Biografien

Mitri Sirin

Mitri Sirin
Copyrigth: ZDF/Jule Roehr

Moderator des "ZDF-Morgenmagazin"

Biografie:

1971 geboren in Rheine, NRW 
1977 bis 1990 Schulausbildung mit Fachhochschulreife 
1991 bis 1992 Aufenthalt in USA 
1992 bis 1993 Zivildienst 
1993 bis 1997 Moderator und Musikredakteur bei Kiss FM, Berlin 
1993 TV-Moderator des Jugendmagazins "Saturday" (prod. von Elf 99 im Auftrag von vox) 
1996 bis 1997 Musikalischer Berater bei Grundy UFA 
1994 Teilhaber, Redakteur, Sprecher bei "Glämma Productions" für das Berliner Szene-Magazin "Glämma Report im Auftrag von FAB 
1997 bis 1998 Redakteur und Moderator von "Dynamitri bei Nacht" bei RTL Radio 
1998 bis 1999 TV-Moderator und Redakteur des Kulturmagazins "Große Freizeit" bei Berlin TV 
1999  Moderator und Redakteur für die Hörfunkwelle "Sputnik", MDR 
2000 Moderator und Redakteur von "Jump", MDR 
2002 "Mitri am Mittag" 
2003 "Jump am Nachmittag" 
2005 bis 2009 Reporter und Moderator von Sondersendungen im rbb; 
 Moderator des TV-Magazins "Lokalzeit" beim WDR 
2006 bis 2008 Moderator und Redakteur von "Süpermercado" bei Radio Mulitkulti 
seit 2005 Moderator des Nachrichtenmagazins "rbb akutell" 
2009 bis 2012Moderator der ZDF-"heute"-Nachrichten und des "ZDFwochen-journals" 
seit Jan. 2011 Moderator des "ZDF-Morgenmagazins" 

Mitri Sirin ist verheiratet und hat drei Kinder.