Biografien

Robert Amlung

Robert Amlung
Copyright: ZDF/Rico Rossival

Beauftragter für digitale Strategien des ZDF

Biografie:

15.10.1965  in Düsseldorf geboren 
1984 Abitur in Göttingen 
1984 bis 1985 Zivildienst 
1986 Studium der Physik an der Technischen Universität Berlin 
1986 bis 1991 Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Berlin und München, Abschluss: Diplom-Journalist 
1991 Abschluss der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule München 
1991 Abschluss des Schwerpunktes "Medienfranzösisch" in Kooperation zwischen der Deutschen Journalistenschule, dem CFPJ Paris und dem Institut Français in München 
 Während des Studiums freie Tätigkeit als Fachjournalist und Übersetzer für Halbleiterelektronik 
 Während des Studiums freie Mitarbeit bei der Pirmasenser Zeitung 
1991 bis 1998 festangestellter Redakteur bei ARDaktuell in Hamburg für Tagesschau und Tagesthemen 
1994 bis 1995 Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Sendeformen (Tagesmagazin), zunächst als Redakteur, dann auch als Projektleiter 
1996 Redaktioneller Projektleiter für das Redesign der Sendungen von ARDaktuell 
1996 bis 1998 Aufbau und Leitung der Internet-Redaktion der Tagesschau 
seit 1997 Dozent an der Deutschen Journalistenschule München 
1998 bis 2000 Nachrichtenchef von ARTE, Leiter der zweisprachigen Redaktion "arte info" in Straßburg 
2001 bis 2004 Leiter der Redaktion Nachrichten Online beim ZDF, verantwortlich für heute.t-online.de. Außerdem Stellv. Leiter der HR Neue Medien 
2004 bis 2006 Leiter der Zentralredaktion in der HR Neue Medien 
2006 bis 2008 Leiter der Hauptredaktion Neue Medien 
seit Juni 2008 Beauftragter für digitale Strategien des ZDF 

Sonstiges:

Englisch und Französisch flüssig in Wort und Schrift.
Großes Latinum.