ZDF-Moderator Yorck Polus und ZDF-Experte Sören Christophersen präsentieren die Handball-EM live im ZDF. Foto: ZDF/Claudius Pflug
ZDF-Moderator Yorck Polus und ZDF-Experte Sören Christophersen präsentieren die Handball-EM live im ZDF. Foto: ZDF/Claudius Pflug

ZDF SPORTextra: Handball-EM

14. Handball-Europameisterschaft – und die erste, die in drei Ländern ausgetragen wird und an der statt 16 nun 24 Nationalmannschaften teilnehmen. Vom 9. bis 26. Januar 2020 wird in Schweden (Malmö, Göteborg und Stockholm), Norwegen (Trondheim) und in Österreich (Graz und Wien) gespielt – in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften. Im vierten Hauptrunden-Spiel ist am Mittwoch, 22. Januar 2020, 20.15 Uhr, die EM-Partie Tschechien – Deutschland live im ZDF zu sehen.

  • ZDF, Mittwoch, 22. Januar 2020, 20.15 Uhr
  • ZDF Mediathek, Vom 9. bis 26. Januar 2020

    Texte

    Handball-EM vom 9. bis 26. Januar 2020

    Die Handball-EM 2020 findet vom 9. bis 26. Januar statt und beginnt in der Vorrunde mit sechs Vierergruppen. Insgesamt nehmen 24 Nationen an dem Turnier in den drei Gastgeberländern Österreich, Schweden und Norwegen teil.

    Sendetermine der Handball-EM im ZDF und Infos zum weiteren Turnierverlauf

    Donnerstag, 9. Januar 2020, 17.45 Uhr, ZDF

    ZDF SPORTextra: Handball-EM
    Deutschland – Niederlande

    Vorrunde Gruppe C, 1. Spieltag
    Live aus Trondheim

    Reporter: Christoph Hamm, Markus Baur
    Moderation: Yorck Polus
    Experte: Sören Christophersen
    Länge: ca. 150 Minuten

     

    Donnerstag, 9. Januar 2020, 20.30 Uhr, Livestream ZDFsport.de

    Spanien – Lettland

    Reporter: Christoph Hamm

     

    Montag, 13. Januar 2020, 17.45 Uhr, ZDF

    ZDF SPORTextra: Handball-EM
    Lettland – Deutschland

    Vorrunde Gruppe C, 3. Spieltag
    Live aus Trondheim

    Reporter: Christoph Hamm, Markus Baur
    Moderation: Yorck Polus
    Experte: Sören Christophersen
    Länge: ca. 150 Minuten

     

    Montag, 13. Januar 2020, 20.30 Uhr, Livestream ZDFsport.de

    Niederlande - Spanien

    Reporter: Christoph Hamm

     .

     

    Zum weiteren Turnierverlauf: 

    Die beiden besten Teams aus jeder Vorrundengruppe erreichen die Hauptrunde.

    Wenn sich Deutschland für die Hauptrunde qualifiziert, würde das Team von Bundestrainer Christian Prokop in Wien spielen.

    Sollte Deutschland die Hauptrunde erreichen, wird es vom 16. bis 22. Januar 2020 vier Spiele mit deutscher Beteiligung geben – zwei Spiele überträgt das ZDF, zwei Spiele die ARD.

    Die beiden besten Teams der beiden Hauptrundengruppen qualifizieren sich für das Halbfinale. Wenn Deutschland das Halbfinale erreicht, ist diese Partie am Freitag, 24. Januar 2020, im ZDF zu sehen – dann live aus Stockholm.

    Zudem werden weitere Hauptrundenpartien und die Halbfinalspiele sowie das Finale im Livestream auf ZDFsport.de angeboten.

    Ein etwaiges Finale mit deutscher Beteiligung (oder das Spiel um Platz 3 mit deutscher Beteiligung) ist in der ARD zu sehen.

     

    Hauptrunde live im ZDF

     

    Samstag, 18. Januar 2020, 20.15 Uhr, ZDF

    ZDF SPORTextra: Handball-EM
    Kroatien – Deutschland

    Hauptrunde, Gruppe I, 2. Spieltag
    Live aus Wien

    Reporter: Christoph Hamm, Markus Baur
    Moderation: Yorck Polus
    Experte: Sören Christophersen
    Länge: ca. 120 Minuten

     

    Mittwoch, 22. Januar 2020, 20.15 Uhr, ZDF

    ZDF SPORTextra: Handball-EM
    Tschechien – Deutschland

    Hauptrunde, Gruppe I, 4. Spieltag
    Live aus Wien

    Reporter: Christoph Hamm, Markus Baur
    Moderation: Yorck Polus
    Experte: Sören Christophersen
    Länge: ca. 120 Minuten

    Das ZDF-Team bei der Handball-EM

    Moderation: Yorck Polus

    Experte: Sören Christophersen

    Sören Christophersen, Ex-Handball-Nationalspieler und heute Sportlicher Leiter von TSV Hannover-Burgdorf, dem Überraschungsteam in der aktuellen Saison der Handball-Bundesliga, wird zusätzlich auf den Social-Media-Kanälen die deutschen Spiele analysieren und Blicke hinter die Kulissen ermöglichen.

    Reporter: Christoph Hamm

    Reporter: Markus Baur 

    Markus Baur, Kapitän des deutschen Handball-Weltmeister-Teams von 2007, ist nicht nur Co-Kommentator aller Partien im ZDF, sondern auch ON-Experte im "ZDF-Morgenmagazin" und "ZDF-Mittagsmagazin"

    Live-Interviewer: Lars Ruthemann, Martin Schneider

    Leitender Redakteur: Manuel Bienefeld

    Vor der Handball-EM: Länderspiel Deutschland – Island live im ZDF

    Am Samstag, 4. Januar 2020, 17.15 Uhr, überträgt "ZDF SPORTextra" das Handball-Länderspiel zwischen Deutschland und Island aus Mannheim. Als ZDF-Live-Reporter ist Christoph Hamm im Einsatz, als Moderator Yorck Polus.

    Das Länderspiel dient der unmittelbaren Vorbereitung auf die EHF EURO 2020. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop, das bei der EM in der Vorrunden-Gruppe C antreten wird, trifft in Mannheim auf das Team von Island, das bei der EM in der Vorrunden-Gruppe E spielt.

    Die Handball-Nationalmannschaften von Deutschland und Island sind bisher 80 Mal gegeneinander angetreten (49 Siege der DHB-Auswahl – zuletzt 24:19 in der Hauptrunde der WM 2019 in Köln – fünf Unentschieden und 26 Niederlagen). In der Vorbereitung auf große Turniere haben beide Nationalteams schon mehrmals gegeneinander gespielt.

    Fotohinweis

    Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
    und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

    Weitere Informationen

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2019 ZDF

     

     

    Ansprechpartner:

    Thomas Stange
    stange.t@zdf.de
    Telefon: 06131 / 70-15715

    Thomas Hagedorn
    hagedorn.t@zdf.de
    Telefon:06131 / 70-13802