Biografien

Marcus Niehaves

Marcus Niehaves
Copyright: ZDF/Johanna Brinckman

Leiter und Hauptmoderator des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO" 

Biografie:

18. August 1974 in Offenburg geboren 
1996 bis 1997 Studium der Kommunikationswissenschaft, Politik, Philosophie an der Universität Essen 
1997 Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim 
1998 Auslandssemester an der Uni Wien 
2002 Diplomarbeit: "Nachrichtenwerte in der Sportberichterstattung. Eine Untersuchung am Fallbeispiel der Berichterstattung der Olympischen Spiele 2002 im ZDF" 
1993 bis 1995 Freie Mitarbeit bei der "Marbacher Zeitung" 
1996 bis 1997 Mitarbeit beim Universitätsradio in Essen 
1997 

Praktikum bei RMB-Radio Ludwigsburg 

 Hospitanz beim ZDF
1999 Freie Mitarbeit bei der Dresdner Bank (Südwest) Kommunikationsabteilung 
1999 Hospitanz beim SWR 
2000 Assistent der Projektleitung bei GlobalTV (Internet-Fernsehen) Eurotel New Media GmbH 
2001 bis 2011 Reporter im ZDF-Landesstudio Baden-Württemberg 
seit 2007 Videojournalist im ZDF 
seit 2008 "Aha!" (Wissens-Serie im "ZDF Mittagsmagazin") 
seit 2008 Lehrauftrag an der Uni Hohenheim 
2011 bis 2016Stellvertretender Leiter des ZDF Wirtschaftsmagazins " WISO" 
 sowie Moderator der ZDFinfo-Sendung "WISO plus" 
seit 2015zusätzlich Moderator des 3sat-Wirtschaftsmagazins "makro"
seit 1. November 2016Leiter und Hauptmoderator des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO"

Neben der tagesaktuellen Berichterstattung als Reporter hat Marcus Niehaves bisher rund ein Dutzend Dokumentationen für das ZDF produziert

Sonstiges:

1998   Mitarbeit am Lehrstuhl für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim
1999   Freie Mitarbeit bei der Dresdner Bank (Südwest) Kommunikationsabteilung
2008 bis 2011 Lehrauftrag an der Universität Hohenheim im Fachbereich Kommunikationswissenschaft.

Auszeichnungen:

2001Filmschauklappe Publikumspreis für den besten Dokumentarfilm der Filmschau Baden-Württemberg 2001 "Das Dorf der Freundschaft"
2010New York Film- und Fernseh-Award für "Mission 2015 – Der Kampf der UNO für eine bessere Welt"
2010 Herbert Quandt Medienpreis für "Raus aus der Krise. Ein Jahr in der Schwabenschmiede"

Filmographie:

2015Das Armutszeugnis - Auf den Spuren der UN-Milleniumsziele
ZDF Doku, 45 min.
2010

Als die D-Mark kam - 20 Jahre Deutsch-Deutsche Währungsunion
ZDF Doku, 43 min

2010 Raus aus der Krise - Ein Jahr in der Schwabenschmiede
ZDFinfokanal, Doku, 28 min.
2009 Wie geht’s Deutschland?
Eine Momentaufnahme vor der Bundestagswahl,
ZDFinfokanal 2009, 28 min.
2009Mission 2015 - Vom Kampf der UNO für eine bessere Welt.
ZDF 2009 , 28 min.
2009Obamas Europatour. Mit dem neuen US- Präsidenten unterwegs
ZDF 2009, 28 min.
2008Der erste Tag im Amt von Präsident Barack Obama
ZDF 2008, 28 min.
2008Mit Vollgas in die Flaute?
ZDF 2008, Dokumentation, 28 min.
2008Haus weg, Bank weg, Geld weg
ZDF 2008, Dokumentation, 28 min.
2008Kapstadt – die Afrikanische Verführung
ZDF 2008, Reportage 45 min.
2008Sturmspitze fanbus08. Mit 50 PS ins Fußballglück
ZDF 2008 Reportage, 28 min.
2003Auf Schienen ins Reich der Inkas
ZDF 2004 Dokumentation, 43 Min.
2001Das Dorf der Freundschaft in Vietnam
60 min,
Kinovorführungen in Stuttgart, Hamburg und Berlin