Biografien

Wolfgang Freunscht

Wolfgang Freunscht
Copyright: ZDF/Rico Rossival

Sendeleiter der ZDF-Programmfamilie

Biografie:

 

27. Februar 1962in Bad Dürkheim geboren
Beginn der "Fernsehlaufbahn" Anfang der 80er Jahre mit dem medienpolitischen Urknall, der Entstehung des Privatfernsehens in Ludwigshafen am Rhein bei der Anstalt für Kabelkommunikation (AKK). Dort zuständig für die Abwicklung diverser Kabelkanäle; u.a. des damaligen ZDF-Musikkanals und des Satellitenprogrammms SAT.1
1988Wechsel zu SAT.1
1991 bis 1999Leiter der SAT.1-Sendeleitung
1999 bis 2007Leiter vom Dienst beim ZDF
2003 bis 2007in zusätzlicher Funktion Vertreter der Sendeleiterin
seit 2007Sendeleiter des ZDF
seit 2009Sendeleiter der ZDF-Programmfamilie

 

Wolfgang Freunscht ist verheiratet und Vater von zwei Kindern