Biografien

Eva-Maria Lemke

Eva-Maria Lemke
Copyright: ZDF / Jule Roehr

Moderatorin von "heute+"

Bei dem Nachrichtenformat "heute+" als Nachfolgesendung von "heute nacht" werden die einzelnen Sendungsinhalte bereits vor der TV-Ausstrahlung online und über soziale Medien verbreitet. Dazu wählt "heute+" eine Ansprache und Tonalität auf Augenhöhe mit dem interneterfahrenen Publikum. So entstand eine frische Marke für exzellenten, kritischen und mutigen Echtzeitjournalismus. Dafür stehen der Moderator und die Moderatorin sowie die Beiträge, die eine klare Haltung - nicht zu verwechseln mit Meinung - haben.

Biografie:

1982geboren in Berlin
2002Abitur in Stralsund
2002 - 2009Studium der Angewandten Theaterwissenschaft, Journalistik und Politikwissenschaft in Gießen und Leipzig. Abschluss: Magister Artium
ab 2005Freie Mitarbeit bei der Leipziger Volkszeitung, Spiegel Online, Deutschlandradio Kultur und MDR Figaro als Autorin, Reporterin und Moderatorin
2009 - 2011Volontariat beim NDR
ab 2011Freie Mitarbeit als Autorin für das "Kulturjournal" und "titel, thesen, temperamente". Radiomoderationen für NDR Kultur
ab 2012Reisereporterin für ZDF-"WISO"
ab 2013Moderation des Kulturmagazins von "tagesschau24" und des Kulturjournals im NDR in Schwangerschaftsvertretung von Julia Westlake. Moderation des NDR-Formats "Neuland - was ist morgen noch privat?"
2014 bis 2015Moderation "ZDF-Morgenmagazin" (Frühschiene) und Mitarbeit als Reporterin und Autorin in der Redaktion
seit Mai 2015

Moderation "heute+" (zusammen mit Daniel Bröckerhoff)

Preise und Nominierungen:

2013Würdigung für "Herausragende Leistung" beim Axel-Springer-Preis 2013 für ein Porträt über Alice Schwarzer ("titel, thesen, temperamente")
2014Gewinn des Axel-Springer-Preises 2014 (3. Platz) in der Kategorie "Besondere Moderationsleistung" für die "WISO"-Reisereportagen
20165. Preis Journalist des Jahres 2015 der Zeitschrift medium magazin in der Kategorie "Team"