Biografien

Alexander Mazza

Alexander Mazza
Copyright: ZDF/Carmen Sauerbrei

Moderator von "ML Mona Lisa" (2012 bis 2017)

Biografie:

Alexander Mazza wurde 1972 als Sohn eines Italieners und einer Wienerin in Fürstenfeldbruck bei München geboren. Nach seinem Abitur 1992 machte er einen Abstecher in die Modewelt und arbeitete dort als Model unter anderem für hochkarätige Designer wie Karl Lagerfeld, Gianfranco Ferré, Laura Biagotti und mit Fotografen wie Bruce Weber. Nachdem er sich für das Studium der Kommunikationswissenschaften entschieden hatte, wurde er 1995 von Pro Sieben entdeckt und engagiert. Zu Beginn war er dort als TV Ansager tätig. Doch kurze Zeit darauf moderierte Alexander mit dem täglichen Mittagsmagazin „SAM“ bereits seine erste eigene Sendung. Seitdem hat er die unterschiedlichsten Formate für das private sowie öffentlichrechtliche Fernsehen moderiert, in verschiedenen Film bzw. Serienproduktionen mitgewirkt und diverse hochkarätige Firmen-Events präsentiert.

Moderationen:

1995 bis 1997 
TV-Ansager , Pro 7
1995 bis 1998"SAM", Pro 7
1998 bis 1999"TAFF-EXTRA", Pro 7
1999 bis 2001"Rosen vom Ex", Pro 7 "OSCAR 2000", Pro 7 "MAX-TV", Pro 7
2000
"Fort Boyard", Pro 7
2001"Desert Forges", Pro 7
2002"Clip Mix", Pro 7 / "Abenteuer Natur", Kabel 1
2004 "Deutschland Champions", ARD
2004 bis 2007  "Brisant!", ARD/MDR
2005Herzblatt BR / ORF ; "Wahl der Weinkönigin", SWR
2005 bis 2006"Gute Reise TV", DW, MDR
2006"GQ-Magazin", DMAX
2007"Bambi Pre-Show", ARD
2008  "Elle Fashion Star Award", Pro 7
2008 bis 2010"Burda Live", Interviewreihe Gästeauswahl: Karl Lagerfeld, Anni Lennox, Shakira, Begum Aga Khan,Iris Berben, Hannelore Elsner, Christopher Lee
2008 bis 2009Mister Perfect - Der Männer Test, Unterhaltungshow, Sat.1
2009  "Die beste Idee Deutschlands", 6-teilige Sat.1 Unterhaltungsshow
2010„Bella Italia“ , Reisesendung NDR
2011"Bullet Points", Red Bull TV / Servus TV
2012 bis 2017
"ML Mona Lisa" , ZDF
2013/2014"Willlkommen 2013"/"Willkommen 2014", ZDF (mit Andrea Kiewel)
seit 2013"Red Bull TV", Servus TV

Ausbildung:

1995 bis 2000 
Sprecherziehung bei Silke Christmann und Stefan Wachtel
1998 
Method Acting Training bei Ingrid Slavik
2009 bis 2011Schauspielunterricht bei Gabrielle Odinis
2010
Summer Conservatory bei Stella Adler Acting Studio New York
2010 bis 2011Schauspielunterricht bei Gabrielle Scharnitzky
2011
Schauspieltraining bei Lene Beyer
2012  
Schauspieltraining bei Lene Beyer
2012Gesangstraining bei Kevin Rogers

Schauspiel:

1998   "Almost", Kurzfilm, Regie: Britta Götz
1999
"Frauen lügen besser", ZDF, Regie: Vivien Naefe
2000
„GIRL“ Rolle: Jürgen Fahlmann , Regie: Pierce Ashworth Sternbild  Filmproduktion
„SOKO 5113“ ZDF Ufa- Filmproduktion
2004

"Der Job seines Lebens 2", ARD, Regie: Hajo Gies
"JANEIN", Kurzfilm, Regie: Elmar Fischer

2010Summer Conservatory Stella Adler Studio of Acting New York
2011 
Sturm der Liebe , ARD, Regie. Dieter Schlotterbeck/Stefan Jonas
SOKO Stuttgart, ZDF, Regie: Rainer Matsutani
"Der Vollgasmann" , SWR, Regie:Rainer Matsutani
2012 Rosenheim Cops, ZDF Regie:Carsten Meyer-Grohbrügge
Familie Dr. Kleist, ARD/Degeto Regie: Heidi Kranz
Foresight28 Science-Fiction Promo Trailer Hauptrolle, Regie:  Sascha Al-Waraki und Rudolf Patzina
2014    Die Chefin, ZDF, Regie: Elmar Fischer

Events:

Moderation von zahlreichen Firmenveranstaltungen, Preisverleihungen, Pressekonferenzen, Charity-Events, Kinopremieren, Präsentationen auf Deutsch, Englisch und Italienisch