhr: „Kessler ist Reiner Calmund“

Reiner Calmunds Leidenschaften: Fußball und gutes Essen. Unermüdlich kommentiert der ehemalige Manager von Bayer 04 Leverkusen seinen Traumsport und probiert sich durch Kochshows. Der 70-Jährige denkt noch lange nicht ans Aufhören. Calli meint, er könne nicht Nein sagen. Aber stimmt das? Kessler interviewt Calmunds langjährigen Freund Rudi Völler und besucht seine Frau Sylvia, um Antworten auf seine Fragen zu finden. Was passiert, wenn Calmund auf Calmund trifft?


Freitag, 25.01.2019, 22.30 Uhr: „Kessler ist Michael Kessler“

Nachdem Michael Kessler dutzenden Prominenten einen Spiegel vorgehalten hat und sich in sie verwandelte, wagt er jetzt ein Experiment: Er wird zum Gast seiner Sendung und begibt sich auf die Reise zu sich selbst – in: „Kessler ist…Michael Kessler“.

Was passiert, wenn Kessler Kessler befragt, und wie wird Kessler damit umgehen, wenn er sich selbst begegnet? Michael Kessler spricht mit seinem Bruder Stefan über die Kindheit, mit den befreundeten Kollegen Annette Frier und Bastian Pastewka sowie seinem engsten Freund, dem Schauspieler Andreas Nickl. Was wird Kessler über sich erfahren, und was will am Ende Michael Kessler von Michael Kessler wissen? Das klärt sich in einem Interview, das es so noch nie gegeben hat.

Fotos

Fotos über ZDF Presse und Informatio, Telefon: (06131) 70-16100 oder über
http://presseportal.zdf.de/presse/kesslerist 

 

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2018 ZDF

Ansprechpartner

Name: Stefan Unglaube
E-Mail: unglaube.s@zdf.de
Telefon: (06131) 70 12186