m ZDF-Olympia-Studio in Pyeongchang: Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne. Foto: ZDF/Tobias Hase
m ZDF-Olympia-Studio in Pyeongchang: Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne. Foto: ZDF/Tobias Hase

Olympische Winterspiele 2018 live im ZDF

Vom 9. bis 25. Februar 2018 berichten ARD und ZDF im täglichen Wechsel von den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang. Ab circa 1.00 Uhr bis in den späten Nachmittag können die Zuschauer die Schnee- und Eis-Wettbewerbe live verfolgen – insgesamt rund 230 Stunden in ARD und ZDF. Highlight-Zusammenfassungen sowie Hintergrund- und Rahmenberichterstattung kommen hinzu. Zu dem Zuspruch an den ersten Olympia-Tagen sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Die Zuschauer haben Olympia beim ZDF gesucht und gefunden."

  • ZDF, Vom 9. Februar bis 25. Februar 2018 / Nächste ZDF-Übertragung: Sonntag, 18. Februar 2018, 2.00 Uhr

Texte

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Olympia im ZDF – gesucht und gefunden"

"Die Zuschauer haben Olympia im ZDF gesucht und gefunden – wie in der Vergangenheit. Für uns sind die ausgezeichneten Quoten Ansporn, unsere journalistische Qualität zu halten."

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann zu den Zuschauerzahlen am ersten Olympia-Sendetag (10.2.2018)

Olympia 2018 – Die Winterspiele live im ZDF

Zum dritten Mal Olympische Winterspiele in Ostasien: Pyeongchang rückt vom 9. bis 25. Februar 2018 in den Fokus der Sportwelt – und der übertragenden Sender. Nach Seoul 1988 finden zum zweiten Mal Olympische Spiele in Südkorea statt – und die Zeitverschiebung bestimmt dabei auch das Programmangebot im ZDF. Bedingt durch den späten Rechteerwerb von ARD und ZDF im Sommer 2017 blieb für Programmmacher, Produktion und Technik nicht viel Vorbereitungszeit. Dennoch ist es gelungen, ein Angebot zu erstellen, das den Zuschauern die ganze Vielfalt der Olympischen Winterspiele in gewohnter Programmqualität nahebringt. Die Federführung für die Olympia-Berichterstattung der beiden öffentlich-rechtlichen Sender liegt beim ZDF.

In seinem Olympia-Programm bietet das ZDF ein Gesamtpaket aus Live-Sport, Online-Angeboten, Zusammenfassungen, Hintergrundberichterstattung sowie Beiträgen und Dokumentationen über das Gastgeberland. Ein besonders intensives Olympia-Erlebnis versprechen – wie schon bei den Olympischen Sommerspielen von Rio de Janeiro 2016 – die 360°-Übertragungen und Virtual-Reality-Angebote via ZDF-Olympia-App. Hinzu kommen regelmäßige Olympia-Blöcke in den "heute"-Nachrichtenformaten und ZDF-Magazinsendungen sowie in den ZDF-Sendungen "das aktuelle sportstudio" und "ZDF SPORTreportage". Mit klaren Programmstrukturen in den TV- und  Online-Angeboten bietet das ZDF umfassende Informationen und ermöglicht es den ZDF-Zuschauern, ihr persönliches Olympia zusammenzustellen.

Olympia live aus Fernost

Olympia live steht im Vordergrund: Allein das Programmvolumen des ZDF umfasst an den acht Sendetagen rund 100 Stunden. Ergänzt wird das TV-Angebot durch eine ausführliche Online-Berichterstattung. Bis zu drei Livestreams erlauben es den Zuschauern, den Wettbewerb ihrer Wahl in aller Ausführlichkeit zu sehen.

Als Herzstück der Übertragungen fungiert das gemeinsam mit der ARD genutzte Studio im Olympia-Park von Pyeongchang. Von dort führen Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne im täglichen Wechsel mit den ARD-Kollegen zwischen 2.00 Uhr und 17.00 Uhr live durch den olympischen Tag – die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt acht Stunden.

Stehen mehrere Entscheidungen parallel an, wird das verpasste Ereignis kurzfristig nachgeliefert. Wie bei den Sendezeiten ist auch in der Programmgestaltung Flexibilität angesagt, um schnell und aktuell im Sinne der deutschen Zuschauer reagieren zu können.

Dies realisieren ARD und ZDF in einem zweiten gemeinsamen Olympiazentrum in Leipzig. So können einige Arbeitsbereiche vom Fernsehzentrum in Südkorea entkoppelt und die Kollegen vor Ort unterstützt werden.

ZDF-Zuschauer, die das Live-Angebot nachts oder am Tag nicht nutzen können, verpassen nichts: Das Wettkampfgeschehen und die wichtigsten Entscheidungen des Olympia-Tages werden in kompakter Form in abendlichen Zusammenfassungen nachgereicht und stehen im Online-Angebot bereit.

Olympia-Block im "heute-journal"

Wer sich kompakt am Abend über den zurückliegenden Olympia-Tag informieren will, für den bietet das "heute-journal" in den zwei Olympia-Wochen eine sportliche Extra-Leistung: Die Highlights des Olympia-Tages sind im ZDF-Nachrichtenmagazin zu sehen – präsentiert von Norbert Lehmann.

Blick über den Tellerrand

Von Olympia zu berichten, heißt auch den Blick über den sportlichen Tellerrand hinaus zu richten. Die aktuelle politische Situation in Nord- und Südkorea, Doping oder Korruption sind Themen, die im Fokus einer kritischen ZDF-Berichterstattung stehen. Filmbeiträge, Dokumentationen und Gespräche beleuchten auch die Schattenseiten des Spitzensports – sowohl in den Sportsendestrecken als auch in den aktuellen Nachrichtensendungen, die ebenfalls ausführlich von den Olympischen Spielen berichten werden. Aber nicht nur auf die Schattenseiten richtet sich der Blick. Im Gegenteil: Auch die fernöstliche Kultur, die Besonderheiten der südkoreanischen Gesellschaft, der Alltag der Menschen sowie die Schönheit des Landes gilt es den deutschen Zuschauern zu vermitteln. Unterstützt wird das ZDF-Team in dieser Berichterstattung durch ZDF-Ostasien-Korrespondent Thomas Reichart.

Deutsche Sportler im Fokus

Ein besonderes Augenmerk der Berichterstattung richtet sich natürlich auf das deutsche Team und dessen Leistungen. Die Medaillenkandidatinnen und -Kandidaten und deren Chancen auf Gold, Silber oder Bronze rücken in den Blick. Wird Viktoria Rebensburg erneut olympisch jubeln können? Und was wird das deutsche Ski alpin-Team der Männer nach der schweren Verletzung von Felix Neureuther erreichen? Die Athletinnen und Athleten der Disziplinen Ski alpin, Biathlon, Rodeln, Nordische Kombination und Skisprung stehen im Fokus der Berichterstattung.

Olympia online

Das ZDF-Olympia-Angebot ist für alle Geräte optimiert und somit immer in der ZDF-App oder über zdfsport.de und über olympia.zdf.de abrufbar. Schwerpunkt des Angebots sind die Live-Bilder und Videos aus Südkorea: Ein Programmplaner sorgt dabei für mehr Übersicht. Aufgrund der Zeitverschiebung finden einige Wettbewerbe zu nachtschlafender Zeit in Deutschland statt. Wer möchte, findet alle Höhepunkte, Hintergründe und Stimmen spätestens nach dem Aufstehen in den Video-Übersichten. Kurzmeldungen sorgen für den schnellen nachrichtlichen Überblick. Während der Wettkämpfe verpasst man mit dem Liveticker garantiert nichts. Das Sportdatencenter liefert mehr als den Medaillenspiegel: Livedaten, Ergebnisse und Statistiken zu allen Wettbewerben runden das Angebot ab.

Bei Facebook und Twitter sind die Fans und Follower von ZDFsport immer auf dem aktuellsten Stand und erfahren, was gerade wichtig ist. Dort sind Meinungen zu den Wettkämpfen, Athleten und Übertragungen gefragt. Außerdem gibt es den Blick hinter die Kulissen und den direkten Draht zum ZDF-Team vor Ort. Zuschauerfragen werden entweder direkt über die sozialen Netzwerke oder in der Sendung beantwortet. Der ZDFtext (ab Seite 200) bietet wie gewohnt Nachrichten, Ergebnisse und den Medaillenspiegel.

Olympia-Livestreams/Olympia-Videos

Immer in der Spur, auch nachts: In einem Gemeinschaftsprojekt mit der ARD werden an jedem Wettkampftag bis zu drei parallele Livestreams aus Pyeongchang angeboten, die meisten mit Kommentar. Während das Hauptprogramm von einem Highlight zum anderen springt, gibt es zahlreiche Wettbewerbe in voller Länge im Livestream. Der Programmplaner auf olympia.zdf.de erleichtert dabei den Sprung ins Live-Angebot. Alle Highlights, Entscheidungen und Stimmen gibt es wie gewohnt als Abrufvideos. Die zusätzlichen Livestreams und das gesamte Video-Angebot sind auch über den Red Button auf der Fernbedienung aufrufbar. Voraussetzung ist ein Smart-TV mit Internetverbindung. Auch dort hilft der Programmplaner bei der Suche nach der Lieblingssportart. Ebenfalls im HbbTV-Angebot ist der klassische Medaillenspiegel zu finden.

Olympia 360°/Virtual Reality

Hautnah dabei auf Eis und Schnee: Auch in Pyeongchang setzt das ZDF wieder auf exklusive Olympia-Bilder in 360°. Zwischen Eröffnungs- und Schlussfeier gibt es ausgewählte Wettbewerbe live, auf Abruf in 360° und virtueller Realität (VR). Die Highlights: beide Abfahrtsrennen, Herren-Riesenslalom, Team-Wettbewerb der Skispringer sowie das Eishockey-Finale der Herren. Zudem erklärt das Zweite mit eigenproduzierten 360°-Filmen die jungen olympischen Sportarten: Big-Air-Artisten zeigen, was ein Double Cork 1080 ist, Skicrosser und Slopestyler nehmen die Zuschauer mit auf Piste und Parcours. Am intensivsten ist das VR-Erlebnis mit der entsprechenden Brille. Das 360°-Angebot ist auch ohne VR-Brille nutzbar. PC, Tablet und Smartphone machen den Rundum-Blick ebenfalls möglich. Die spezielle 360°-App für Olympia wird rechtzeitig vor den Winterspielen für iOS, Android, Gear VR und Windows Mixed Reality verfügbar sein. Die Inhalte werden dann auch in der ZDF-VR-App und auf vr.zdf.de/olympia abrufbar sein.

Sendezeiten ARD/ZDF

ARD Donnerstag, 8. Februar 2018
13.00 – 15.00 Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer

Skispringen: Normalschanze,
Herren – Qualifikation

ARD Freitag, 9. Februar 2018
9.00 – 15.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 9.00 Curling: Mixed Doubles Round Robin
Eiskunstlauf Team-Event: Kurzprogramm Herren und Damen
Freestyle: Buckelpiste – Qualifikation
ca. 10.30 Countdown zur Eröffnungsfeier
ca. 12.00 Eröffnungsfeier

ZDF Samstag, 10. Februar 2018
7.30 – 17.00  Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 7.30 Zusammenfassung Curling: Mixed Doubles Round Robin
ca. 8.00 Langlauf: 2x7,5 km Skiathlon Damen – Entscheidung
ca. 9.15 Zusammenfassungen Curling: Mixed Doubles Round Robin
Snowboard: Slopestyle Herren – Qualifikation
ca. 11.10 Rodeln: Einsitzer Herren 1. Lauf
ca. 12.00 Biathlon: 7,5 km Sprint Damen – Entscheidung
ca. 13.35 Skispringen: Normalschanze Einzel Herren 1. Durchgang
ca. 14.35 Skispringen: Normalschanze Einzel Herren 2. Durchgang – Entscheidung
ca. 15.10 Zusammenfassungen
Rodeln: Einsitzer Herren 2. Lauf
Eisschnelllauf: 3000 m Damen – Entscheidung
Shorttrack: 1500 m Herren – Finale,
500 m Damen Vorläufe, 3000 m Staffel Damen Vorläufe
Curling: Mixed Doubles Round Robin
Eishockey: Damen Vorrunde Japan – Schweden, Schweiz – Südkorea
Highlights des Tages u. a
Biathlon: 7,5 km Sprint Damen
Skispringen: Normalschanze Einzel Herren
23.05 das aktuelle sportstudio

ARD Sonntag, 11. Februar 2018
1.15 – 17.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.30 Curling: Mixed Doubles Round Robin
ca. 2.45 Ski alpin: Abfahrt Herren – Entscheidung
ca. 4.35 Snowboard: Slopestyle Herren – Finale
ca. 6.00 Eiskunstlauf Team-Event: Eistanzen, Damen und Paare
ca. 7.00 Langlauf: 2x15 km Skiathlon Herren – Entscheidung
ca. 8.50 Eisschnelllauf: 5000 m Herren – Entscheidung
ca. 10.15 Ski alpin: Abfahrt Herren – Wiederholung
ca. 10.45 Rodeln: Herren 3. Lauf
ca. 11.30 Zusammenfassungen
Eishockey: Damen Vorrunde Finnland – USA
Snowboard: Slopestyle Damen – Qualifikation
Freestyle: Buckelpiste Damen
ca. 12.00 Biathlon: 10 km Sprint Herren – Entscheidung
ca. 13.35 Rodeln: Herren 4. Lauf – Entscheidung
ca. 14.50 Eishockey: Damen Vorrunde Kanada – Russland
ca. 15.30 Freestyle: Buckelpiste Damen – Entscheidung
ca. 16.30 Highlights des Tages u. a.
Biathlon: 10 km Sprint Herren
Rodeln: Herren 4. Lauf
Langlauf: 2x15 km Skiathlon Herren
Eisschnelllauf: 5000 m Herren

ZDF Montag, 12. Februar 2018
2.00 – 17.00 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 2.00 Ski alpin: Riesenslalom Damen 1. Lauf
ca. 4.15 Zusammenfassung Snowboard: Slopestyle Damen – Finale
ca. 5.35 Ski alpin: Riesenslalom Damen 2. Lauf – Entscheidung
ca. 7.15 Zusammenfassungen
Curling: Mixed Doubles 1. Halbfinale
Eiskunstlauf: Team Event – Entscheidung
Snowboard: Halfpipe Damen – Qualifikation
ca. 11.00 Biathlon: 10 km Verfolgung Damen – Entscheidung
ca. 12.10 Rodeln: Damen 1. Lauf
ca. 12.50 Biathlon: 12,5 km Verfolgung Herren – Entscheidung
ca. 13.50 Skispringen: Normalschanze Damen 1. Durchgang
ca. 14.45 Skispringen: Normalschanze Damen 2. Durchgang – Entscheidung
ca. 15.15 Zusammenfassungen
Rodeln: Damen 2. Lauf
Eisschnelllauf: 1500 m Damen – Entscheidung
Freestyle: Moguls Herren – Finale
Curling: Mixed Doubles 2. Halbfinale
Eishockey: Damen Vorrunde Schweiz – Japan, Schweden – Südkorea
Highlights des Tages u. a.
Biathlon: 10 km Verfolgung Damen
Biathlon: 12,5 km Verfolgung Herren
Ski alpin: Riesenslalom Damen
Eiskunstlauf: Team Event

ARD Dienstag, 13. Februar 2018
1.30 – 17:00 Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.30 Curling: Mixed Double –Spiel um Platz 3
ca. 3.15 Ski alpin: Alpine Kombination, Abfahrt Herren
ca. 5.05 Curling: Mixed Doubles
ca. 5.30 Snowboard: Halfpipe Damen – Entscheidung
ca. 6.30 Ski alpin: Alpine Kombination, Abfahrt Herren – Wiederholung
ca. 7.05 Ski alpin: Alpine Kombination, Slalom Herren – Entscheidung
ca. 8.00 Curling: Mixed Doubles Round Robin
ca. 9.20 Langlauf: Sprint Damen – Qualifikation
ca. 10.05 Langlauf: Sprint Herren – Qualifikation
ca. 11.05 Eishockey: Damen Vorrunde Kanada – Finnland
ca. 11.20 Rodeln: Damen 3. Lauf
ca. 12.00 Eisschnelllauf: 1500 m Herren – Entscheidung
ca. 12.30 Langlauf: Sprint Damen und Herren – Entscheidung
ca. 13.40 Rodeln: Damen 4. Lauf – Entscheidung
ca. 14.50 Shorttrack: 500 m Damen – Entscheidung
Shorttrack: 5000 m Herren Staffel – Qualifikation
ca. 15.30 Curling: Mixed Doubles – Entscheidung
ca. 16.00 Highlights des Tages u.a.
Rodeln: Damen 4. Lauf
Shorttrack: 500 m Damen
Langlauf: Sprint Damen und Herren
Ski alpin: Alpine Kombination Herren
Eisschnelllauf: 1500 m Herren
Eishockey: Damen Vorrunde USA – Russland

ZDF Mittwoch, 14. Februar 2018
2.00 – 17.00 Uhr 
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 2.00 Ski alpin: Slalom Damen 1. Lauf
ca. 3.30 Zusammenfassungen
Curling: Herren Round Robin
Snowboard: Halfpipe Herren – Finale
ca. 5.30 Ski alpin: Slalom Damen 2. Lauf – Entscheidung
ca. 6.45 Nordische Kombination: Skispringen Normalschanze Einzel
ca. 8.00 Curling: Damen Round Robin
ca. 8.30 Zusammenfassung Eiskunstlauf: Kurzprogramm Paare
ca. 9.30 Nordische Kombination: 10 km Langlauf Einzel – Entscheidung
ca. 10.40 Zusammenfassung Eishockey: Damen Vorrunde Schweden – Schweiz
ca. 11.00 Eisschnelllauf: 1000 m Damen – Entscheidung
ca. 11.30 Zusammenfassung Eishockey: Damen Vorrunde Südkorea – Japan
ca. 11.50 Biathlon: 15 km Einzel Damen – Entscheidung
ca. 13.30 Rodeln: Doppelsitzer Herren 2. Lauf – Entscheidung
ca. 14.45 Zusammenfassung Eisschnelllauf: 1000 m Damen – Entscheidung
ca. 15.15 Curling: Herren Round Robin
ab 15.45 Zusammenfassungen
Eishockey: Herren Vorrunde Slowakei – Russland, USA – Slowenien
Highlights des Tages u. a.
Nordische Kombination: Einzel
Biathlon: 15 km Einzel Damen
Ski alpin: Slalom Damen
Eiskunstlauf: Kurzprogramm Paare

ARD Donnerstag, 15. Februar 2018
0.20 – 17.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.00 Curling: Damen Round Robin
ca. 1.50 Skeleton: Herren 1. Lauf
ca. 2.50 Ski alpin: Super-G Herren – Entscheidung
ca. 4.10 Eishockey: Herren Vorrunde Finnland – Deutschland
ca. 4.30 Skeleton: Herren 2. Lauf
ca. 5.45 Eiskunstlauf: Kür der Paare – Entscheidung
ca. 6.20 Zusammenfassungen
Eishockey: Damen Vorrunde USA – Kanada
Curling: Damen Round Robin
ca. 7.20 Langlauf: 10 km Freistil Damen – Entscheidung
ca. 9.00 Snowboardcross: Herren – Entscheidung
ca. 10.00 Ski alpin: Super-G Herren – Wiederholung
ca. 10.35 Zusammenfassungen
Eiskunstlauf: Kür der Paare – Wiederholung
Curling: Damen Round Robin
Eishockey: Vorrunde Damen Russland – Finnland und Herren Norwegen – Schweden
ca. 11.50 Biathlon: 20 km Einzel Herren – Entscheidung
ca. 13.45 Rodeln: Teamstaffel – Entscheidung
ca. 14.30 Eisschnelllauf: 10000 m Herren – Entscheidung
ca. 15.20 Zusammenfassungen
Freestyle: Aerials Damen – Qualifikation
Eishockey: Vorrunde Herren Schweiz – Kanada und Tschechien – Südkorea
Curling: Damen Round Robin
ca. 16.00 Highlights des Tages u. a.
Biathlon: 20 km Einzel Herren
Rodeln: Teamstaffel
Eiskunstlauf: Kür der Paare
Ski alpin: Super-G Herren

ZDF Freitag, 16. Februar 2018
1.20 – 17.00 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 1.30 Skeleton: Herren 3. Lauf
ca. 2.30 Curling: Herren Round Robin
ca. 3.15 Skeleton: Herren 4. Lauf – Entscheidung
ca. 4.05 Zusammenfassung Curling: Herren Round Robin
ca. 5.00 Zusammenfassung Snowboardcross: Damen Qualifikation – Viertelfinale und Halbfinale
ca. 5.50 Zusammenfassung Snowboardcross: Damen – Finale
ca. 6.00 Curling: Damen Round Robin
ca. 6.30 Eishockey: Herren Vorrunde USA – Slowakei
ca. 6.50 Langlauf: 15 km Freistil Herren – Entscheidung
ca. 9.00 Zusammenfassungen
Eiskunstlauf: Kurzprogramm Herren
Curling: Damen Round Robin
ca. 11.00 Siegerehrungen
ca. 11.30 Zusammenfassung Eishockey: Herren Vorrunde Russland – Slowenien
ca. 11.55 Eisschnelllauf: 5000 m Damen – Entscheidung
ca. 12.20 Skeleton: Damen 1. Lauf
ca. 12.40 Eisschnelllauf: 5000 m Damen – Entscheidung
ca. 13.20 Eishockey: Herren Vorrunde Schweden – Deutschland
ca. 13.45 Zusammenfassung Freestyle: Aerials Damen – Finale
ca. 14.00 Eishockey: Herren Vorrunde Schweden – Deutschland
ca. 14.35 Zusammenfassung Skeleton: Damen 2. Lauf
ca. 14.50 Eishockey: Herren Vorrunde Schweden – Deutschland
ca. 15.30 Zusammenfassungen
Skispringen: Großschanze Einzel Herren – Qualifikation
Curling: Herren Round Robin
Eishockey: Herren Vorrunde Finnland – Norwegen
Highlights des Tages u. a.
Eisschnelllauf: 5000 m Damen

ARD Samstag, 17. Februar 2018
1.15 – 18.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.15 Curling: Damen Round Robin
ca. 2.00 Freestyle: Slopestyle Damen – Qualifikation
ca. 2.50 Ski alpin: Super-G Damen – Entscheidung
ca. 4.30 Zusammenfassungen
Curling: Damen Round Robin
Freestyle: Slopestyle Damen – Qualifikation
ca. 5.00 Freestyle: Slopestyle Damen – Entscheidung
ca. 6.15 Eiskunstlauf: Kür der Herren – Entscheidung
ca. 7.35 Zusammenfassungen
Curling: Damen Round Robin
Eishockey: Damen Viertelfinale und Herren Vorrunde Kanada – Tschechien
ca. 8.15 Ski alpin: Super-G Damen – Wiederholung
ca. 9.00 Zusammenfassungen
Curling: Damen Round Robin
Eishockey: Damen Viertelfinale und Herren Vorrunde Kanada – Tschechien
ca. 10.20 Langlauf: 4x 5 km Staffel Damen – Entscheidung
ca. 11.30 Zusammenfassungen
Freestyle: Slopestyle Damen
Curling: Damen Round Robin
ca. 12.05 Biathlon: 12,5 km Massenstart Damen – Entscheidung
ca. 13.00 Skeleton: Damen 3. Lauf
ca. 13.25 Skispringen: 1. Durchgang Herren Großschanze – Entscheidung
ca. 14.15 Skeleton: Damen 4. Lauf – Entscheidung
ca. 14.30 Skispringen: 2. Durchgang Herren Großschanze – Entscheidung
ca. 15.15 Shorttrack: 1500 m Damen und 1000 m Herren – Entscheidung
ca. 16.00 Zusammenfassungen
Freestyle: Aerials Herren – Entscheidung
Eishockey: Damen Viertelfinale und Herren Vorrunde Südkorea – Schweiz
Curling: Damen Round Robin
ca. 17.00 Highlights des Tages u.a.
Biathlon: 12,5 km Massenstart Damen
Skispringen: Herren Großschanze
Skeleton: Damen
Ski alpin: Super-G Damen
Eishockey: Herren Vorrunde
Russland – USA und
Slowenien – Slowakei

ZDF Sonntag, 18. Februar 2018
2.00 – 9.30 Uhr u. 10.15 - 17.00 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 2.00 Ski alpin: Riesenslalom Herren 1. Lauf
ca. 4.10 Eishockey: Herren Vorrunde Deutschland – Norwegen
ca. 4.45 Zusammenfassung Curling: Herren Round Robin
ca. 5.00 Eishockey: Herren Vorrunde Deutschland – Norwegen
ca. 5.45 Ski alpin: Riesenslalom Herren 2. Lauf – Entscheidung
ca. 7.15 Langlauf: 4x10 km-Staffel Herren – Entscheidung
ca. 9.05 Zusammenfassung Freestyle: Slopestyle Herren – Finale
ca. 9.30 Evangelischer Gottesdienst
ca. 10.15 Zusammenfassung Curling: Damen Round Robin
ca. 11.00 Siegerehrungen
ca. 11.30 Zusammenfassungen
Eishockey: Damen 1. und 2. Platzierungsspiel
Eishockey: Herren Vorrunde Tschechien – Schweiz
ca. 12.00 Biathlon: 15 km Massenstart Herren – Entscheidung
ca. 12.55 Eisschnelllauf: 500 m Damen – Entscheidung
ca. 13.40 Bob: Zweierbob Herren 2. Lauf
ca. 14.45 Zusammenfassungen
Freestyle: Aerials Herren – Finale
Curling: Herren Round Robin
Eishockey: Herren Vorrunde Kanada – Südkorea, Schweden – Finnland
Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren – Qualifikation
Highlights des Tages u. a.
Biathlon: 15 km Massenstart Herren
17.10 Sportreportage

ARD Montag, 19. Februar 2018
2.50 – 17.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 2.50 Curling: Damen Round Robin
ca. 4.00 Freestyle: Halfpipe Damen – Qualifikation
ca. 5.05 Snowboard: Big Air Damen –Qualifikation
ca. 6.05 Eiskunstlauf: Eistanzen Kurzprogramm
ca. 9.05 Curling: Herren Round Robin
ca. 11.00 Eishockey: Damen 1. Halbfinale
ca. 12.00 Bob: Zweierbob Herren 3. Lauf
ca. 13.00 Eisschnelllauf: Teamverfolgung Damen – Qualifikation
ca. 13.20 Skispringen: 1. und 2. Durchgang Team – Entscheidung
ca. 15.15 Bob: Zweierbob Herren 4. Lauf – Entscheidung
ca. 16.00 Eisschnellauf: 500 m Herren – Entscheidung
ca. 16.30 Zusammenfassungen
Eishockey: Damen 2. Halbfinale
Curling: Damen und Round Robin
Curling – Round Robin Herren
Freestyle – Halfpipe Damen – Finale

ARD Dienstag, 20. Februar 2018
1.20 – 17.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.20 Curling: Herren Round Robin
ca. 2.20 Freestyle: Halfpipe Damen – Entscheidung
ca. 3.25 Curling: Herren Round Robin
ca. 5.35 Eiskunstlauf: Eistanzen
ca. 6.20 Freestyle: Halfpipe Herren – Qualifikation
ca. 7.00 Eiskunstlauf: Eistanzen – Entscheidung
ca. 9.00 Zusammenfassungen
Curling: Damen Round Robin
Eishockey: Herren Playoffs
Eishockey: Damen Playoffs
ca. 10.50 Nordische Kombination: Kombinationsspringen
ca. 12.00 Biathlon: Mixed-Staffel – Entscheidung
ca. 13.40 Nordische Kombination: 10 km Langlauf – Entscheidung
ca. 14.25 Bob: Zweierbob Damen 1. Lauf und 2. Lauf
ca. 15.30 Shorttrack: 3000 m Staffel Damen – Entscheidung
Shorttrack: 500 m Herren und 1000 m Damen – Qualifikation
ca. 16.00 Zusammenfassungen
Curling: Damen und Herren Round Robin
Eishockey: Damen Plazierungsspiele
Eishockey: Herren Playoffs
ca. 16.30 Highlights des Tages u. a.
Nordische Kombination
Biathlon Mixed Staffel

ZDF Mittwoch, 21. Februar 2018
2.35 – 17.00 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 2.35 Curling: Damen Round Robin
ca. 2.50 Ski alpin: Abfahrt Damen – Entscheidung
ca. 5.15 Freestyle: Skicross Herren – Finale
ca. 6.30 Zusammenfassungen
Curling: Damen Round Robin
Eiskunstlauf: Kurzprogramm Damen
Snowboard: Big Air Herren – Qualifikation
Eishockey: Herren 1. Viertelfinale
Curling: Herren Round Robin
ca. 8.50 Langlauf: Teamsprint Damen und Herren – Halbfinale
ca. 11.00 Langlauf: Teamsprint Damen – Finale
ca. 11.30 Langlauf: Teamsprint Herren – Finale
ca. 12.00 Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Damen – Halbfinale
ca. 12.10 Siegerehrungen
ca. 12.20 Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren – Halbfinale
ca. 12.40 Bob: Damen 3. Lauf
ca. 13.30 Zusammenfassung Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Damen Platzierungsläufe
ca. 13.45 Zusammenfassung Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren Platzierungsläufe
ca. 14.00 Bob: Damen 4. Lauf – Entscheidung
ca. 14.45 Zusammenfassungen
Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung
Damen – Entscheidung
Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren – Entscheidung
Curling: Damen Round Robin
Eishockey: Damen Spiel um Bronze
Eishockey: Herren 2., 3. und 4. Viertelfinale
Highlights des Tages u. a.
Ski alpin: Abfahrt Damen
Freestyle: Skicross Herren
Eiskunstlauf: Kurzprogramm Damen

ZDF Donnerstag, 22. Februar 2018
2.00 – 17.00 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 2.00 Ski alpin: Slalom Herren 1. Lauf
ca. 3.30 Freestyle: Halfpipe Herren – Finale
ca. 4.40 Curling: Tie-Breaker Herren
ca. 5.00 Eishockey: Damen – Finale
ca. 5.45 Ski alpin: Slalom Herren 2. Lauf – Entscheidung
ca. 7.15 Eishockey: Damen – Finale
ca. 7.35 Zusammenfassung Snowboard: Parallel-Riesenslalom Damen und Herren – Qualifikation
ca. 7.55 Zusammenfassung Curling: Tie-Breaker Damen
ca. 8.20 Nordische Kombination: Springen Großschanze Team
ca. 9.15 Zusammenfassungen
Ski alpin: Slalom Herren 2. Lauf
Curling: Tie-Breaker Herren
ca. 11.00 Siegerehrungen
ca. 11.15 Nordische Kombination: 4x5 km Team – Entscheidung
ca. 12.10 Biathlon: 4x6 km Staffel Damen – Entscheidung
ca. 14.00 Zusammenfassung Curling: Herren – Halbfinale
ca. 15.30 Zusammenfassungen
Shorttrack: 500 m Herren – Finale,
1000 m Damen – Finale,
5000 m Staffel – Finale
Curling: Herren – Halbfinale
Highlights des Tages u. a.
Ski alpin: Slalom Herren
Nordische Kombination: 4x5 km Team
Biathlon: 4x6 km Staffel Damen

ARD Freitag, 23. Februar 2018
2.10 – 17.00 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 2.30 Ski alpin: Alpine Kombination, Abfahrt Damen
ca. 4.30 Freestyle: Skicross Damen – Qualifikation
ca. 5.05 Freestyle: Skicross Damen – Entscheidung
ca. 6.30 Ski alpin: Alpine Kombination, Abfahrt Damen – Entscheidung
ca. 8.05 Snowboard:Big Air Damen – Entscheidung
ca. 8.30 Eiskunstlauf: Kür
ca. 9.35 Curling: Herren Spiel um 3. Platz
ca. 11.05 Eishockey: Herren – Halbfinale
ca. 12.00 Biathlon: 4x7,5 km Staffel Herren – Entscheidung
ca. 14.05 Eisschnelllauf: 1000 m Herren – Entscheidung
ca. 14.45 Eishockey: Herren – Halbfinale
ca. 15.15 Freestyle: Skicross Damen – Wiederholung oder Ski alpin:
Alpine Kombination Damen – Wiederholung
ca. 15.45 Zusammenfassungen
Eishockey: Herren – Halbfinale
Curling: Damen – Halbfinale
ca. 16.15 Highlights des Tages u.a.
Biathlon: 4x7,5 km Staffel Herren
Ski alpin: Alpine Kombination Damen
Freestyle: Skicross Damen

ARD Samstag, 24. Februar 2018
1.20 – 17.50 Uhr Sportschau
Olympische Winterspiele Pyeongchang 2018
Moderation: Jessy Wellmer, Gerhard Delling

ca. 1.20 Bob: Viererbob Herren 1. Lauf
ca. 3.00 Ski alpin: Team-Event – Entscheidung
ca. 5.00 Bob: Viererbob Herren 2. Lauf
ca. 5.30 Snowboard: Big Air Herren – Entscheidung
ca. 5.50 Langlauf: 50 km Herren – Entscheidung
ca. 8.35 Curling: Herren Finale – Entscheidung
ca. 10.10 Snowboard: Parallelslalom Damen und Herren – Entscheidung
ca. 11.10 Bob: Viererbob Herren 1. Lauf und 2. Lauf – Wiederholung
ca. 12.05 Curling: Damen Spiel um Platz 3
Eisschnellauf: Massenstart Damen und Herren – Entscheidung
ca. 15.00 Ski alpin: Team-Event – Wiederholung

ZDF Sonntag, 25. Februar 2018
1.05 – 9.30 Uhr u. 10.15 - 14.30 Uhr
Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang 2018 live im ZDF
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne

ca. 1.05 Curling: Damen – Finale
ca. 1.30 Bob: Viererbob Herren 3. Lauf
ca. 2.35 Curling: Damen – Finale
ca. 3.15 Bob: Viererbob Herren 4. Lauf – Entscheidung
ca. 4.00 Curling: Damen – Finale
ca. 4.30 Zusammenfassung Eiskunstlauf: Gala Schaulaufen
ca. 5.00 Eishockey: Herren – Finale
ca. 8.00 Langlauf: 30 km Massenstart Damen – Entscheidung
ca. 9.30 Katholischer Gottesdienst
ca. 10.15 Zusammenfassungen
Bob: Viererbob Herren
Eishockey: Herren
Curling: Damen
Olympia-Bilanz
Studiogäste
Ausblick Paralympics
ca. 12.00 Schlussfeier

Am Start in Pyeongchang: Das ZDF-Olympiateam

Das ZDF-Olympiateam leiten ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann und Olympia-Programmchefin Anke Scholten. Beide führen ein erfahrenes Wintersportteam an – mit Moderatoren, Reportern, Regisseuren, Redakteuren, Produktionsmanagern und Technikern, die viel Olympia-Erfahrung mitbringen. Die Olympia-Live-Sendungen im ZDF werden im Wechsel von Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne moderiert.

Fünfmal olympisches Gold, zweimal Silber, mehrere WM-Titel und zahllose Weltcupsiege stehen für das kleine, aber feine ZDF-Expertenteam in Pyeongchang: Olympiasieger Sven Fischer begleitet die Biathlon-Wettbewerbe an der Seite von ZDF-Moderator Alexander Ruda, der ehemalige Topathlet im Ski-Weltcup, Marco Büchel, bewertet zusammen mit Katja Streso die Leistungen bei den Alpin-Wettbewerben und Toni Innauer, Österreichs Goldspringer von Lake Placid 1980, analysiert neben Norbert König das olympische Skispringen.

Das ZDF-Olympiateam in der Auflistung

Teamchef: Thomas Fuhrmann

Programmchefin: Anke Scholten

Studio Peking: Thomas Reichart

Gesamtregie: Achim Hammer

 

Moderation

Olympia live: Rudi Cerne, Katrin Müller-Hohenstein

Biathlon: Alexander Ruda

Skispringen, Langlauf, Nordische Kombination: Norbert König

Ski alpin, Bob, Rodeln, Skeleton: Katja Streso

Eisschnelllauf, Eiskunstlauf: Kristin Otto

 

Leitung

Olympia live: Gert Herrmann, Andreas Lauterbach, Markus Lipfert, Uli Nett, Meggi Podkowik,  Gerrit Schnaar, Monika Thyen

Olympia online: Christian Hoffrichter, Stefan Baur

 

Studioregie: Achim Hammer, Christian Thielmann

 

Experten

Biathlon: Sven Fischer, Herbert Fritzenwenger

Ski alpin: Marco Büchel

Skispringen:Toni Innauer

 

Reporter

Biathlon: Christoph Hamm

Bob: Michael Kreutz, Martin Wolff

Curling: Martin Wolff, Alexander von der Groeben, Martin Hüsener

Eishockey: Norbert Galeske, Marc Windgassen

Eiskunstlauf: Rudi Cerne, Volker Grube

Eisschnelllauf: Hermann Valkyser

Freestyle: Julius Hilfenhaus, Marc Windgassen

Langlauf: Béla Réthy

Nordische Kombination: Volker Grube

Rodeln: Norbert Galeske

Shorttrack: Alexander von der Groeben, Michael Kreutz

Skeleton: Martin Wolff

Ski alpin: Aris Donzelli, Michael Pfeffer

Skispringen: Stefan Bier

Snowboard:  Julius Hilfenhaus, Marc Windgassen

Abschlussfeier: Stefan Bier

Interviews: Nils Kaben, Andreas Kürten, Eike Papsdorf, Susanne Simon, Thomas Skulski

Storys: Anja Fröhlich, Michael Ruhnke, Eike Schulz

 

Doping /Sportpolitik: Markus Harm

 

Produktion

Herbert Galonske, Matthias K. Burbach

 

Technische Leitung

Gunnar Darge, Florian Rathgeber

 

Internationale Koordination

Vili Nedialkova

Infos zu den ZDF-Experten

Marco Büchel
ZDF-Experte Ski alpin

Der Liechtensteiner Marco Büchel, 1971 in der Schweiz geboren, zählte viele Jahre zu den Topfahrern des alpinen Skiweltcups. Der vierfache Weltcupsieger und sechsfache Olympiateilnehmer beendete seine große Karriere 2010 mit einem achten Platz bei der Olympia-Abfahrt von Whistler Mountain. Seit Oktober 2010 ist Marco Büchel als Experte Ski alpin für das ZDF im Einsatz.

 

Sven Fischer
ZDF-Experte Biathlon

Sven Fischer, 1971 in Schmalkalden geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Biathleten. Der mehrfache Olympiasieger, Weltmeister und zweimalige Weltcup-Gesamtsieger startete insgesamt bei vier Olympischen Winterspielen (Lillehammer 1994, Nagano 1998, Salt Lake City 2002, Turin 2006). 2007 beendete Fischer seine Sportkarriere und ist seitdem als ZDF-Biathlon-Experte im Einsatz.

 

Toni Innauer   
ZDF-Experte Skispringen

Toni Innauer, Jahrgang 1958, ist dem Skispringen seit vielen Jahren in den verschiedensten Funktionen verbunden. Der Olympiasieger von Lake Placid 1980, der 1976 in Oberstdorf als erster Springer fünfmal die Note 20 erhielt, musste seine Karriere wegen einer Verletzung bereits im Alter von 22 Jahren beenden. Danach war er unter anderem mit großem Erfolg als Cheftrainer der österreichischen „Adler“ tätig und bekleidete verschiedene Funktionen im ÖSV und im Internationalen Skiverband FIS. Seit 2011 ist Innauer neben seiner Tätigkeit als freier Autor und Journalist bei wichtigen Skisprungereignissen als ZDF-Experte im Einsatz.

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Weitere Informationen

 ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018

Ansprechpartner:

Thomas Hagedorn
hagedorn.t@zdf.de
Telefon:06131 / 70-13802

Thomas Stange
stange.t@zdf.de
Telefon: 06131 / 70-15715

 

 

zdfsport.de

https://twitter.com/ZDFsport /

https://www.facebook.com/ZDFsport

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2017 by ZDF