Copyright: Sandra Hoever
Copyright: Sandra Hoever

Aktuelle Dreharbeiten des ZDF

Hier finden Sie eine Übersicht über alle aktuellen Dreharbeiten für das ZDF, gegliedert nach den Regionen Nord, Ost, Süd und West sowie dem Ausland. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Das ZDF beobachtet die aktuelle Coronalage und gesetzlichen Bestimmungen an den jeweiligen Drehorten intensiv und arbeitet gemeinsam mit den Produktionsfirmen an entsprechenden Hygiene-Konzepten für die Dreharbeiten. Weitere Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf das ZDF-Programm finden Sie hier.

Texte

Nord

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Hostein:

"Helen Dorn" (22. September bis 20. November 2020)

Kriminalhauptkommissarin Helen Dorn (Anna Loos) ermittelt wieder in Hamburg: Der Mord an einer Medizinstudentin und ein Brandanschlag mit Todesfolge fordern ihren vollen Einsatz. In der Hansestadt entstehen unter der Regie von Friedemann Fromm derzeit für das ZDF zwei weitere Filme der Samstagskrimireihe "Helen Dorn" mit den Arbeitstiteln "Die letzte Rettung" und "Das rote Tuch".

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zwei-weitere-helen-dorn-folgen-in-hamburg/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, 040 - 66985-180; pressedesk@zdf.de

"Nord Nord Mord" (20. August bis Mitte November 2020)

Peter Heinrich Brix, Julia Brendler und Oliver Wnuk stehen seit Donnerstag, 20. August 2020, auf Sylt sowie in Hamburg und Umgebung erneut für die ZDF-Reihe "Nord Nord Mord" vor der Kamera. Es werden drei Filme mit den Arbeitstiteln "Sievers und der schwarze Engel", "Sievers und der schönste Tag" sowie "Sievers und das mörderische Türkis" gedreht.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-drei-weitere-nord-nord-mord-filme-auf-sylt/  

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180; pressedesk@zdf.de

"Friesland" (29. Juli bis 16. Oktober 2020)

Die Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) sind wieder im Einsatz: In Leer/Ostfriesland, Köln und Umgebung entstehen derzeit zwei neue Filme der ZDF-Samstagskrimireihe "Friesland". Georg Ludy schrieb das Buch zum Film mit dem Arbeitstitel "Der große Waal", Mariann Kaiser zum Krimi mit dem Arbeitstitel "Bis aufs Blut". Thomas Durchschlag führt Regie.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zwei-neue-friesland-krimis/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 669-85180; pressedesk@zdf.de

"SOKO Wismar" (Wiederaufnahme, 20. Juli bis 13. November 2020)

Seit vielen Jahren erfolgreich auf Verbrecherjagd an der Küste: die SOKO Wismar. In der traditionsreichen Hansestadt begibt sich mit ganz speziellem Charme und norddeutscher Gelassenheit die nördlichste SOKO auf die Spur des Verbrechens. Zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft löst das Team der SOKO Wismar spannende Fälle auf sympathische und unterhaltsame Art und Weise. Derzeit entsteht in Wismar und Umgebung sowie in Berlin und Umgebung die 18. Staffel mit 25 neuen Folgen.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de

"Notruf Hafenkante" (Wiederaufnahme, 18. Mai bis Dezember 2020)

Die 16. Staffel der ZDF-Polizeiserie "Notruf Hafenkante" wird derzeit in Hamburg gedreht. Raúl Richter unterstützt ab sofort als Polizeiobermeister Nick Brandt das Team des PK 21 um Sanna Englund, Rhea Harder-Vennewald, Matthias Schloo, Aybi Era, Marc Barthel, Hannes Hellmann und Harald Maack.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/notruf-hafenkante-neuzugang-raul-richter-dreht-fuer-das-zdf/

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180; pressedesk@zdf.de

Ost

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen:

"Das Quartett" (bis Ende November 2020)

Drehstart für zwei neue Filme der ZDF-Samstagskrimireihe "Das Quartett" mit Anja Kling aus Leipzig. Neben den Hauptdarstellern Anja Kling, Annika Blendl, Shenja Lacher und Anton Spieker spielen in weiteren Rollen Thomas Thieme, Dominic Raacke, Therese Hämer, Alexander Beyer, Inka Friedrich, Alexander Khuon, Vladimir Burlakov, Max Hopp, Stephanie Amarell, Marie Burchard, Nico Holonics, Petra Zieser, Nika Weckler und viele andere. Die Drehbücher schrieben Lancelot von Naso und Markus Thebe ("Die Tote vom Balkon") sowie Andrea Deppert und Martin Behnke ("Der Bastard"). Regie führt Vivian Naefe.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zwei-neue-filme-von-das-quartett/

Ansprechpartner: Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de

"Bring mich nach Hause" (Anfang Oktober bis 28. Oktober 2020)

Was tun, wenn keine Patientenverfügung vorliegt? Sandra (Anneke Kim Sarnau) und Ulrike (Silke Bodenbender) müssen über das Schicksal ihrer Mutter entscheiden. In Berlin haben die Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm der Woche mit dem Arbeitstitel "Bring mich nach Hause" für das ZDF begonnen. Das Drehbuch von Britta Stöckle wurde von wahren Begebenheiten inspiriert. Unter der Regie von Christiane Balthasar spielen außerdem Hedi Kriegeskotte, Christian Erdmann, Nicholas Reinke, Anna Grisebach, Cynthia Micas, Berit Künnecke und viele andere.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreharbeiten-zu-tv-drama-bring-mich-nach-hause/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"Theresa Wolff - Der Thüringenkrimi" (Anfang Oktober bis 6. November 2020)

Jena und Umgebung ist Schauplatz für einen neuen ZDF-Samstagskrimi: Dort finden gerade Dreharbeiten für den Film mit dem Arbeitstitel "Theresa Wolff – Der Thüringenkrimi" statt. Die Titelrolle der Rechtsmedizinerin Theresa Wolff verkörpert Nina Gummich, den ermittelnden Polizeibeamten Robert Brückner spielt Thorsten Merten. Unter der Regie von Franziska Buch spielen unter anderen Peter Schneider, Florian Bartholomäi, Kirsten Block, Kristin Suckow, Lea Drinda, und Roland Wolf. Das Drehbuch schrieben Peter Dommaschk und Ralf Leuther. Konstantin Kröning führt die Kamera.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-neuen-samstagskrimi-theresa-wolff-in-thueringen/ 

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de 

"Die Bilderkriegerin" (Anfang Oktober bis 2. November 2020)

Anja Niedringhaus war eine international hoch anerkannte deutsche Fotojournalistin. 2014 starb sie durch einen Anschlag in Afghanistan. In Halle an der Saale finden gerade die Dreharbeiten zu dem ZDF-Film mit dem Arbeitstitel "Die Bilderkriegerin" statt, der sich mit Spiel- und Dokumentarteilen ihrem Leben und Schaffen widmet. Das Drehbuch stammt von Yury Winterberg. Unter der Regie von Roman Kuhn verkörpert Antje Traue die "Bilderkriegerin" Anja Niedringhaus.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/drehstart-fuer-film-ueber-fotografin-anja-niedringhaus/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"Liebe. Jetzt! Christmas Edition" (bis 15. Oktober 2020, ZDFneo)

In Berlin und Brandenburg laufen die Dreharbeiten für das neoriginal "Liebe. Jetzt! Christmas Edition". In sechs Kurzgeschichten geht es erneut um Liebe, Beziehungen und das Zusammenleben in Coronazeiten – diesmal mit Fokus auf die Weihnachtszeit. Bereits für Ende November 2020 ist die Veröffentlichung in der ZDFmediathek geplant. Dort ist auch weiterhin die erste Staffel verfügbar. Voraussichtlich Anfang Dezember ist "Liebe. Jetzt! Christmas Edition" in ZDFneo zu sehen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdfneo-setzt-neoriginal-fort-liebe-jetzt-christmas-edition/

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717; pressedesk@zdf.de  

"Ein starkes Team" (4. September bis Ende Oktober 2020)

In Berlin und Umgebung entstehen bis Ende Oktober zwei neue Filme für die ZDF-Samstagskrimireihe "Ein starkes Team" mit Florian Martens und Stefanie Stappenbeck als die Hauptkommissare Otto Garber und Linett Wachow. In "Gute Besserung" und "Sterben auf Probe" sind neben dem "starken Team" auch Kommissar Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche), Gerichtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit (Eva Sixt) und Sputnik (Jaecki Schwarz) wieder mit von der Partie.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreh-fuer-neue-folgen-von-ein-starkes-team/

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 − 2099-1093; pressedesk@zdf.de

"Das Geheimnis der Zittwerke" (seit 31. Juli 2020)

Die "Zittwerke" sind ein bislang nur wenig bekannter Tatort der SS. Das Gelände der ehemaligen Kaserne und Rüstungsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg, heute auf polnischem Gebiet nahe der sächsischen Stadt Zittau gelegen, gibt noch immer Rätsel auf. Jetzt werden die über- und unterirdischen Anlagen des Areals und deren Geschichte erforscht. Dem wird sich eine ZDF-Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Das Geheimnis der Zittwerke" widmen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/deutsch-polnische-zusammenarbeit-bei-zdf-dokumentation/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"Blutige Anfänger" (28. Juli bis Mitte Dezember 2020)

Das ZDF startet in die Dreharbeiten für die zweite Staffel der Polizeikrimiserie "Blutige Anfänger". Zwölf neue Folgen entstehen derzeit in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. Auf dem Campus der Polizeifachhochschule in Halle wird eine Leiche gefunden. Dieser Fall und die Frage, ob der Mörder aus dem Umkreis der Hochschule kommt, bestimmen den Handlungsbogen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreh-in-freyburg-zweite-runde-fuer-blutige-anfaenger/

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de  

"Letzte Spur Berlin" (21. Juli 2020 bis Mitte Februar 2021)

Auf der Suche nach vermissten Personen taucht das Team der Berliner Vermisstenstelle auch in der 10. Staffel in soziale Dramen, herausfordernde Rätsel und spannende Kriminalfälle ein. Die vier Ermittler Oliver Radek (Hans-Werner Meyer), Mina Amiri (Jasmin Tabatabai), Lucy Elbe (Josephin Busch) und Alexander von Tal (Aleksandar Radenković) müssen dabei zahlreiche Probleme lösen – bei ihrer Suche nach Verschwundenen, aber auch innerhalb ihrer Abteilung.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; pressedesk@zdf.de

"SOKO Leipzig" (Wiederaufnahme, 11. Mai bis 16. Dezember 2020)

Immer freitags um 21.15 Uhr im ZDF klärt das Team der "SOKO Leipzig" um Kriminalhauptkommissarin Ina Zimmermann (gespielt von Melanie Marschke) spannende Fälle in der sächsischen Metropole. Aktuell entsteht in Leipzig und Umgebung die 21. Staffel mit 21 neuen Folgen.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098; pressedesk@zdf.de

Süd

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Bayern und Baden-Württemberg:

"Breisgau" (5. Oktober bis 4. November 2020)

In Freiburg im Breisgau, München und Umgebung entsteht derzeit der Pilotfilm für die geplante ZDF-Samstagskrimi-Reihe "Breisgau". Neben Katharina Nesytowa als Kriminalhauptkommissarin Tanja Wilken spielen im Ensemble Joscha Kiefer, Johanna Gastdorf, Vita Tepel, Daniel Friedl, Julia Jenkins, Valentin Erb, Rüdiger Klink und viele andere. Regie führt Thomas Jauch, das Drehbuch stammt von Andreas Heckmann und Michael Vershinin.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/breisgau-drehstart-fuer-neue-zdf-samstagskrimi-reihe/

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"München Mord" (bis Anfang Dez. 2020)

In München und Umgebung laufen Dreharbeiten für zwei neue Folgen der ZDF-Samstagskrimireihe "München Mord". Die Ermittlungen im 13. Fall mit dem Arbeitstitel "München Mord – Das Kamel und die Blume" (Buch: Friedrich Ani und Ina Jung) drehen sich um eine manipulierte Gasleitung in einer Schrebergartenkolonie: Offenbar wollte jemand eine Explosion auslösen und damit den Mord an einem Schrebergärtner vertuschen. Von einer vorsätzlichen Tat müssen die drei schrägen Kommissare aus dem Keller der Mordkommission München auch in ihren 14. Fall ausgehen: In der Folge mit dem Arbeitstitel "München Mord – Dolce Vita" (Buch: Fred Breinersdorfer und Katja Röder) beschäftigt sie das Opfer eines mysteriösen Autounfalls. Regie für beide Filme führt Matthias Kiefersauer.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-reihe-muenchen-mord-neue-folge-und-weitere-dreharbeiten/

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de 

"Glück Reloaded" (Anfang Oktober bis Ende Oktober 2020)

Wenn das Glück abhandenkommt: Luise hegt den plötzlichen Wunsch, ihr Leben radikal zu ändern. In München und Umgebung entsteht derzeit die ZDF-Komödie unter dem Arbeitstitel "Glück Reloaded" mit Diana Amft, Michaela May, Michael Brandner, Maximilian Grill und Marc Benjamin in den Hauptrollen. Regie führt Dirk Regel, das Drehbuch stammt von Marc Terjung.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-komoedie-glueck-reloaded/

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"Lena Lorenz" (14. Juli bis Mitte November 2020)

Die ZDF-Reihe wird mit vier Folgen fortgesetzt: Judith Hoersch spielt in der Titelrolle eine junge Frau, die leidenschaftlich für ihre Überzeugungen eintritt und die als Hebamme gelernt hat, im entscheidenden Moment zuzupacken. Seit Juli entstehen zunächst zwei Folgen, insgesamt sind die Dreharbeiten bis Mitte November geplant.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Kanzlei Berger" (8. Juli bis Mitte November 2020)

Seit wenigen Tagen entsteht in Landsberg am Lech eine humorvolle Anwalts- und Familienserie für das ZDF: Eva-Maria Reichert und Nele Kiper spielen in der neuen Serie mit dem Arbeitstitel "Kanzlei Berger"die Schwestern Caro und Niki, die beide, der Familientradition folgend, Juristinnen geworden sind. Nicht immer ein Herz und eine Seele sind für die beiden jede Menge Schwierigkeiten im "Familienbetrieb" programmiert.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/kanzlei-berger-dreharbeiten-fuer-neue-zdf-serie/

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Der Alte" (Wiederaufnahme, 16. Juni bis Jahresende 2020)

Acht neue Folgen entstehen für die ZDF-Krimireihe: Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und seine Kollegen (Stephanie Stumph, Ludwig Blochberger, Thimo Meitner, Christina Rainer) werden wieder mit spannenden Fällen und relevanten Themen konfrontiert.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Die Chefin" (9. Juni bis 18. Dezember 2020)

In München und Umgebung entstehen derzeit acht neue Folgen der ZDF-Serie "Die Chefin". In durchgehenden Rollen spielen Katharina Böhm als Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz, Jürgen Tonkel und Christoph Schechinger.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"Die Rosenheim-Cops" (3. Juni bis Ende November 2020)

Seit 2. Juni 2020 finden in München, Rosenheim und Umgebung Dreharbeiten für die 20. Staffel "Die Rosenheim-Cops" statt. Auch in den neuen Folgen legen die Rosenheimer Kriminalhauptkommissare Sven Hansen (Igor Jeftić), Anton Stadler (Dieter Fischer) und Eva Winter (Vanessa Eckart) den Tätern vor der idyllischen Kulisse des Alpenvorlands das Handwerk.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/die-rosenheim-cops-zdf-dreht-26-neue-folgen/

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

"SOKO Stuttgart" (Wiederaufnahme, 13. Mai bis 3. Dezember 2020)

In der zwölften Staffel der "SOKO Stuttgart", die derzeit in Stuttgart und Umgebung gedreht wird, tritt das bewährte Team um Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) in Aktion. Ihr zur Seite stehen ihre Kollegen Joachim "Jo" Stoll (Peter Ketnath) und Rico Sander (Benjamin Strecker). Über die Ermittler wacht der erfahrene Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski). Neu ins Team kommt Kriminalkommissarin Nele Becker (Nina Siewert), deren Waffe das Zuhören ist.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; pressedesk@zdf.de

West

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland:

"Westwall" (bis Dezember 2020)

In Polen, Köln und Umgebung entsteht derzeit für das ZDF eine sechsteilige Event-Miniserie mit dem Arbeitstitel "Westwall". Basis ist der gleichnamige Roman von Benedikt Gollhardt, der als Creative Producer auch das Drehbuch schrieb. Isa Prahl inszeniert den atemlosen Thriller um die ungewöhnliche Liebesgeschichte von Julia (Emma Bading) und Nick (Jannik Schümann), die in eine rechtsextremistische Verschwörung verwickelt werden.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-sechsteilige-event-miniserie-westwall/ 

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180; pressedesk@zdf.de

"Wilsberg" (6. Oktober bis Mitte Dezember 2020)

Seit 6. Oktober 2020 steht Leonard Lansink wieder in der Titelrolle Wilsberg der gleichnamigen ZDF-Samstagskrimireihe vor der Kamera. Die beiden 90-Minüter mit den Arbeitstiteln "Einer von uns" und "Ungebetene Gäste" inszeniert Regisseur Martin Enlen mit dem bekannten Ensemble – Rita Russek, Oliver Korittke und Roland Jankowsky. Dazu gehört ab sofort auch Patricia Meeden, die die Anwältin Dr. Tessa Tilker spielt. Die Dreharbeiten für die beiden neuen Fälle finden nicht wie sonst in Münster/Westfalen und Köln statt, sondern diesmal auf dem Gelände eines Wasserschlosses.

Pressemitteilung:https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-drehstart-fuer-zwei-wilsberg-krimis-mit-neuer-anwaeltin/

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; pressedesk@zdf.de

"Deadlines" (8. September bis 3. November 2020, ZDFneo)

Mit "Deadlines" entsteht derzeit für ZDFneo in Frankfurt am Main und Berlin eine Sitcom von Johannes Boss ("jerks", "Er ist wieder da") über vier "Thirtysomethings". Die Serie erzählt von vier Freundinnen und ihrer tiefen Verbundenheit – mit all ihren Abgründen, Widersprüchen und absurdesten Momenten.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdfneo-dreht-sitcom-deadlines-ueber-vier-freundinnen/

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717; pressedesk@zdf.de 

"Der Staatsanwalt" (Wiederaufnahme, 2. Juni bis Anfang Dezember 2020)

In Wiesbaden und Umgebung steht Rainer Hunold für die 15. Staffel als "Der Staatsanwalt" Bernd Reuter vor der Kamera. In acht neuen Folgen sind als Ermittler wieder Fiona Cors und Max Hemmersdorfer dabei, in Gastrollen unter anderen Marek Harloff, Manfred Zapatka, Inez Bjørg David und Klaus Nierhoff. Regie führen unter anderen Martin Kinkel und Ulrich Zrenner.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; pressedesk@zdf.de  

"SOKO Köln" (Wiederaufnahme, 28. April bis 16. November 2020)

Die 19. Staffel der "SOKO Köln", die derzeit in Köln und Umgebung gedreht wird, wartet mit weiteren 20 spannenden Folgen auf. Nach dem Ausscheiden von Anna Maiwald (Diana Staehly) hat sich die neue Chefin Helena Jung (Sonja Baum) gut eingearbeitet und eingelebt. Gemeinsam mit dem erfahrenen Team, Matti Wagner (Pierre Besson), Jonas Fischer (Lukas Piloty), Vanessa Haas (Kerstin Landsmann) und Lilly Funke (Tatjana Kästel), bekommt sie es mit raffinierten Mordfällen zu tun, die selbstverständlich zu 100 Prozent aufgeklärt werden.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145;pressedesk@zdf.de  

"Bettys Diagnose" (Wiederaufnahme, 21. April bis Anfang Dezember 2020)

26 neue Folgen aus der Karlsklinik: Im Raum Köln und Aachen wird die Vorabendserie mit Annina Hellenthal, Max Alberti und dem bekannten Ensemble fortgesetzt. Die siebte Staffel beginnt dramatisch: Betty wird niedergestochen.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; pressedesk@zdf.de  

Ausland

Übersicht über aktuelle ZDF-Dreharbeiten im Ausland:

"Westwall" (bis Dezember 2020)

In Polen, Köln und Umgebung entsteht derzeit für das ZDF eine sechsteilige Event-Miniserie mit dem Arbeitstitel "Westwall". Basis ist der gleichnamige Roman von Benedikt Gollhardt, der als Creative Producer auch das Drehbuch schrieb. Isa Prahl inszeniert den atemlosen Thriller um die ungewöhnliche Liebesgeschichte von Julia (Emma Bading) und Nick (Jannik Schümann), die in eine rechtsextremistische Verschwörung verwickelt werden.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-sechsteilige-event-miniserie-westwall/ 

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180; pressedesk@zdf.de

"Ein Tisch in der Provence" (21. September bis 20. November 2020)

In ihrer gerade eröffneten Landarztpraxis kreuzen Véronique, kurz Véro, (Friederike Linke) und Dr. Hugo (Nico Rogner) verbal die Klingen. Zwar arbeiten die beiden inzwischen als Kollegen zusammen, doch ganz gleichberechtigt sind sie nicht: Véro hält 51 Prozent der Anteile – sehr zum Ärger von Hugo. Zwei neue Filme der Medical-Reihe "Ein Tisch in der Provence" entstehen derzeit im südfranzösischen Aigues-Mortes und Umgebung für das ZDF-"Herzkino".

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/ein-tisch-in-der-provence-drehstart-fuer-zwei-neue-filme/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Die purpurnen Flüsse", 3. Staffel (bis November 2020)

Noch bis November 2020 finden in Frankreich und Belgien die Dreharbeiten für vier neue Folgen der ZDF-koproduzierten französisch-deutschen Krimireihe "Die purpurnen Flüsse" statt. Regie für die dritte Staffel führen David Morley, Ivan Fegyveres und Manuel Boursinhac nach der Romanvorlage von Bestseller-Autor Jean-Christophe Grangé. In der Rolle von Kommissar Pierre Niémans ist wieder Olivier Marchal zu sehen. Erika Sainte spielt erneut seine junge Kollegin Camille Delauney. Im vierten Teil der Reihe, "Judgement Day", ist Ken Duken als deutscher Kommissar Kleinert mit dabei.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-3-staffel-der-krimireihe-die-purpurnen-fluesse/

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; pressedesk@zdf.de

"Die Macht der Kränkung" (Mitte September bis 27. November 2020, ZDFneo)

In Wien und Linz haben die Dreharbeiten zur sechsteiligen Dramaserie mit dem Arbeitstitel "Die Macht der Kränkung" für ZDFneo begonnen. Darin geht es um ein Amokszenario in einem Einkaufszentrum. In jeder Folge stehen das Schicksal und die Kränkungen einer Figur im Fokus, die mehr und mehr in einen Ausnahmezustand gerät und so zum Täter werden könnte. Murathan Muslu, Julia Koschitz, Johanna Wokalek, Antje Traue, Lea Zoë Voss, Jonas Holdenrieder, Ulrike Willenbacher und andere stehen vor der Kamera. Regisseur ist Umut Dağ, die Drehbücher schrieb Agnes Pluch.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdfneo-drehstart-fuer-neoriginal-die-macht-der-kraenkung/

Ansprechpartner: Christina Betke, 06131 - 70-12717, pressedesk@zdf.de

"Der Kommissar und das Meer" (14. September bis 14. Oktober 2020)

Seit Montag, 14. September 2020, entsteht auf Gotland/Schweden eine weitere Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Der Kommissar und das Meer" mit dem Arbeitstitel "Woher wir kommen, wohin wir gehen". Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) muss den Mord an seiner Ex-Frau aufklären. In weiteren Rollen spielen Andy Gätjen, Sven Gielnik, Magnus Krepper und andere. Thomas Roth führt Regie und schrieb auch das Drehbuch. Die Dreharbeiten dauern bis 14. Oktober 2020.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-neue-folge-der-kommissar-und-das-meer/

Ansprechpartner: Susanne Priebe, 040 - 66985-180; pressedesk@zdf.de

"Il Pastore" (25. August bis Ende Oktober 2020)

In Südtirol, Tirol, Wien und Umgebung entsteht seit Dienstag, 25. August 2020, ein Zweiteiler mit dem Arbeitstitel "Il Pastore" für das ZDF und Servus TV. Winzer Matteo (Tobias Moretti) wird von den Schatten seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Neben Antonia Moretti, die zum ersten Mal mit ihrem Vater vor der Kamera steht, vervollständigen Ursina Lardi, Melika Foroutan, Harald Windisch, Katia Fellin und der italienische Schauspieler Fabrizio Romagnoli das Ensemble.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/zdf-dreht-zweiteiler-il-pastore-mit-tobias-moretti/ 

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de 

"Rosamunde Pilcher" (19. August bis 2. Dezember 2020)

Für das ZDF-"Herzkino" entstehen derzeit in Cornwall und Umgebung fünf neue Filme der "Rosamunde Pilcher"-Reihe. Am Mittwoch, 19. August 2020, haben die Dreharbeiten zu dem Film mit dem Arbeitstitel "Stadt, Land, Kuss" begonnen. Im Anschluss werden die Folgen mit den Arbeitstiteln "Im siebten Himmel", "Herzensläufe", "Wie verhext" und "Der Stoff, aus dem die Träume sind" gedreht. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Dezember 2020.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Das Geheimnis der Zittwerke" (seit 31. Juli 2020)

Die "Zittwerke" sind ein bislang nur wenig bekannter Tatort der SS. Das Gelände der ehemaligen Kaserne und Rüstungsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg, heute auf polnischem Gebiet nahe der sächsischen Stadt Zittau gelegen, gibt noch immer Rätsel auf. Jetzt werden die über- und unterirdischen Anlagen des Areals und deren Geschichte erforscht. Dem wird sich eine ZDF-Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Das Geheimnis der Zittwerke" widmen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/deutsch-polnische-zusammenarbeit-bei-zdf-dokumentation/

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; pressedesk@zdf.de

"SOKO Kitzbühel" (29. Juni bis Mitte Dezember 2020)

In Kitzbühel und Umgebung laufen derzeit die Dreharbeiten zur 20. und letzten Staffel der ZDF/ORF-Serie. In 13 neuen Folgen ermitteln Lukas Roither (Jakob Seeböck), Nina Pokorny (Julia Cencig) und Polizist Kroisleitner (Ferry Öllinger) wieder in der kleinen, aber feinen Tiroler Berg-Metropole Kitzbühel am Wilden Kaiser. Wie immer eifrig mit dabei sind die Hobby-Detektive Hannes Kofler (Heinz Marecek) und die Gräfin Schönberg (Andrea L'Arronge).

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Inga Lindström" (15. Juni bis Oktober 2020)

Große Gefühle vor der traumhaften Landschaft Schwedens – für die ZDF-"Herzkino"-Saison 2020/2021 entstehen fünf neue Filme der "Inga Lindström"-Reihe. Am Montag, 15. Juni 2020, haben in Schweden die Dreharbeiten zu den Folgen begonnen.

Pressemitteilung: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/liebe-auf-schwedisch-zdf-dreht-fuenf-inga-lindstroem-filme/

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; pressedesk@zdf.de

"Der Bergdoktor" (3. Juni bis Ende Dezember 2020)

In Ellmau und Umgebung werden derzeit neue Folgen der erfolgreichen ZDF-Serie "Der Bergdoktor" gedreht; bis Jahresende ist die Entstehung von acht Episoden geplant. Hans Sigl in der Titelrolle spielt Martin Gruber, einen Arzt aus Leidenschaft, der von seinen Patienten vor persönliche und fachliche Herausforderungen gestellt wird. Immer neu beweisen muss sich auch seine Familie auf dem Gruberhof. In weiteren Hauptrollen spielen Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Natalie O'Hara, Mark Keller, Rebecca Immanuel und Ines Lutz.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; pressedesk@zdf.de

"Die Bergretter" (Wiederaufnahme, 29. Mai bis November 2020)

Am Dachstein und im Kaunertal in Österreich laufen derzeit die Dreharbeiten für die zwölfte Staffel "Die Bergretter" im ZDF. In sieben neuen Folgen fordern spektakuläre Rettungseinsätze und private Turbulenzen wieder die volle Aufmerksamkeit von Markus Kofler (Sebastian Ströbel) und seinem Bergrettungsteam.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349; pressedesk@zdf.de

Fotohinweis

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/drehstarts

Weitere Informationen

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2020 ZDF

Impressum

Ansprechpartner

Name: Presse-Desk | ZDF Presse und Information
E-Mail: pressedesk@zdf.de
Telefon: (06131) 70-12108