Biografien

Petra Gerster

Petra Gerster
Copyright: ZDF/Rico Rossival

Redakteurin im Studio bei "heute"

Als typisch öffentlich-rechtliches Programmelement mit großer Reputation sind Nachrichten, insbesondere die abendlichen Hauptnachrichten, Fixpunkte in der Programmauswahl der Zuschauer. Im Unterschied etwa zur ARD werden im ZDF auch die Nachrichten in "heute" und im "heute-journal" nicht von Sprechern, sondern von Redakteuren präsentiert, die für die professionelle Vorbereitung, Aufarbeitung und Aufbereitung der Nachrichten verantwortlich sind. Journalistische Erfahrung und sachliche Kompetenz sollen so dem Zuschauer direkt vermittelt werden

Die ZDF-Redaktion "heute" fällt in den Verantwortungsbereich der ZDF-Hauptredaktion "Aktuelles", die der Chefredaktion unterstellt ist

Biografie:

1955 geboren in Worms 
1973 Abitur 
1974 Studium der Slawistik und Germa­nistik in Konstanz und den USA 
1981 Staatsexamen und Magister 
1982 Studienaufenthalt in Paris 
1982 Freie Mitarbeit beim Kölner Stadt-Anzeiger 
1983 Volontariat beim Kölner Stadt-Anzeiger 
1984 Redakteurin des Kölner Stadt-Anzeigers 
1985 Nachrichtenredakteurin beim WDR, Aktuelle Stunde 
1987 Moderation "Aktuelle Stunde" 
seit 1989 beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) 
1989 bis 1999 Redakteurin und Moderatorin des ZDF-Frauenjournals "ML Mona Lisa" 
 Moderatorin bei 3sat 
1992 Moderation "3sat Frauen-Stammtisch" 
1994 Moderation "Gerster.NeunzehnZehn" (3sat-Talkshow) 
1995 bis 1998 Moderation der ZDF-Sendung "Achtung! Lebende Tiere!" 
seit 1998 Moderation der ZDF-Sendung "heute" 

Preise und Auszeichnungen:

1996 Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus 
1998 Goldene Kamera für „Glaubwürdigkeit im TV“ 
1999 Bambi für "heute" Präsentation 
2003 Goldener Leser-Gong (Leserwahl zu Deutschlands Nachrichtenmoderatorin Nr.1)

Veröffentlichungen:

2001, 2004 und 2010 Drei Bücher zum Thema Kindererziehung (zusammen mit ihrem Mann): "Der Erziehungsnotstand", "Stark für das Leben" und "Charakter – worauf es bei der Bildung wirklich ankommt" 
2006  "Friedensmacher" 
2007 "Reifeprüfung. Die Frau von fünzig Jahren" 
2009 „60 Jahre Deutschland“ 
2009 „Ihrer Zeit voraus - Frauen, die die Welt verändern“ 
2010 "20 Jahre deutsche Einheit" 

Petra Gerster ist verheiratet und hat zwei Kinder