Biografien

Martin Berthoud

Martin Berthoud
Copyright: ZDF/Carmen Sauerbrei

Leiter der Hauptabteilung Programmplanung

Biografie:

1955 geboren 
1974 bis 1975 Studium: Politik und Deutsch an der Universität Marburg 
1981 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien 
1982 bis 1983 zusätzlich Philosophie und Pädagogik 
 daneben Medienerfahrungen als Mitarbeiter bei mehreren Zeitungen und Zeitschriften, insbesondere mit Veröffentlichungen zu Medienthemen 
1983 bis 1986 Medienreferent im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik Frankfurt; zuletzt Leiter des Fachbereichs Hörfunk und Fernsehen 
1986 Redakteur in der ZDF-Planungsredaktion 
1993 bis 1998 Leiter der ZDF-Planungsredaktion 
1997 bis 1998 in Programmkommission des ARD/ZDF-Kinderkanals berufen 
 Mitglied der Beauftragtenkonferenz für den Ereignis- und Dokumentationskanal "Phoenix" 
seit 1998 Leiter der Hauptabteilung Programmplanung 
seit 1998 Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)
1998 bis 2013Lehraufträge an der Bayerischen Akademie für Fernsehen (BAF) 
2007 bis 2008 Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) 
2009 bis 2010 Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) 
2011 bis 2013Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) 
2013 bis 2015Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)
seit 2016Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)