Biografien

Ralf Zimmermann von Siefart

Ralf Zimmermann von Siefart
Copyright: ZDF/Rico Rossival

Leiter des ZDF-Landesstudios Hamburg

Das ZDF-Studio Hamburg ist zuständig für die Berichterstattung aus der Freien und Hansestadt Hamburg und Umgebung. Mit Reportagen, Hintergrundberichten und Analysen zu allen Themen der Region sowie auch zu geografisch übergreifenden Themen, liefert das Studio Beiträge für das ZDF.

Verantwortlich für die In- und Auslandsstudios des ZDF ist der ZDF-Chefredakteur.

Biografie:

1958 in Hannover geboren 
 Schulzeit in Amsterdam, Hannover, Schondorf/Ammersee und Kassel 
1979 bis 1980 Wehrdienst in einer Pressestelle der Bundeswehr 
1981 bis 1982 Volontariat bei den „Kieler Nachrichten“ 
anschließend Studium der Neueren Geschichte und Politischen Wissenschaften in Kiel, Bonn und Köln; Magister 
währenddessen Freier Mitarbeiter bei ZDF, NDR und WDR 
1991 Reporter im neugegründeten ZDF-Landestudio in Schwerin 
1995 Landespolitischer Korrespondent für „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ sowie stellvertretender NDR-Studioleiter in Schwerin / Mecklenburg-Vorpommern 
1997 ZDF-Hauptredaktion Innenpolitik, dort stellvertretender Redaktionsleiter „Blickpunkt“ und Reporter bei Wahlen, Parteitagen und Sonderereignissen; dann in gleicher Funktion und als Moderator beim „Länderspiegel“ 
2000 Moderator und stellvertretender Redaktionsleiter des Magazins "Kennzeichen D" 
2001 bis 2007 ZDF-Korrespondent in London 
2007 bis 2016Chef vom Dienst der Hauptredaktion Aktuelles 
seit 2016

Leiter des ZDF-Landesstudios Hamburg

 

Ralf Zimmermann von Siefart ist verheiratet und Vater von drei Kindern.