Biografien

Matthias Fornoff

Matthias Fornoff
Copyright: ZDF/Frank Hasselbach

Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen, Moderator des "Politbarometers" sowie der Umfrageergebnisse der Forschungsgruppe Wahlen in den Wahlsendungen und Moderator von "ZDF spezial"-Sendungen.

Biografie:

28. August 1963 geboren in Mainz 
1982 Abitur am Gymnasium Großburgwedel bei Hannover 
1982 bis 1985 Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaft und Slawistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1985 bis 1989 Freie Universität Berlin; Studienabschluss: Magister mit Prädikat 
 Studienreisen in die USA und die Sowjetunion 
1990 Hospitanzen und freie Mitarbeit bei dpa Berlin und in der Redaktion Zeitgeschichte des ZDF
 Volontariat bei der dpa, Büro Hannover, Wechsel zum ZDF-Volontariat nach Mainz
1992 Korrespondent im ZDF-Landesstudio Berlin
1997 Live-Berichte und Reportagen aus dem Hochwasser-Gebiet an der Oder
1998 bis 2000 Leiter des ZDF-Landesstudios Brandenburg 
2000 bis 2007 Chef vom Dienst in der Chefredaktion 
2007 bis 2008 Korrespondent im ZDF-Auslandstudio Washington 
2008 bis 2010 Leiter des ZDF-Studios in Washington 
Sept. 2010 bis Juni 2014Hauptmoderator der 19.00-Uhr-"heute"-Sendung
Jan. 2012 bis Juni 2014Leiter der "heute"-Sendung und stellvertretender Leiter der Hauptredaktion Aktuelles
seit Juli 2014Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen, Moderator der Sendung "Politbarometer" sowie der Umfrageergebnisse der Forschungsgruppe Wahlen in den Wahlsendungen und Moderator von "ZDF spezial"-Sendungen. 

Veröffentlichungen (u.a.):

Aufsatz zum Internationalen Atomteststopp in ”Forschungsberichte Internationale Politik”.

Auszeichnungen:

1997 Telestar 
1997 Förderpreis Information für die Reportagen über das Oderhochwasser