Copyright: Sandra Hoever
Copyright: Sandra Hoever

Aktuelle Dreharbeiten des ZDF

Hier finden Sie eine Übersicht über alle aktuellen Dreharbeiten für das ZDF, gegliedert nach den Regionen Nord, Ost, Süd und West sowie dem Ausland. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Das ZDF beobachtet die aktuelle Coronalage und gesetzlichen Bestimmungen an den jeweiligen Drehorten intensiv und arbeitet gemeinsam mit den Produktionsfirmen an entsprechenden Hygiene-Konzepten für die Dreharbeiten. Weitere Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf das ZDF-Programm finden Sie hier.

Texte

Nord

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Hostein:

"Helen Dorn" (22. September bis 20. November 2020)

Kriminalhauptkommissarin Helen Dorn (Anna Loos) ermittelt wieder in Hamburg: Der Mord an einer Medizinstudentin und ein Brandanschlag mit Todesfolge fordern ihren vollen Einsatz. In der Hansestadt entstehen unter der Regie von Friedemann Fromm derzeit für das ZDF zwei weitere Filme der Samstagskrimireihe "Helen Dorn" mit den Arbeitstiteln "Die letzte Rettung" und "Das rote Tuch".

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zwei-weitere-helen-dorn-folgen-in-hamburg/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, 040 - 66985-180; pressedesk@zdf.de

"Nord Nord Mord" (20. August bis Mitte November 2020)

Peter Heinrich Brix, Julia Brendler und Oliver Wnuk stehen seit Donnerstag, 20. August 2020, auf Sylt sowie in Hamburg und Umgebung erneut für die ZDF-Reihe "Nord Nord Mord" vor der Kamera. Es werden drei Filme mit den Arbeitstiteln "Sievers und der schwarze Engel", "Sievers und der schönste Tag" sowie "Sievers und das mörderische Türkis" gedreht.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-drei-weitere-nord-nord-mord-filme-auf-sylt/  

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180; pressedesk@zdf.de

"Friesland" (29. Juli bis 16. Oktober 2020)

Die Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) sind wieder im Einsatz: In Leer/Ostfriesland, Köln und Umgebung entstehen derzeit zwei neue Filme der ZDF-Samstagskrimireihe "Friesland". Georg Ludy schrieb das Buch zum Film mit dem Arbeitstitel "Der große Waal", Mariann Kaiser zum Krimi mit dem Arbeitstitel "Bis aufs Blut". Thomas Durchschlag führt Regie.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zwei-neue-friesland-krimis/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 669-85180; pressedesk@zdf.de

"Ella Schön" (28. Juli bis 24. September 2020)

In Ellas (Annette Frier) neuem Leben an der Ostsee kehrt keine Ruhe ein: Ein Streit mit Christina (Julia Richter), Liebeskummer und ein längst überwunden geglaubter Tick stellen das Leben der Asperger-Autistin auf den Kopf. Am Dienstag, 28. Juli 2020, haben in Berlin und auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst die Dreharbeiten zu zwei neuen ZDF-Filmen der "Herzkino"-Reihe "Ella Schön" begonnen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-herzkino-filme-mit-annette-frier-als-ella-schoen/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"SOKO Wismar" (Wiederaufnahme, 20. Juli bis 13. November 2020)

Seit vielen Jahren erfolgreich auf Verbrecherjagd an der Küste: die SOKO Wismar. In der traditionsreichen Hansestadt begibt sich mit ganz speziellem Charme und norddeutscher Gelassenheit die nördlichste SOKO auf die Spur des Verbrechens. Zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft löst das Team der SOKO Wismar spannende Fälle auf sympathische und unterhaltsame Art und Weise. Derzeit entsteht in Wismar und Umgebung sowie in Berlin und Umgebung die 18. Staffel mit 25 neuen Folgen.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de

"Notruf Hafenkante" (Wiederaufnahme, 18. Mai bis Dezember 2020)

Die 16. Staffel der ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante" wird derzeit in Hamburg gedreht. Raúl Richter unterstützt ab sofort als Polizeiobermeister Nick Brandt das Team des PK 21 um Sanna Englund, Rhea Harder-Vennewald, Matthias Schloo, Aybi Era, Marc Barthel, Hannes Hellmann und Harald Maack.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/notruf-hafenkante-neuzugang-raul-richter-dreht-fuer-das-zdf/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180; pressedesk@zdf.de

Ost

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen:

"KI – Die letzte Erfindung" (Mitte September bis 8. Oktober 2020)

In Berlin entsteht derzeit für das ZDF, unter der Regie von Christian Twente und Tamar Baumgarten-Noord (Buch), die Doku-Fiction mit dem Arbeitstitel "KI – Die letzte Erfindung". Die fiktionale Geschichte beruht auf heutigen Analysen und Forschungsergebnissen zur Künstlichen Intelligenz. Sie wird mit einer dokumentarischen Ebene verflochten, in der weltweit führende Forscher das Geschehen kommentieren und ihre Visionen in die Zukunft projizieren. Es spielen: Lisa Bitter, Daniel Donskoy, Halima Ilter, Thomas Heinze, Lorna zu Solms, Hans Brückner und andere.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-90-minuetige-doku-fiction-ueber-ki-in-berlin/

Ansprechpartner: Dr. Peter Gruhne, 06131 – 70-13095; pressedesk@zdf.de

"Kolleginnen – Das böse Kind" (Mitte September bis Anfang Oktober 2020)

In Berlin und Brandenburg haben die Dreharbeiten zum ZDF-Samstagskrimi mit dem Arbeitstitel "Kolleginnen – Das böse Kind" begonnen: Das ungleiche Ermittlerinnen-Duo, Hauptkommissarin Irene Gaup (Caroline Peters) und ihre 15 Jahre jüngere Kollegin Julia Jungklausen (Natalia Belitski), rollen den Cold Case eines vermissten Mädchens auf. Zum Hauptcast des Ermittlerteams zählen zudem Götz Schubert, Karsten Antonio Mielke, Petra Hartung und Cino Djavid. In weiteren Rollen sind Karoline Eichhorn, Marek Harloff und andere zu sehen. Das Buch schrieb Annette Simon nach einer Idee von Alexander Rümelin. Regie führt Vanessa Jopp, die Bildgestaltung übernimmt Hans Fromm.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/drehstart-fuer-zdf-samstagskrimi-kolleginnen-das-boese-kind/

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; pressedesk@zdf.de 

"Ein starkes Team" (4. September bis Ende Oktober 2020)

In Berlin und Umgebung entstehen bis Ende Oktober zwei neue Filme für die ZDF-Samstagskrimireihe "Ein starkes Team" mit Florian Martens und Stefanie Stappenbeck als die Hauptkommissare Otto Garber und Linett Wachow. In "Gute Besserung" und "Sterben auf Probe" sind neben dem "starken Team" auch Kommissar Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche), Gerichtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit (Eva Sixt) und Sputnik (Jaecki Schwarz) wieder mit von der Partie.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreh-fuer-neue-folgen-von-ein-starkes-team/

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 − 2099-1093; pressedesk@zdf.de

"Ku'damm 63" (Wiederaufnahme, 11. August bis Anfang Oktober 2020)

Die Geschichte der Familie Schöllack in der Tanzschule "Galant" am Kurfürstendamm geht weiter: In Berlin und Umgebung wurden die Dreharbeiten zum historischen ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 63" wieder aufgenommen. Unter der Regie von Sabine Bernardi spielen Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Emilia Schüle, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein, Heino Ferch, Uwe Ochsenknecht, Sängerin Helen Schneider, Giovanni Funiati und andere.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/kudamm-63-drehstart-fuer-zdf-dreiteiler/
Pressemitteilung Wiederaufnahme: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/kudamm-63-look-neues-foto-und-o-toene-vom-set-des-zdf-dreiteilers/

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; pressedesk@zdf.de

"Glück kommt selten allein" (11. August bis 11. Oktober 2020)

30 Jahre nach dem Mauerfall treffen Erzieherin Katharina (Valerie Niehaus) und Auswanderer Juri (Dirk Borchardt) in ihrer Heimatstadt Eisenach wieder aufeinander. Die Anziehung zwischen den beiden ist genauso stark wie früher – doch inzwischen hat Katharina einen Mann und zwei Kinder. Seit Dienstag, 11. August 2020, entstehen in Berlin und Eisenach zwei Filme für die neue "Herzkino"-Reihe mit dem Arbeitstitel "Glück kommt selten allein".

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-glueck-kommt-selten-allein-mit-valerie-niehaus/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de 

"Das Geheimnis der Zittwerke" (seit 31. Juli 2020)

Die "Zittwerke" sind ein bislang nur wenig bekannter Tatort der SS. Das Gelände der ehemaligen Kaserne und Rüstungsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg, heute auf polnischem Gebiet nahe der sächsischen Stadt Zittau gelegen, gibt noch immer Rätsel auf. Jetzt werden die über- und unterirdischen Anlagen des Areals und deren Geschichte erforscht. Dem wird sich eine ZDF-Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Das Geheimnis der Zittwerke" widmen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/deutsch-polnische-zusammenarbeit-bei-zdf-dokumentation/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"Blutige Anfänger" (28. Juli bis Mitte Dezember 2020)

Das ZDF startet in die Dreharbeiten für die zweite Staffel der Polizeikrimiserie "Blutige Anfänger". Zwölf neue Folgen entstehen derzeit in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. Auf dem Campus der Polizeifachhochschule in Halle wird eine Leiche gefunden. Dieser Fall und die Frage, ob der Mörder aus dem Umkreis der Hochschule kommt, bestimmen den Handlungsbogen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreh-in-freyburg-zweite-runde-fuer-blutige-anfaenger/

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de  

"Letzte Spur Berlin" (21. Juli 2020 bis Mitte Februar 2021)

Auf der Suche nach vermissten Personen taucht das Team der Berliner Vermisstenstelle auch in der 10. Staffel in soziale Dramen, herausfordernde Rätsel und spannende Kriminalfälle ein. Die vier Ermittler Oliver Radek (Hans-Werner Meyer), Mina Amiri (Jasmin Tabatabai), Lucy Elbe (Josephin Busch) und Alexander von Tal (Aleksandar Radenković) müssen dabei zahlreiche Probleme lösen – bei ihrer Suche nach Verschwundenen, aber auch innerhalb ihrer Abteilung.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; pressedesk@zdf.de

"SOKO Leipzig" (Wiederaufnahme, 11. Mai bis 16. Dezember 2020)

Immer freitags um 21.15 Uhr im ZDF klärt das Team der "SOKO Leipzig" um Kriminalhauptkommissarin Ina Zimmermann (gespielt von Melanie Marschke) spannende Fälle in der sächsischen Metropole. Aktuell entsteht in Leipzig und Umgebung die 21. Staffel mit 21 neuen Folgen.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de

Süd

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bayern und Baden-Württemberg:

"Waldgericht. Ein Schwarzwaldkrimi" (Ende Juli bis 1. Oktober 2020)

Regisseur Marcus O. Rosenmüller inszeniert erneut einen mystischen Thriller mit Jessica Schwarz und Max von Thun in den Hauptrollen. Seit Ende Juli 2020 entsteht in der Umgebung von Freudenstadt ein neuer zweiteiliger Schwarzwaldkrimi mit dem Arbeitstitel "Waldgericht". In weiteren Rollen spielen Jeanette Hain, Bruno Eyron, Nadja Bobyleva, Rike Schmid, Robert Schupp, Peter Prager, David Zimmerschied, Arved Friese, Alexandra Kamp und viele andere. Das Drehbuch stammt erneut von Anna Tebbe.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/waldgericht-zdf-dreht-zweiten-schwarzwaldkrimi/ 

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Lena Lorenz" (14. Juli bis Mitte November 2020)

Die ZDF-Reihe wird mit vier Folgen fortgesetzt: Judith Hoersch spielt in der Titelrolle eine junge Frau, die leidenschaftlich für ihre Überzeugungen eintritt und die als Hebamme gelernt hat, im entscheidenden Moment zuzupacken. Seit Juli entstehen zunächst zwei Folgen, insgesamt sind die Dreharbeiten bis Mitte November geplant.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Kanzlei Berger" (8. Juli bis Mitte November 2020)

Seit wenigen Tagen entsteht in Landsberg am Lech eine humorvolle Anwalts- und Familienserie für das ZDF: Eva-Maria Reichert und Nele Kiper spielen in der neuen Serie mit dem Arbeitstitel "Kanzlei Berger"die Schwestern Caro und Niki, die beide, der Familientradition folgend, Juristinnen geworden sind. Nicht immer ein Herz und eine Seele sind für die beiden jede Menge Schwierigkeiten im "Familienbetrieb" programmiert.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/kanzlei-berger-dreharbeiten-fuer-neue-zdf-serie/

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Der Alte" (Wiederaufnahme, 16. Juni bis Jahresende 2020)

Acht neue Folgen entstehen für die ZDF-Krimireihe: Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und seine Kollegen (Stephanie Stumph, Ludwig Blochberger, Thimo Meitner, Christina Rainer) werden wieder mit spannenden Fällen und relevanten Themen konfrontiert.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Die Chefin" (9. Juni bis 18. Dezember 2020)

In München und Umgebung entstehen derzeit acht neue Folgen der ZDF-Serie "Die Chefin". In durchgehenden Rollen spielen Katharina Böhm als Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz, Jürgen Tonkel und Christoph Schechinger.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"Die Rosenheim-Cops" (3. Juni bis Ende November 2020)

Seit 2. Juni 2020 finden in München, Rosenheim und Umgebung Dreharbeiten für die 20. Staffel "Die Rosenheim-Cops" statt. Auch in den neuen Folgen legen die Rosenheimer Kriminalhauptkommissare Sven Hansen (Igor Jeftić), Anton Stadler (Dieter Fischer) und Eva Winter (Vanessa Eckart) den Tätern vor der idyllischen Kulisse des Alpenvorlands das Handwerk.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/die-rosenheim-cops-zdf-dreht-26-neue-folgen/

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"Marie fängt Feuer" (3. Juni bis 30. September 2020)

In Bad Bayersoien, Weilheim und Umgebung entstehen derzeit zwei neue Folgen der ZDF-Reihe "Marie fängt Feuer" mit Christine Eixenberger in der Titelrolle. An ihrer Seite stehen in Hauptrollen Stefan Murr, Wolfgang Fierek, Saskia Vester, Sylta Fee Wegmann und andere vor der Kamera. Regie führt Katrin Schmidt, das Drehbuch stammt von Hans Hofer.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"SOKO Stuttgart" (Wiederaufnahme, 13. Mai bis 3. Dezember 2020)

In der zwölften Staffel der "SOKO Stuttgart", die derzeit in Stuttgart und Umgebung gedreht wird, tritt das bewährte Team um Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) in Aktion. Ihr zur Seite stehen ihre Kollegen Joachim "Jo" Stoll (Peter Ketnath) und Rico Sander (Benjamin Strecker). Über die Ermittler wacht der erfahrene Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski). Neu ins Team kommt Kriminalkommissarin Nele Becker (Nina Siewert), deren Waffe das Zuhören ist.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; pressedesk@zdf.de

West

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland:

"Deadlines" (8. September bis 3. November 2020, ZDFneo)

Mit "Deadlines" entsteht derzeit für ZDFneo in Frankfurt am Main und Berlin eine Sitcom von Johannes Boss ("jerks", "Er ist wieder da") über vier "Thirtysomethings". Die Serie erzählt von vier Freundinnen und ihrer tiefen Verbundenheit – mit all ihren Abgründen, Widersprüchen und absurdesten Momenten.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdfneo-dreht-sitcom-deadlines-ueber-vier-freundinnen/

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717; pressedesk@zdf.de 

"Der Staatsanwalt" (Wiederaufnahme, 2. Juni bis Anfang Dezember 2020)

In Wiesbaden und Umgebung steht Rainer Hunold für die 15. Staffel als "Der Staatsanwalt" Bernd Reuter vor der Kamera. In acht neuen Folgen sind als Ermittler wieder Fiona Cors und Max Hemmersdorfer dabei, in Gastrollen unter anderen Marek Harloff, Manfred Zapatka, Inez Bjørg David und Klaus Nierhoff. Regie führen unter anderen Martin Kinkel und Ulrich Zrenner.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; pressedesk@zdf.de  

"SOKO Köln" (Wiederaufnahme, 28. April bis 16. November 2020)

Die 19. Staffel der "SOKO Köln", die derzeit in Köln und Umgebung gedreht wird, wartet mit weiteren 20 spannenden Folgen auf. Nach dem Ausscheiden von Anna Maiwald (Diana Staehly) hat sich die neue Chefin Helena Jung (Sonja Baum) gut eingearbeitet und eingelebt. Gemeinsam mit dem erfahrenen Team, Matti Wagner (Pierre Besson), Jonas Fischer (Lukas Piloty), Vanessa Haas (Kerstin Landsmann) und Lilly Funke (Tatjana Kästel), bekommt sie es mit raffinierten Mordfällen zu tun, die selbstverständlich zu 100 Prozent aufgeklärt werden.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145;pressedesk@zdf.de  

"Bettys Diagnose" (Wiederaufnahme, 21. April bis Anfang Dezember 2020)

26 neue Folgen aus der Karlsklinik: Im Raum Köln und Aachen wird die Vorabendserie mit Annina Hellenthal, Max Alberti und dem bekannten Ensemble fortgesetzt. Die siebte Staffel beginnt dramatisch: Betty wird niedergestochen.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; pressedesk@zdf.de  

Ausland

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten im Ausland:

"Die purpurnen Flüsse", 3. Staffel (bis November 2020)

Noch bis November 2020 finden in Frankreich und Belgien die Dreharbeiten für vier neue Folgen der ZDF-koproduzierten französisch-deutschen Krimireihe "Die purpurnen Flüsse" statt. Regie für die dritte Staffel führen David Morley, Ivan Fegyveres und Manuel Boursinhac nach der Romanvorlage von Bestseller-Autor Jean-Christophe Grangé. In der Rolle von Kommissar Pierre Niémans ist wieder Olivier Marchal zu sehen. Erika Sainte spielt erneut seine junge Kollegin Camille Delauney. Im vierten Teil der Reihe, "Judgement Day", ist Ken Duken als deutscher Kommissar Kleinert mit dabei.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; pressedesk@zdf.de

"Ein Sommer in Südtirol" (14. September bis 9. Oktober 2020)

In "Ein Sommer in Südtirol" wird Franziska (Maike Jüttendonk) klar, dass man alte Zöpfe zuweilen besser kappt, um in eine befreite Zukunft blicken zu können. Seit Montag, 14. September 2020, entsteht der ZDF-"Herzkino"-Film in Bozen, Brixen, Meran und Umgebung. Neben Maike Jüttendonk stehen Harald Krassnitzer, Julia Stemberger, Sami Loris und viele andere vor der Kamera. Regie führt Karola Meeder nach dem Drehbuch von Thomas Kirdorf.

Preessemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-herzkino-film-ein-sommer-in-suedtirol/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Die Macht der Kränkung" (Mitte September bis 27. November 2020, ZDFneo)

In Wien und Linz haben die Dreharbeiten zur sechsteiligen Dramaserie mit dem Arbeitstitel "Die Macht der Kränkung" für ZDFneo begonnen. Darin geht es um ein Amokszenario in einem Einkaufszentrum. In jeder Folge stehen das Schicksal und die Kränkungen einer Figur im Fokus, die mehr und mehr in einen Ausnahmezustand gerät und so zum Täter werden könnte. Murathan Muslu, Julia Koschitz, Johanna Wokalek, Antje Traue, Lea Zoë Voss, Jonas Holdenrieder, Ulrike Willenbacher und andere stehen vor der Kamera. Regisseur ist Umut Dağ, die Drehbücher schrieb Agnes Pluch.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdfneo-drehstart-fuer-neoriginal-die-macht-der-kraenkung/

Ansprechpartner: Christina Betke, 06131 - 70-12717, pressedesk@zdf.de

"Der Kommissar und das Meer" (14. September bis 14. Oktober 2020)

Seit Montag, 14. September 2020, entsteht auf Gotland/Schweden eine weitere Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Der Kommissar und das Meer" mit dem Arbeitstitel "Woher wir kommen, wohin wir gehen". Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) muss den Mord an seiner Ex-Frau aufklären. In weiteren Rollen spielen Andy Gätjen, Sven Gielnik, Magnus Krepper und andere. Thomas Roth führt Regie und schrieb auch das Drehbuch. Die Dreharbeiten dauern bis 14. Oktober 2020.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-neue-folge-der-kommissar-und-das-meer/

Ansprechpartner: Susanne Priebe, 040 - 66985-180; pressedesk@zdf.de

"Il Pastore" (25. August bis Ende Oktober 2020)

In Südtirol, Tirol, Wien und Umgebung entsteht seit Dienstag, 25. August 2020, ein Zweiteiler mit dem Arbeitstitel "Il Pastore" für das ZDF und Servus TV. Winzer Matteo (Tobias Moretti) wird von den Schatten seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Neben Antonia Moretti, die zum ersten Mal mit ihrem Vater vor der Kamera steht, vervollständigen Ursina Lardi, Melika Foroutan, Harald Windisch, Katia Fellin und der italienische Schauspieler Fabrizio Romagnoli das Ensemble.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zweiteiler-il-pastore-mit-tobias-moretti/ 

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de 

"Rosamunde Pilcher" (19. August bis 2. Dezember 2020)

Für das ZDF-"Herzkino" entstehen derzeit in Cornwall und Umgebung fünf neue Filme der "Rosamunde Pilcher"-Reihe. Am Mittwoch, 19. August 2020, haben die Dreharbeiten zu dem Film mit dem Arbeitstitel "Stadt, Land, Kuss" begonnen. Im Anschluss werden die Folgen mit den Arbeitstiteln "Im siebten Himmel", "Herzensläufe", "Wie verhext" und "Der Stoff, aus dem die Träume sind" gedreht. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Dezember 2020.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Das Geheimnis der Zittwerke" (seit 31. Juli 2020)

Die "Zittwerke" sind ein bislang nur wenig bekannter Tatort der SS. Das Gelände der ehemaligen Kaserne und Rüstungsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg, heute auf polnischem Gebiet nahe der sächsischen Stadt Zittau gelegen, gibt noch immer Rätsel auf. Jetzt werden die über- und unterirdischen Anlagen des Areals und deren Geschichte erforscht. Dem wird sich eine ZDF-Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Das Geheimnis der Zittwerke" widmen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/deutsch-polnische-zusammenarbeit-bei-zdf-dokumentation/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"SOKO Kitzbühel" (29. Juni bis Mitte Dezember 2020)

In Kitzbühel und Umgebung laufen derzeit die Dreharbeiten zur 20. und letzten Staffel der ZDF/ORF-Serie. In 13 neuen Folgen ermitteln Lukas Roither (Jakob Seeböck), Nina Pokorny (Julia Cencig) und Polizist Kroisleitner (Ferry Öllinger) wieder in der kleinen, aber feinen Tiroler Berg-Metropole Kitzbühel am Wilden Kaiser. Wie immer eifrig mit dabei sind die Hobby-Detektive Hannes Kofler (Heinz Marecek) und die Gräfin Schönberg (Andrea L'Arronge).

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Inga Lindström" (15. Juni bis Oktober 2020)

Große Gefühle vor der traumhaften Landschaft Schwedens – für die ZDF-"Herzkino"-Saison 2020/2021 entstehen fünf neue Filme der "Inga Lindström"-Reihe. Am Montag, 15. Juni 2020, haben in Schweden die Dreharbeiten zu den Folgen begonnen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/liebe-auf-schwedisch-zdf-dreht-fuenf-inga-lindstroem-filme/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Der Bergdoktor" (3. Juni bis Ende Dezember 2020)

In Ellmau und Umgebung werden derzeit neue Folgen der erfolgreichen ZDF-Serie "Der Bergdoktor" gedreht; bis Jahresende ist die Entstehung von acht Episoden geplant. Hans Sigl in der Titelrolle spielt Martin Gruber, einen Arzt aus Leidenschaft, der von seinen Patienten vor persönliche und fachliche Herausforderungen gestellt wird. Immer neu beweisen muss sich auch seine Familie auf dem Gruberhof. In weiteren Hauptrollen spielen Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Natalie O'Hara, Mark Keller, Rebecca Immanuel und Ines Lutz.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Die Bergretter" (Wiederaufnahme, 29. Mai bis Ende September 2020)

Am Dachstein und im Kaunertal in Österreich laufen derzeit die Dreharbeiten für die zwölfte Staffel "Die Bergretter" im ZDF. In sieben neuen Folgen fordern spektakuläre Rettungseinsätze und private Turbulenzen wieder die volle Aufmerksamkeit von Markus Kofler (Sebastian Ströbel) und seinem Bergrettungsteam.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/drehstarts

Weitere Informationen

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 ZDF

Impressum

Ansprechpartner

Name: Presse-Desk | ZDF Presse und Information
E-Mail: pressedesk@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12108