Biografien

Daniel Fiedler

Daniel Fiedler
Copyright: ZDF/Jürgen Detmers

Leiter der Redaktion "Kultur Berlin".

Seit Januar 2013 ist die Kulturberichterstattung des ZDFaus Berlin neu organisiert. Die Redaktion verantwortet die im Hauptstadtstudio Berlin produzierten Kulturformate wie "aspekte" und die Buchmessenberichterstattung des Hauptprogramms. Darüber hinaus koordiniert und produziert die Redaktion die ZDF-Eigenproduktionen für unterschiedliche Sendungen von ZDF, 3sat und ZDFkultur, wie etwa „Kulturzeit“ oder „ZDF-Kulturpalast“

 

Biografie:

1966 geboren in Freiburg im Breisgau 
1987 bis 1994 Studium der Theaterwissenschaften, Germanistik und Soziologie sowie Politik in Freiburg und Berlin 
1992 bis 1994 Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung 
 freier Regie- und Dramaturgieassistent am Deutschen Theater, Berlin 
Sommersemester 1998 Lehrauftrag am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin 
1994 bis 2001 Schauspiel-Dramaturg und leitender Dramaturg im Verlag Felix Bloch Erben, Berlin 
2001 bis 2006 Referent des Direktors Europäische Satellitenprogramme (zuständig für 3sat, ARTE sowie die Digitalkanäle des ZDF) 
2006 bis 2007 Leiter der Zentralredaktion 3sat 
2007 bis 2012Koordinator 3sat 
2009 bis 2012Koordinator ZDFkultur
seit 2013Leiter der Kulturredaktion "Kultur Berlin"
ab Oktober 2015"Das Literarische Quartett"
ab Januar 2016

"Schulz und Böhmermann" (ZDFneo)

 

Mitgliedschaften und Funktionen:

Koordination der ZDF/3sat-Medienpartnerschaft mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz zur Wiedererrichtung der Berliner Museumsinsel

Koordination der ZDF/3sat-Medienpartnerschaft mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin