Copyright: Sandra Hoever
Copyright: Sandra Hoever

Aktuelle Dreharbeiten des ZDF

Hier finden Sie eine Übersicht über alle aktuellen Dreharbeiten für das ZDF, gegliedert nach den Regionen Nord, Ost, Süd und West sowie dem Ausland. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Das ZDF beobachtet die aktuelle Coronalage und gesetzlichen Bestimmungen an den jeweiligen Drehorten intensiv und arbeitet gemeinsam mit den Produktionsfirmen an entsprechenden Hygiene-Konzepten für die Dreharbeiten.

Texte

Bundesweit

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten, die im gesamten Bundesgebiet stattfinden:

"Was zählt": ZDF-Drehstart für sechsteilige Event-Miniserie (bis Anfang Februar 2022)

In Brüssel und Umgebung, Ostende, Köln/Bonn und auf Phuket/Thailand entsteht derzeit für das ZDF eine sechsteilige Event-Miniserie mit dem Arbeitstitel "Was zählt". Regisseur André Erkau inszeniert das multiperspektivisch erzählte Drama mit Psychothriller-Elementen, dessen Ausgangs- und Kristallisationspunkt die Tsunami-Katastrophe von 2004 ist. Die Drehbücher stammen von Sarah Schnier.
Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/was-zaehlt-zdf-drehstart-fuer-sechsteilige-event-miniserie/
Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66-985180;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Nord

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Ost

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen:

"Fritzie – Der Himmel muss warten" geht in die dritte Staffel (bis 30. Januar 2022) 

Unter der Regie von Franziska Hörisch und Kerstin Ahlrichs steht Tanja Wedhorn wieder in Berlin als Lehrerin Fritzie Kühne vor der Kamera – für die dritte Staffel der Serie spielen auch Florian Panzner, Nick Julius Schuck, Neda Rahmanian und andere. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Christiane Bubner, Katja Grübel, Kirsten Kiesow und Stephanie Doerner. 

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 701-5380; pressedesk@zdf.de 

Süd

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bayern und Baden-Württemberg.

"SOKO Stuttgart" (26. Januar bis 10. November 2022)

Die 14. Staffel mit 25 weiteren Folgen der ZDF-Vorabendserie entsteht in der Hauptstadt Baden-Württembergs. Das bekannte Ermittler-Ensemble steht vor der Kamera: Astrid M. Fünderich als SOKO-Chefin Martina Seiffert, Peter Ketnath als Kommissar Jo Stoll, Benjamin Strecker als IT-Spezialist Rico Sander und Karl Kranzkowski als Kriminaldirektor Michael Kaiser. Neu im Team ist Jasmin Gassmann, die als dynamische Kollegin Lea Gomez frischen Wind in die eingespielte Truppe bringt.  

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 701-5380; pressedesk@zdf.de

West

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. 

Ausland

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten im Ausland:

neoriginal "Elvira": Neue Crime-Serie für ZDFneo und ZDFmediathek (bis Januar 2022)

ZDFneo dreht in Kopenhagen die achtteilige Crime-Serie "Elvira" – basierend auf der Romantrilogie von Anne-Sophie Lunding-Sørensen. Hauptfigur in dem neoriginal ist die übergewichtige Mittdreißigerin Elvira (Sara Klein), die in Kopenhagen in einer kleinen Wohnung im sozial-schwachen Bezirk Sydhavn lebt. Das Leben hat es nur selten gut mit ihr gemeint, aber sie schlägt sich mit Aushilfsjobs tapfer durch. Es gibt nur wenig Menschen, mit denen Elvira einen engeren Kontakt pflegt. Zum einen ist das ihr geliebter Zwillingsbruder Sixten (Anton Hjejle), zum anderen der Polizist Køster (Peter Plaugborg), der nebenbei und heimlich das Bordell betreibt, in dem Elvira am Empfang arbeitet. Seit Jahren bilden die drei eine verschworene Einheit.  

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/neoriginal-elvira-neue-crime-serie-fuer-zdfneo-und-zdfmediathek/ 

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717, pressedesk@zdf.de

 "Was zählt": ZDF-Drehstart für sechsteilige Event-Miniserie (bis Anfang Februar 2022)

In Brüssel und Umgebung, Ostende, Köln/Bonn und auf Phuket/Thailand entsteht derzeit für das ZDF eine sechsteilige Event-Miniserie mit dem Arbeitstitel "Was zählt". Regisseur André Erkau inszeniert das multiperspektivisch erzählte Drama mit Psychothriller-Elementen, dessen Ausgangs- und Kristallisationspunkt die Tsunami-Katastrophe von 2004 ist. Die Drehbücher stammen von Sarah Schnier.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/was-zaehlt-zdf-drehstart-fuer-sechsteilige-event-miniserie/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66-985180, pressedesk@zdf.de 

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/drehstarts

Weitere Informationen

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 ZDF

Impressum

Kontakt

Name: Presse-Desk | ZDF Presse und Information
E-Mail: pressedesk@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12108