Biografien

Sophie Burkhardt

Sophie Burkhardt
Copyright: ZDF/Marcel Burkhardt

ZDF-Beauftragte und Stellvertretende Geschäftsführerin des Content-Netzwerks funk von ARD und ZDF

funk ist ein Content-Netzwerk, das seit dem 1. Oktober 2016 Inhalte für 14- bis 29-jährige im Internet anbietet. ARD und ZDF sind gemeinsam Träger und gleichberechtigte rundfunkrechtliche Veranstalter des Angebots.

 

Biografie:

7. Mai 1982geboren in München
10/2001 - 02/2007Diplom-Journalistik-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München und der Sorbonne Nouvelle, Paris. Forschungsaufenthalt in Rom zum Verfassen der Diplomarbeit. Parallel zum Studium Ausbildung zur Redakteurin an der deutschen Journalistenschule, München.
04/2007 - 10/2008Teaching Assistant und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Systeme und Europäische Einigung der Ludwig-Maximilians-Universität München.
09/2006 - 06/2009Arbeit als freie Journalistin (zum Beispiel für den Bayerischen Rundfunk und sueddeutsche.de), mehrmonatige Recherchereise durch Mittelamerika.
06/2009 - 10/2011Redakteurin und Schlussredakteurin (Themenauswahl, Homepagemanagerin, Community-Management) bei den ZDF-Online-Nachrichten heute.de.
10/2011 - 10/2015Programmreferentin des ZDF-Chefredakteurs mit dem Arbeitsschwerpunkt digitale Entwicklung.
seit 11/2015ZDF-Beauftragte und stellvertretende Geschäftsführerin des Content-Netzwerks funk (bis September 2016 "Junges Angebot") von ARD und ZDF.

Sonstiges:

Sophie Burkhardt ist verheiratet und hat zwei Kinder.